Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist ...

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon cabof » Mi 20. Dez 2017, 12:29

Hallo Moni, danke für den Bericht. Auch von mir schöne Feiertage und einen tollen Aufenthalt.

Frage: Landgang SSA - 2500 Passagiere - wie lange steht man da bei der Passkontrolle an?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10211
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1471 mal
Danke erhalten: 1577 mal in 1313 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon Colono » Mi 20. Dez 2017, 12:53

cabof hat geschrieben:
Frage: Landgang SSA - 2500 Passagiere - wie lange steht man da bei der Passkontrolle an?


Bei Kreuzfahrten gibt es keine herkömmliche Passkontrolle beim Landausflug. Der Reisepass ist beim Zahlmeister verwahrt. Jeder Passagier hat eine schiffseigene ID-Karte die beim Landgang vom bordeigenen Sicherheitspersonal eingescant wird. Trotzdem mussten wir in Salvador eine halbe Stunde schlangestehen, bis wir zum Ausgang kamen.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia, Urs

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon moni2510 » Mi 20. Dez 2017, 13:01

Ich hab 5 Minuten in Salvador gebraucht. Keine Passkontrolle, die Pässe bleiben bei MSC auf dem Schiff. Die haben sich auch um die Stempel etc. gekümmert, um in Santos endgültig von Bord zu gehen. Am längesten dauert es, wenn das Schiff nicht im Hafen liegt und man mit den Tenderbooten von Bord muss, da gibts dann schon ne gehörige Schlange. Hatte ich aber nur einmal in Villefranche.

Ich hatte eine 10 Minuten Diskussion mit einem Mitarbeiter der Alfandega über einen Christstollen, den ich einem Freund in Salvador mitgebracht habe. Aber mit Kassenzettel und viel BlaBla durfte ich ihn dann mitnehmen. :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 311 mal
Danke erhalten: 811 mal in 548 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
cabof, GatoBahia, Urs

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon GatoBahia » Mi 20. Dez 2017, 13:12

Ist immer wieder ein herrlicher Anblick wenn die gehetzten Kreuzfahrt Touries unsere Stadt stürmen :cool: Aber so kommt wenigstens etwas Knete hier rein und die Flatterbändchen Verkäufer lassen einen dann auch endlich mal in Ruhe :lol: Hoffe die Stadt hat dir trotzdem gefallen :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5505
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon Colono » Mi 20. Dez 2017, 13:27

GatoBahia hat geschrieben:Ist immer wieder ein herrlicher Anblick wenn die gehetzten Kreuzfahrt Touries unsere Stadt stürmen :cool: Aber so kommt wenigstens etwas Knete hier rein und die Flatterbändchen Verkäufer lassen einen dann auch endlich mal in Ruhe :lol: Hoffe die Stadt hat dir trotzdem gefallen :roll:

Am Hafenausgang wurden sämtliche Passagiere von den Ambulanten begrabscht und angemacht. Ein Spiessrutenlauf von mehreren hundert Metern. Das war keine schöne Ansichtskarte von Salvador. Jedoch Ilheus, Maceio und Recife waren dagegen ausgesprochen ruhig und angenehm.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon GatoBahia » Mi 20. Dez 2017, 14:00

Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ist immer wieder ein herrlicher Anblick wenn die gehetzten Kreuzfahrt Touries unsere Stadt stürmen :cool: Aber so kommt wenigstens etwas Knete hier rein und die Flatterbändchen Verkäufer lassen einen dann auch endlich mal in Ruhe :lol: Hoffe die Stadt hat dir trotzdem gefallen :roll:

Am Hafenausgang wurden sämtliche Passagiere von den Ambulanten begrabscht und angemacht. Ein Spiessrutenlauf von mehreren hundert Metern. Das war keine schöne Ansichtskarte von Salvador. Jedoch Ilheus, Maceio und Recife waren dagegen ausgesprochen ruhig und angenehm.

In der Regel reicht es denen höflich mitzuteilen das man keinen Stadtführer sucht und auch keine Flatterbändchen erwerben möchte. Wurde nie begrabscht. Unhöflich musste ich noch nie werden!
Aber die scheinen ziemlich gut zu wissen wo leiche Beute ist und sie schnelles Geld machen #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5505
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon Colono » Mi 20. Dez 2017, 14:09

moni2510 hat geschrieben:Ich hatte eine 10 Minuten Diskussion mit einem Mitarbeiter der Alfandega über einen Christstollen, den ich einem Freund in Salvador mitgebracht habe. Aber mit Kassenzettel und viel BlaBla durfte ich ihn dann mitnehmen. :D

Dass das Mitbringen von Getränken und Lebensmittel an Bord von Kreuzfahrtschiffen strengstens untersagt ist solltest du wissen. Wenn man erwischt wird, bekommt man es abgenommen. Die Afandega interessiert das normalerweise nicht, sondern hauptsächlich das Sicherheitspersonal an Bord. Die Afandega ist nur zuständig beim Aus- und Einschiffen.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon moni2510 » Mi 20. Dez 2017, 14:23

Colono hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Ich hatte eine 10 Minuten Diskussion mit einem Mitarbeiter der Alfandega über einen Christstollen, den ich einem Freund in Salvador mitgebracht habe. Aber mit Kassenzettel und viel BlaBla durfte ich ihn dann mitnehmen. :D

Dass das Mitbringen von Getränken und Lebensmittel an Bord von Kreuzfahrtschiffen strengstens untersagt ist solltest du wissen. Wenn man erwischt wird, bekommt man es abgenommen. Die Afandega interessiert das normalerweise nicht, sondern hauptsächlich das Sicherheitspersonal an Bord. Die Afandega ist nur zuständig beim Aus- und Einschiffen.


Falsch, du kannst eingepackte Süßigkeiten mit an Bord nehmen, zumindest bei MSC. Die Alfandega interessiert es, weil mein Hafen zur Ausschiffung Santos war und ich dort hätte alles erst durch den Zoll hätte bringen können und dann zurück nach Salvador. Aber wie gesagt, es hat ja geklappt :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 311 mal
Danke erhalten: 811 mal in 548 Posts

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon Colono » Mi 20. Dez 2017, 15:37

moni2510 hat geschrieben:Falsch, du kannst eingepackte Süßigkeiten mit an Bord nehmen, zumindest bei MSC. Die Alfandega interessiert es, weil mein Hafen zur Ausschiffung Santos war und ich dort hätte alles erst durch den Zoll hätte bringen können und dann zurück nach Salvador. Aber wie gesagt, es hat ja geklappt :mrgreen:

Vermutlich hast irgendwie die Aufmerksamkeit eines Zollbeamten erregt, denn normalerweise werden Passagiere beim Landgang von den Behorden unbehelligt gelassen. Unter Umständen hast dich auffällig verhalten, vielleicht zu laut gesagt: "Cadê a alfândega" - Oder es hat dich jemand verpetzt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist

Beitragvon cabof » Mi 20. Dez 2017, 15:57

hallo Moni - noch eine Frage zum Stollen: selber gemacht? War dieser für BR`s bestimmt? Die fahren m.W. eher auf Panetone ab. Alles was ich bis jetzt an Panetone gegessen habe - schlichtweg zu drüsch.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10211
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1471 mal
Danke erhalten: 1577 mal in 1313 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]