Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon cabof » Sa 24. Aug 2013, 05:49

Moin Moin,

wenn der Flug noch nicht gebucht ist, dann bemühe a) Deine Freundin in Brasilien sich in den Reisebüros umzuhören b) die Suchmaschinen im Netz und c) die Brasilienspezialanbieter in DE - das mit der Vorabüberweisung finde ich zwar gut, ist aber auch mit Verlust behaftet weil die brasil. Banken hohe Gebühren verlangen und in DE knapsen die Geldinsitute auch noch was von der Überweisung ab.
Soweit ich weiß, rechnet man in BR die Flugreisen auf Dollarbasis ab - zahlbar in Reais... im Moment fällt er wieder (leicht) - der
Dollar...

Das Einladungsschreiben sollte persönlich sein, Aufenthalt in Deinem Hause und kopiere Deinen PA mit ein, denn so ein Schreiben ist
von XY schnell verfasst - die Handynummer angeben, wenn der Stempelkönig (in FRankfurt) Rücksprache nehmen will, das machen die, in
LIS oder MAD wohl eher nicht.

Sie soll sich auf jeden Fall eine internat. Kreditkarte besorgen, als Finanznachweis und nicht mit "tausenden" Euros in der Tasche
rumlaufen.

Ob sich die Grenzer an den 90 Tagen Aufenthalt stoßen...

Grundsätzlich soll sie unbefangen nur ihren Pass vorzeigen, NUR auf Verlangen mit Einladungsschreiben, Rückflugticket und KK
rausrücken.

PS Kannst Du mal den LINK mit den Einladungsschreiben posten?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Ollie_1984

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon moni2510 » Sa 24. Aug 2013, 11:01

erst letzte Woche haben sie wieder eine Gruppe aus Bahia kommend aus Madrid zurueckgeschickt...

Freundlich, serioeses Auftreten halte ich fuer wichtig (so wie hier manche in den Flieger steigen, wuerde ich an der Grenze auch nachfragen, was die Person wohl in Europa machen will...)

Bei meinem Mann wollten sie 2012 sofort den Rueckflug sehen und haben ziemlich rumgenervt in Amsterdam. Das kann kompliziert werden, wenn man kein Englisch spricht...Da war ich aber dabei und habe uebersetzt.

Also ich wuerde tatsaechlich versuchen, sie direkt nach Deutschland fliegen zu lassen. Dann klappt das schon.

Und wenn dir das schon zu kompliziert ist, dann freu dich aufs heiraten. Mit Brasilien ist alles etwas komplizierter
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2981
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Ollie_1984

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Frankfurter » Sa 24. Aug 2013, 11:37

Viele Verwandte haben uns in den Jahren hier in Deutschland besucht: Nie Probs.

Nur das bereits Geschilderte beachten: Auftreten, ein wenig lächeln, und die Telf. Nummer eines Bekannten in Deutschland unter die Nase halten... dann wird ´s voll OK.
Wir Deutsche lieben doch die Brasilianer [-o<
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Folgende User haben sich bei Frankfurter bedankt:
Ollie_1984

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Ollie_1984 » Sa 24. Aug 2013, 12:42

danke danke!!!!
Kann meine Freundin dann besser über Frankreich hinreisen, oder werden dort auch öfter mal Leute zurück geschickt?
Zurück über Madrid oder Lissabon dürfte dann keine Probleme geben oder?
Nochmal danke Leute!

Hier der Link für das Schreiben:

http://www.hajosiewer.de/wp-content/uploads/2008/10/einladungsschreiben.pdf

Ok danke, werde versuchen nen Direktflug nach Deutschland zu bekommen, wenn es besser ist.
Benutzeravatar
Ollie_1984
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:29
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Trem Mineiro » Sa 24. Aug 2013, 14:47

Wie Frankfurter schon geschrieben hat, die Deutschen lieben zumindest die Brasilianer. In FFM sind die Probleme am geringsten.
In Frankreich hat sie das gleiche Problem wie in Madrid oder Lisboa. Du bist physisch nicht erreichbar und Einladungsschreiben ist für die Franzosen wertlos, wenn sie denn pingelig sind. Dazu haben die Franzosen traditionell ein ganz anderen Umgang mit Immigranten, dazu noch mit dunkelgrünen, irgendwie gröber.

Also sehe zu, dass sie direkt nach Frankfurt fliegt.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Ollie_1984 » Sa 24. Aug 2013, 14:59

Ja ich werde auf jeden Fall für den Hinflug einen Direktflug nach Deutschland wählen! Aber für den Rückflug gibt es selten einen direkt nach Brasilien, der gänge dann entweder über LIS, MAD oder FRA! Meine Frage, wenn sie zurück reist, wird sie in diesen Ländern doch keine Probleme haben oder? Ich frage, weil es oft auch um einiges teurer wird wenn sie beide Flüge direkt fliegt.
Danke! Olli
Benutzeravatar
Ollie_1984
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:29
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon amazonasklaus » Sa 24. Aug 2013, 15:09

Ollie_1984 hat geschrieben:Ja ich werde auf jeden Fall für den Hinflug einen Direktflug nach Deutschland wählen! Aber für den Rückflug gibt es selten einen direkt nach Brasilien

Wenn's einen Hinflug direkt gibt, dann gibt's auch einen direkten Rückflug. Ist ja dieselbe Strecke. Normalerweise ist es am günstigsten, den Hin- und Rückflug mit derselben Fluglinie für dieselbe Strecke zu buchen. Hast Du eine günstigere Option mit unterschiedlichen Fluglinien gefunden?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Ollie_1984

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Ollie_1984 » Sa 24. Aug 2013, 15:13

Jo!
Z.B. bei Flüge.de -> Hinflug von Sao Paulo nach Düsseldorf über Frankfurt a.M. und zurück von Düsseldorf nach Madrid o. Lissabon!
Das für 825 Taler!
Benutzeravatar
Ollie_1984
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:29
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Trem Mineiro » Sa 24. Aug 2013, 17:06

zurück zu deiner Grundfrage. Ausreise über Madrid und Lisboa oder sonst wo ist natürlich problemlos, alle (bis auch dich natürlich) sind froh, wenn sie wieder in ihr Heimatland zurückgeht. Für gewisse Länder hab's da sogar mal Prämien.

Das solche Flüge dann günstiger sein sollen, wundert mich sehr. Aber man lernt ja immer dazu.


Schöne Zeit für euch beide in Deutschland

Gruß
Trem Mineiro

PS: wenn ihr später mal heiraten wollt, geht das genauso, nur müsst ihr sehen, dass ihr die Hochzeitsformalitäten, Dokumente etc. innerhalb der 3 Monate hinbekommt. Ist aber möglich, wenn keine Vor-Ehe/Scheidung bestand. Aber das ist ja heute bei euch noch kein Thema.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Ollie_1984

Re: Einladungsschreiben für einen 3-Monatsbesuch

Beitragvon Ollie_1984 » Sa 24. Aug 2013, 17:26

Alles klar, ganz lieben Dank an alle die hier mitgebastelt haben! Ich hoffe/denke, dass es wohl klappen wird! Das mit der Hochzeit kann wohl noch ein wenig dauern, werde mich dann aber auf jeden Fall an dieses supertolle Forum wenden =D> ist echt spitze hier und vor allem gibt es schnell, hilfreiche Antworten!
Beste! Ich werde berichten!
Benutzeravatar
Ollie_1984
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:29
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]