Einfuhrzoll für´s Auto

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon dietmar » Fr 7. Dez 2007, 23:25

Meine Info sind 800 R$ Multa max.

Man darf halt nie irgendwo kontrolliert werden. Dann heisst es innerhalb 8 Tage raus.

Fliegen innerhalb Brasiliens dürfte dann übrigens nicht drin sein. Selbst ich musste mal mein Protocolo bei einer Busfahrt von 130 KM (innerhalb desselben Bundesstaates) rauskramen, da der Busfahrer nur den Pass nicht akzeptiert hat, er wollte unbedingt sehen, dass ich auch legal im Land bin.

Aber Bruno hat schon recht. Am Ende Multa zahlen und gut. Allerdings ist man illegal im Land und Arbeiten is nix.

Das Schlimmste ist halt noch die Ausreise innerhalb von 8 Tagen, wenn man irgendwo mal aus irgendeinem Grund (Reise, Unfall, Kontrolle bei Festen, etc.) erwischt wird.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon lauli711 » Sa 8. Dez 2007, 01:57

Ojemineh!

Erzählt mir sowas bloß nicht.... Nee, ich will eigentlich schon ein bissi was vom Land sehen, und zwischendurch auch mal zu meiner Mami :wink:
Aber trotzdem gut zu wissen. Außerdem hab ich ja zur Not die 180 Tage als Touri zum Überlegen....

Aber das mit dem Auto können wir dann so, wie ich Euch verstehe, komplett vergessen. Naja, die amerikanischen Nummernschilder müßten wir wohl eh lange vor Brasilien abmachen, wäre bestimmt ratsam.... :-k
Benutzeravatar
lauli711
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Nov 2007, 08:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon Mineiro_Alemão » Sa 8. Dez 2007, 14:59

lauli711 hat geschrieben:Aber das mit dem Auto können wir dann so, wie ich Euch verstehe, komplett vergessen.


Richtig die Einfuhr von Kraffahrzeugen ist nicht möglich!
RECEITA FEDERAL - ALFÂNDEGA hat geschrieben:IV – Motor vehicles and vessels

The Brazilian customs regulation does not allow the import of used motor vehicles and vessels. New vehicles are not exempt and will be taxed in full
.


Was das Visum für Dich angeht, mach´s doch erstmal so, Du kommst zusammen mit Deinem Freund als Touristin für 90 Tage, dann um 90 Tage verlängern, wenn Ihr bis dann Euch nicht zu heiraten entschieden habt, mach Deinen Besuch bei Mammi in Germany oder wo auch immer, und beantrage dort ein Studentenvisum, Dein Freund meldet Dich bei einer Universidade Federal zum Sprachkurs (port. f. Ausländer) an und schickt Dir die Anmeldebescheinigung, mit der bekommst Du dann ein Studentenvisum, mit Glück für ein ganzes Jahr! die restliche Zeit könnt Ihr dann locker überbrücken mit Touristen visa.

Viel Glück!
Bild
Benutzeravatar
Mineiro_Alemão
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 14:54
Wohnort: MINAS GERAIS
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon lauli711 » So 9. Dez 2007, 06:47

DANKE Euch allen! :thankyou:

Hab mir alles notiert, wir werden sehen.... Und ich werde berichten ;-)

Einen wunderschönen 2. Advent :wink:
Benutzeravatar
lauli711
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Nov 2007, 08:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon Kuddel » So 9. Dez 2007, 08:51

Moin,
Sicherheit ist in Brasilien auch immer ein Thema.
Ein wichtiger Schutz ist es, sich unauffällig zu verhalten.
Ein importiertes Auto währe in dem Zusammenhang nicht hilfreich.
Meine Firma würde für z.B.Sao Paulo einen leicht gepanzerten Wagen empfehlen und bezahlen.
Am sinnvollsten währe es zu argumentieren das ein Auto aus Sicherheitsgründen notwendig ist und von daher ein Firmenwagen Bestandteil des Entsendevertrages sein sollte.

Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:27
Wohnort: Sylt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon cabof » Mo 10. Dez 2007, 00:07

waere mal interessant zu wissen wie es heute aussieht, wenn man mit einem DE Auto eine
sagen wir mal Sued-Amerika Tour macht und urlaubsmaessig auch Brasilien bereisen moechte.
Ist dann an der Grenze Schluss? Suedamerikanische Autos scheinen da keine Probleme zu
haben, die kurfen in Cabo Frio zur Ferienzeit herum.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon 007 » Mo 10. Dez 2007, 02:19

cabof hat geschrieben:waere mal interessant zu wissen wie es heute aussieht, wenn man mit einem DE Auto eine
sagen wir mal Sued-Amerika Tour macht und urlaubsmaessig auch Brasilien bereisen moechte.
Ist dann an der Grenze Schluss? Suedamerikanische Autos scheinen da keine Probleme zu
haben, die kurfen in Cabo Frio zur Ferienzeit herum.



Hallo Cabof

Hatte kürzlich Besuch aus Europa. Die haben das folgende gemacht. Auto verschifft von Hamburg nach Buones Aires, dann so in Brasilien eingereist.
Mussten aber schon in Europa beim Automobillclub ein "Carnet" ausfüllen (D = ADAC, CH = TCS, A = Örmtc) dass das Fahrzeug auch wieder ausgeführt wird.
Kurften problemlos in Brasilien rum.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon Kuddel » Mo 10. Dez 2007, 09:43

cabof hat geschrieben:waere mal interessant zu wissen wie es heute aussieht, wenn man mit einem DE Auto eine
sagen wir mal Sued-Amerika Tour


Moin,
Dabei ist auf einen ausreichende Versicherung zu achten. Ich weis nicht wie das in Brasilien ist aber in vielen Staten gibt es folgende Gefahr.
Du hast einen Unfall mit Totalschaden.
Dann hast du 2 Möglichkeiten:
1. Du lässt den Schrott wieder in Ausland bringen
2. Du zahlst Einfuhrsteuer weil du das Auto ja nun eingeführt hast.
Das kann ganz schön teuer werden für einen Haufen Schrott.

Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:27
Wohnort: Sylt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon atze » So 16. Dez 2007, 10:42

Das mit dem Auto könnte am Zoll Probleme geben,Brasilien erlaubt es nicht Auto einzuführen schon gar nicht wenn es ein Diesel ist. Oder es is ein Nutzfahrzeug.Gruss atze
Benutzeravatar
atze
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 10:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einfuhrzoll für´s Auto

Beitragvon silpat » Do 28. Feb 2008, 11:10

hallo, einen hausrat darf man bei umzug zollfrei einführen. sofern man den ganzen hausrat beim konsulat hat abstempeln lassen, dazu gehört auch der wagen. in brasilien muss er halt nochmal durch ihren tüf.

aufenhalt: nur als tourist möglich, wie schon unten erwähnt. kannst aber unentlich überziehen, sofern du in keine kontrolle kommst, wirst dich aber eh mit einer kopie des reisepasses bewegen, kopier nur die seiten die nötig sind, also nicht das einreisedatum.

nach abgelaufenem visum kostet dich dann jeder tag 8reais, maximum 100 tage, also 800 reais. ob du dann ein jahr oder hundert bleibst ist egal.

die strafe bezahlst du dann bei der ausreise, nächsten einreise, oder bras. konsulat im ausland (nicht zu empfehlen). habe dies selber durchgemacht und bin 4jahre geblieben.

man darf dir aber keine arbeit nachweisen können, ansonsten kriegste die ganze palette ab, also steuerhinterziehung, betrug, ilegaler aufenhalt.... das wird dann teuer, im schlimmsten falle bis hin zu knast....

gruss
Benutzeravatar
silpat
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]