Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon Admin » So 8. Jan 2012, 00:31

cabof hat geschrieben:Admin: was Du Dir hier geleistet hast watsche ich Dich hiermit visuell per Internet ab. Ich hoffe, die User werden das gleiche tun.

Ein Schlitzauge als Präsident in Germany, das ist schlimmer als eine Ossi als Kanzlerin. Ich hoffe, es war Dein letzter Fauxpax im
Jahre 2012 - und bedenke, lt. Maya-Kalender wird es das letzte Jahr der Menschheit sein!

Trotzdem alles Gute für 2012. Cabof.


1. Danke fürs Abwatschen. Aber ich bin nicht Ersteller des Threads und auch nicht des Beitrags, welchen ich zitiert habe.
2. Ich habe nur dem entsprechenden User zeigen wollen, dass das Forum innerhalb seiner Funktion durchaus funktioniert.
3. Ich watsche dich ab: Begriffe wie "Schlitzauge" müssen nicht unbedingt sein. Ich betrachte diesen als diskriminierend.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 860
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 178 mal in 114 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon cabof » So 8. Jan 2012, 08:55

Für Punkt 3 entschuldige ich mich hiermit öffentlich, gehe auf die Knie und meinte eigentlich ein mandeläugiger Sonnyboy mit
Migrationshintergrund. Schönen Sonntag allen, in Demut Cabof.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon O_Periquito » Do 26. Jan 2012, 18:57

@cabof
sicher haben viele so gedacht wie du, das ist im sprachgebrauch einfach so drinnen. ob das nun als diskriminierung gewertet werden soll, in meinen augen nicht. aber heut zu tage, mit der globalisierung, wird ja vieles als diskriminierung gewertet.

aber was ich eigentlich sagen wollte, ich denke nicht nur deutschland braucht einen neuen präsidenten, brasilien auch.
unser wetter in blumenau ist bescheiden, viel regen, aber du hast bestimmt noch schlechteres wetter.
gruss aus blumenau O_Periquito
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon cabof » Do 26. Jan 2012, 19:02

Mein kleines Singvoegelchen, bin fast 10 Tage hier auf Urlaub (Região dos Lagos), Hitze ohne Ende und noch kein Tropfen Regen gefallen,
soll sich aber diese Nacht aendern, weil die Sulistas die Wolken nach Norden geschoben haben. Dafuer meinen Dank. Und gehe nicht zu
nahe an den Hochhaeusern vorbei, kriegste manchmnal op de Kopp...... in diesem Sinne, boa tarde e boa sorte.

PS Hab nix mehr von Wulffi gehoert, klammert er sich an die Macht? Der soll bloss aufpassen, die Kollegen im Orient koennen ein Lied
davon singen.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon O_Periquito » Do 26. Jan 2012, 22:06

@cabof
du hast wohl nicht lust einmal blumenau zu besuchen? wir würden uns auf einen besuch von dir freuen. wenn nicht jetzt, dann vielleicht das nächste mal, denke einmal mit deiner guten darüber nach.

wie lange bleibst du denn noch in brasilien?

wenn es bis jetzt bei euch nicht geregnet hat, dann wird es zeit das unsere regenwolken euch heimsuchen. in blumenau ist der fluss schon wieder recht voll.

das mit den häusern in rio ist wirklich stark. denk dich rein, du sitzt ganz gemütlich da und dann geht die reise ab nach unten und über dir fällt alles zusammen.
bin mal gespannt wer für schuldig erklärt wird.
wünsche dir noch einen schönen abend.
gruss O_Periquito
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon cabof » Fr 27. Jan 2012, 13:07

Hallo Singvoegelchen und andere Lowbudget-Brasilienfreunde,
es regnet in Rio. Das mindert den Staub an der Einsturzstelle. In der U Bahn zwischen Carioca und Cinelandia kann man den Rauch
riechen, Schutzhelme wurden keine vetreilt. Leute, ich wollte ein langes Wochenende in Paraty verbringen, alleine die Busfahrt
fuer 2 Personen kostet ueber 100 Euros!! Selbst guenstig kalkuliert und und und - da ist man ruck-zuck gut 300 Euros los... soviel
zu Brasilien und mal schnell ein Weekend planen.... Ich habe Einladungen bzw Besuchsmoeglichkeiten in Sued-Brasilien bis hin nach
Curitiba... sage ich ganz klar: mangels Masse ist das nicht drin, resp. ich sehe es nicht ein so viel Geld auszugeben. Zum Glueck
habe ich kostenloses wohnen bei 2 Familien aber trotzdem gehen mir die Flocken fliegen. Wickbold-Koernerbrot, labbiges Weissbrot
mit was drin... 5,50 Reais.. aber hallo! Die Liste ist unendlich und ich revediere meine Aussage: 90% aller Artikel sind teurer als
in Deutschland, nein - mindestens 95%.... selbst hier findet man Preisunterschiede fuer den selben Artikel von 50-100%, unglaublich.
Habe gestern in meinem Restaurant die Lieblingsfischsuppe gegessen, 1 Chopp, 1 Underberg - 35 Reais de leve.... aber hallo!
Ich wlle die Newbies nicht erschrecken aber man sollte ihnen sagen was hier preislich los ist. Trotzdem, bom fim de semana p/voces
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Regina15

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon BeHarry » Di 31. Jan 2012, 04:51

cabof hat geschrieben:Für Punkt 3 entschuldige ich mich hiermit öffentlich, gehe auf die Knie und meinte eigentlich ein mandeläugiger Sonnyboy mit
Migrationshintergrund.
Schönen Sonntag allen, in Demut Cabof.


Für Leute wie Cabof kann sich Deutschland wahrscheinlich mehr schämen, als für ihren Präsidenten !

Seine ewigen RASSISTISCHEN Anspielungen sind mehr als peinlich.

Philipp Rössler wurde als WAISE mit 9 Monaten adoptiert.
Da ist nichts "Migrations" hintergrund, oder sonstwas.
Wenn "edles deusches DNA" wie Cabof es nicht akzeptieren kann, dass jemand "weniger edles DNA" besitzt wie er selbst, wie sollen dann "echte" Immigranten jemals eine Integration schaffen können?

Gerade in einem Multikulturellen Forum, wie diesem, in dem es zudem noch um ein Multikulturelles Land mit 100%igem Immigrationsgrad geht - sollten solche Leute kein Platz eingeräumt werden.
ich finde das mehr als bedenklich !

PFUI - schäme Dich Cabof !
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 73 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon karlnapp » Di 31. Jan 2012, 10:23

BeHarry hat geschrieben:ich finde das mehr als bedenklich !

PFUI - schäme Dich Cabof !
Das "freiheitliche" und schuldlose K.u.K. Felix Austria/Ungarn wirft den größten Stein!
Ein Haider wäre in Brasilien keinem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen, der hätte seine Thesen
für einige Jährchen, vor großem Publikum, gemeinsam mit Sarrazin, in einer völlig überbelegten, staatlichen Einrichtung propagieren dürfen.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Einen neuen Präsi braucht das Land ....

Beitragvon cabof » Di 31. Jan 2012, 11:54

Okay, okay BEHarry, ich entschuldige mich nochmals und bitte Dich, mir Kraft Deines Amtes mit die Absolution zu erteilen, ich moechte
frei von Suende sein.... Kerle, weisst Du eigentlich nicht, wie bei uns die Politiker durch den Kakao gezogen werden? Jetzt zu
Karneval besonders, die machen weder vor Wulff noch Papst halt.

Uebrigens: Angela Merkel, Frau Sarkozy und der Praesident Sarkozy.... was stellen die dar? TWO and a half man......... :lol:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]