Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon befana » Fr 18. Jan 2013, 13:37

Hallo,

in wenigen Tagen fliegt unser brasilianischer Gast heim. Er würde seiner Mutter gerne eine Dose Leberwurst mitbringen, die ihm hier so geschmeckt hat. Dabei handelt es um eine professionelle Vollkonserve aus der Metzgerei.

Darf man eine solche Dosenwurst ins Land einführen oder wird sie als unerlaubte Fleischeinfuhr konfisziert?

Ich hoffe, jemand von Euch weiß Bescheid und kann mir schnell antworten.

Viele Grüße und Dank im Voraus!
Benutzeravatar
befana
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 12:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon cabof » Fr 18. Jan 2013, 15:05

erlaubt ist es nicht. Tip: als Geschenk verpacken und in den KOFFER - worst case: der Kontroletti beschlagnahmt die Dose (und nimmt sie
mit nach Hause und füttert seine Familie damit). Kein großer Verlust, auch ich nehme Dosen mit Weisswürschtl usw. mit - bis heute nie
beanstandet worden. No Risk no Fun. Viel Glück! Noch ein Tip: Schokolade und Gummibärchen mitnehmen, für den Liebhaber: Löwensenf -
aber im KOFFER sonst ist es schon in Frankfurt weg....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10047
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
befana

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon amazonasklaus » Fr 18. Jan 2013, 16:18

Die Mitnahme von Fleischprodukten im Reisegepäck ist nicht erlaubt. Nicht aus Bosheit oder Schikane, sondern um das Einschleppen von Krankheiten zu verhindern.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
befana

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon befana » Fr 18. Jan 2013, 16:49

@ cabof
Danke :-) Ich denke, so könnten wir das machen. Mir wäre es nur arg, wenn die Büchse mit feinster Hausmacher Leberwurst im Müll landen würde. Ich würde es vorziehen, wenn Pedros Eltern sie verputzen würden, aber Hauptsache ist, sie wird mit Genuss verspeist und nicht vernichtet.

Schokolade und (H)arib* sind natürlich auch schon gebunkert. ;-) Das Letztere extrem beliebt sind wissen wir schon, seit unser Großer ein Austauschjahr in Mexiko absolviert hat und demnächst geht ein (Geschenk)Paket mit Gummitier & Co zu unserem Zweiten, der gerade in Argentinien weilt.

@ amazonasklaus
auch dir ein Danke für die schnelle Antwort. :-)
Der Grund für das Einfuhrverbot war mir schon klar. Anders als Schinken, Salamis usw. sind Vollkonserven jedoch sterilisiert und da habe ich gehofft, dass man diese vielleicht eben doch mitbringen dürfte.
Benutzeravatar
befana
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 12:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon cabof » Fr 18. Jan 2013, 17:22

Mir ist es etwas unverständlich warum man nicht Kleinmengen an Lebensmittel einführen darf.... importierte Lebensmittel u.a. Käse,
Schinken, Salami usw. usw. findet man ja auch offiziell in den Geschäften. Auch Reisende tragen Keime und Krankheiten mit sich, nicht
alle sind geimpft... and now? Nicht erwähnen möchte ich Reisende mit Kleingetier... Flöhe und Läuse....

Frage: welche Erfahrung hast Du mit der Akzeptanz von LAKRITZEN in Süd-Amerika? Bei meinen Bekannten ein no-go.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10047
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Regina15

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon amazonasklaus » Fr 18. Jan 2013, 17:59

cabof hat geschrieben:Mir ist es etwas unverständlich warum man nicht Kleinmengen an Lebensmittel einführen darf....

Weil sich ein souveräner Staat, vermutlich unter Einbeziehung von verschiedenen Experten in den jeweiligen Ministerien, eben so entschieden hat. Erwartet Du, dass bei jedem Gesetz und jeder Verordnung eine ausführliche Begründung sowie eine detaillierte Risikobewertung mitgeliefert wird?

cabof hat geschrieben:importierte Lebensmittel u.a. Käse,
Schinken, Salami usw. usw. findet man ja auch offiziell in den Geschäften.

Was hältst Du für wahrscheinlicher: (1) Diese Produkte wurden unter Vorlage der erforderlichen Gesundheitsnachweise offiziell importiert. (2) Sie wurden im Reisegepäck eingeschmuggelt.

cabof hat geschrieben:Auch Reisende tragen Keime und Krankheiten mit sich, nicht
alle sind geimpft... and now? Nicht erwähnen möchte ich Reisende mit Kleingetier... Flöhe und Läuse....

Ja, und wenn Du schon dabei bist, überleg Dir gleich noch eine passende Rechtfertigung, warum Du auf dem Behindertenparkplatz parken, bei Rot über die Ampel fahren oder die winzige Strecke von Deinem Stamm-Boteco besoffen nach Hause fahren kannst.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon cabof » Fr 18. Jan 2013, 18:10

Ja amazonasklaus, was sich die Beamten-Hirne ausdenken... ich verweise da nur auf die Sicherheitskontrollen... aber Babynahrung darf
mit an Bord... eine leere Bierflasche mußte ich in SSA abgeben, eine volle durfte ich im Dutyfree kaufen....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10047
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon herrfranz » Fr 18. Jan 2013, 19:56

cabof hat geschrieben:Ja amazonasklaus, was sich die Beamten-Hirne ausdenken... ich verweise da nur auf die Sicherheitskontrollen... aber Babynahrung darf
mit an Bord...

Haare hast du keine mehr,Zähne auch nicht, quängeln tust du ununterbrochen, lass dich als Riesenbaby deklarieren und nimm dein Bier als Kindernahrung mit :idea:
In den Windeln nimmst 2 kg streichfähiger Dosenleberwurscht für den befana mit und erklärs sie al RiesenbabyKinderkack :oops:

bebegigante1_thumb.jpg
bebegigante1_thumb.jpg (38.05 KiB) 1937-mal betrachtet


Uiuiuiuiui, das gibt ein Gemetzel am Zoll :twisted: :shock:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Folgende User haben sich bei herrfranz bedankt:
cabof, zagaroma

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon Reviersport » Fr 18. Jan 2013, 20:11

Letzte Woche noch der Monie ne leckere (hat sie gesagt) leberwurst im Glas von Lidl mitgebracht. Und auf dem Grill sind 3 Pakete Uli Hoenness Wuerste gelandet. Und alles hat es geschmeckt. Esse immer noch am pumpernickel und dem Westfälischen Schinken. Also, einpacken und schlimmsten Falls geht es in die Tonne (vermutlich aber zum Zoellner nach Hause).
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 337 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
cabof

Re: Einfuhr von Dosenleberwurst (Vollkonserve) erlaubt?

Beitragvon moni2510 » Fr 18. Jan 2013, 21:42

1. ist es verboten
2. macht es jeder, weil irgendwann die Saudade zu gross wird.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]