Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon Robinho » Di 19. Jan 2010, 21:02

Wer Kann sich eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann.
Was müsste es dann für Regel geben. Was währen die Vor - Nachteile ?
Benutzeravatar
Robinho
 
Beiträge: 133
Registriert: So 1. Mär 2009, 12:48
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 11 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon tja » Di 19. Jan 2010, 22:47

Robinho hat geschrieben:Wer Kann sich eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann.
Was müsste es dann für Regel geben. Was währen die Vor - Nachteile ?


1 land +
1 mann oder
1 frau

das wars
keine regeln
keine vor, keine nachteile
allerdings auch nicht das wahre
Benutzeravatar
tja
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 21:29
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon Viva Floripa » Mi 20. Jan 2010, 17:25

Die Vorstellung ist reizvoll, aber ohne Regeln geht das nicht, die Grundversorgung der Menschen sollte gesichert sein.
Vorteile hat der, welcher Eigenverantwortung und Initiative zeigt, sehr bescheiden lebt der, welcher mit den Gegebenheiten zufrieden ist.
So ganz auf die Schnelle:

Allererstens müssten die Menschen Gelegenheit haben, von Klein auf eine einheitliche Sprache zu lernen, beispielsweise die Plansprache Esperanto.
Wünschenswert wäre ein angepasstes Bildungssystem in allen Ländern.
Schulpflicht und Arbeitsverbot für alle Kinder.
Bedingungsloses Grundeinkommen für alle und Kranken-Basisversorgung weltweit, Zahlungsdeckung durch den Heimatstaat (hiermit auch ein weltweites Bankensystem).
Staatliche Hilfen nur in Form eines Bettes und Mahlzeiten in einer Wärmeküche gegen Kostenbeitrag aus bedingungslosem Grundeinkommen.
Kostenlose Nutzung eines Grundstückes für Möglichkeit zur Selbstversorgung
Zahlung von Abgaben und Sozialkosten durch die Wirtschaft, welche durch (gut bezahlte) gebildete und motivierte Mitarbeiter verdient. Begrenzte Quotenverteilung dieser Abgaben (Schulen, Krankensystem usw.) nach Bevölkerungsdichte der einzelnen Länder.
Verwaltung der Kriminalität durch den Heimatstaat – Bedingungslose Abschiebung, auch bei Wirtschaftsdelikten.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon Robinho » Mi 20. Jan 2010, 18:16

Viva Floripa vielen Dank für deine Ausführung =D> =D>
Das währe auf jeden Fall eine bessere Welt.
Und sowas wie Haiti in pasiert ist ( nicht das Erdbeben ) währe dann nicht mehr möglich.
Meine Vorstellung wäre einfacher. Jeder Mensch hat die Grundrechte die in seinem Geburtsland gelten. Ansprüche wegen Solzialversicherungen u.s.w.
Es kann aber jeder Mensch leben wo er will. Er muss sich aber an die Gesetzte des jeweiligen Landes halten. Rechte wann er z.b. wählen kann oder ähliches kann das jeweilige Land entscheiden. So währen die Menschen nicht mehr eingesperrt und es würde trotzdem Länder
( Gemeinschaften )geben die sich ihre Gesetze machen können.
Benutzeravatar
Robinho
 
Beiträge: 133
Registriert: So 1. Mär 2009, 12:48
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 11 mal in 7 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon frankieb66 » Mi 20. Jan 2010, 18:34

Robinho hat geschrieben:Viva Floripa vielen Dank für deine Ausführung =D> =D>
Das währe auf jeden Fall eine bessere Welt.
Und sowas wie Haiti in pasiert ist ( nicht das Erdbeben ) währe dann nicht mehr möglich.
Meine Vorstellung wäre einfacher. Jeder Mensch hat die Grundrechte die in seinem Geburtsland gelten. Ansprüche wegen Solzialversicherungen u.s.w.
Es kann aber jeder Mensch leben wo er will. Er muss sich aber an die Gesetzte des jeweiligen Landes halten. Rechte wann er z.b. wählen kann oder ähliches kann das jeweilige Land entscheiden. So währen die Menschen nicht mehr eingesperrt und es würde trotzdem Länder ( Gemeinschaften )geben die sich ihre Gesetze machen können.

... auf welchem Planeten lebst Du, Robinho?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon Robinho » Mi 20. Jan 2010, 18:55

frankieb66 hat geschrieben:
Robinho hat geschrieben:Viva Floripa vielen Dank für deine Ausführung =D> =D>
Das währe auf jeden Fall eine bessere Welt.
Und sowas wie Haiti in pasiert ist ( nicht das Erdbeben ) währe dann nicht mehr möglich.
Meine Vorstellung wäre einfacher. Jeder Mensch hat die Grundrechte die in seinem Geburtsland gelten. Ansprüche wegen Solzialversicherungen u.s.w.
Es kann aber jeder Mensch leben wo er will. Er muss sich aber an die Gesetzte des jeweiligen Landes halten. Rechte wann er z.b. wählen kann oder ähliches kann das jeweilige Land entscheiden. So währen die Menschen nicht mehr eingesperrt und es würde trotzdem Länder ( Gemeinschaften )geben die sich ihre Gesetze machen können.

... auf welchem Planeten lebst Du, Robinho?




Wie es scheint auf dem falschen.
Das hätten aber viele Leute in einer Zeit vor der Demokratie auch gefragt wenn jemand sie beschrieben hätte. Und trotzdem gibt es sie jetzt.
Glaubst du ernsthaft dass sich das jetzige System in einen Globalen Welt halten kann.
Benutzeravatar
Robinho
 
Beiträge: 133
Registriert: So 1. Mär 2009, 12:48
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 11 mal in 7 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon Viva Floripa » Do 21. Jan 2010, 13:05

Geld für alle – in der ARD gestern abend
http://programm.ard.de/programmvorschau ... de=archive
Hier ging es um die kostenlose Landvergabe zur Bewirtschaftung in Kuba, um das Konzept des islamischen Geldwesens, bedingungsloses Grundeinkommen nach Götz Werner und die Handhabung von Pflegewährungen – in diesem Fall der „Chiemgauer“.
Eine Sendung, die mich beeindruckt hat und auch beweist, dass sich die Welt nicht nur um die goldene Nase der oberen Zehntausend drehen muss.
Leider bestimmen diese goldenen Nasen im bestehenden System, welche Länder und welche Menschen keine Berechtigung auf ein anständiges Leben haben, nachdem sie eben von diesen benutzt und ausgenutzt wurden.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon Itacare » Do 21. Jan 2010, 15:27

Hau mir bloß ab mit all diesen Weltverbesserern. Marx, Stalin, Mao, Castro und wie sie alle heißen – haben die noch nicht genug Unheil angerichtet?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5270
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 893 mal
Danke erhalten: 1374 mal in 952 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon tja » Do 21. Jan 2010, 15:40

viva floripa, sorry wenn ich dir zu nahe trete aber ... [Mod]ab hier editiert, da beleidigend und ohne Bezug zum Thema[/Mod]
Benutzeravatar
tja
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 21:29
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Eine Welt vorstellen in der jeder in jedem Land Leben kann

Beitragvon RonaldoII » Do 21. Jan 2010, 17:53

Itacare hat geschrieben:Hau mir bloß ab mit all diesen Weltverbesserern.


viva Floripa hat geschrieben:Geld für alle


das ganze erinnert mich eigentlich an den guten alten Alex Z..Der die Welt verbessern wollte , aber ohne Geld :mrgreen: . Weiß einer was aus ihm geworden ist.

Danke
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]