Einreise aus Brasilien nach Deutschland

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Einreise aus Brasilien nach Deutschland

Beitragvon maestro » Mo 28. Dez 2009, 23:50

Hallo,

ich (Deutscher) möchte gerne mit meiner zukünftigen Frau (Brasilianerin), ihrem Sohn (Brasilianer) sowie unserem gemeinsamen Sohn (hat beide Staatsbürgerschaften und ist in Brasilien geboren) über Lissabon nach Deutschland einreisen. Meine Freundin wird fünf Wochen bleiben und anschließend wieder mit den Kindern zurück fliegen.

Ich habe jetzt mit Erstaunen hier im Forum gelesen, dass es bei der Einreise über Portugal zu Problemen kommen kann und in diesem Zusammenhang eine Verflichtungserklärung der Ausländerbehörde empfohlen wird. Deshalb bin ich jetzt etwas verunsichert und möchte gerne wissen, ob dieser Erklärung in meinem Fall, bei gemeinsamer Einreise, ebenfalls empfehlenswert ist und ob die Ausländerbehörde diese Erklärung auch ggf. auch zweisprachig ausstellt?

Zusätzlich möchte ich gerne wissen, ob wir zusätzlich zur Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Vater für Ihren Sohn noch weitere Unterlagen notwendig sind. Krankenversicherung + Haftpflichtversicherung sind selbstverständlich.

Vielen Dank
Benutzeravatar
maestro
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 23:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreise aus Brasilien nach Deutschland

Beitragvon Frankfurter » Di 29. Dez 2009, 07:54

allo

ob Probleme in Lisboa bei Eurer gemeinsamen Einreise auftreten, wird wohl keiner hier im Forum endgültig beantworten können #-o

Grund: Es gibt da einen großen individuellen Entscheidungsspielraum des Beamten am Einreiseschalter in Lissabon JA oder Nein zu sagen. Und dies ist nicht vorhersehbar.

Lösung: Einreise direkt nach Deutschland. Zwar teuerer wegen der Flugpreise. Ich kann bei der Anzahl Eurer Personen und der Einsparung dadurch aber auch diesen Weg verstehen.

Mnachmal hilft im Leben aber nur... hoffen und beten, dass alles klappt.

Gute Reise

Frankfurter
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Einreise aus Brasilien nach Deutschland

Beitragvon maestro » Di 29. Dez 2009, 13:45

Ich habe mir die Verpflichtungserklärung heute geholt, schaden kann es ja nicht. Da ich nicht wußte, dass es Probleme geben kann, habe ich bei der TAP gebucht. Die Flüge waren um einiges günstiger als bei LH. Beim nächsten mal bin ich schlauer ...
Benutzeravatar
maestro
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 23:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreise aus Brasilien nach Deutschland

Beitragvon Brazil53 » Di 29. Dez 2009, 13:53

maestro hat geschrieben:Zusätzlich möchte ich gerne wissen, ob wir zusätzlich zur Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Vater für Ihren Sohn noch weitere Unterlagen notwendig sind. Krankenversicherung


Ich denke einmal, ohne Einverständnis-Erklärung des leiblichen Vaters, wird der Sohn deiner Freundin, nicht ausreisen können. Schon die Fluggesellschaft wird Schwierigkeiten machen, weil sie im Zweifelsfall alle wieder nach Hause befördern muss.

Da ihr alle zusammenfliegen wollt, braucht man keine Einladung.
Eine formlose Einladung, ist immer von Vorteil wenn jemand alleine fliegt, weil bei der Einreise die Frage auftachen kann: "Wie ist ihr Reiseziel? Haben sie ausreichende Devisen dabei".
Dann ist so ein Zettel dann Hilfreich, wenn dort der Grund der Reise, das Ziel der Reise und die Telefonnummer des Einladenden drauf sind.

Brazil

Ich habe sicherheitshalber noch einmal nachgeforscht.
Deine Freundin brauch auf jeden Fall, für die brasilianischen Grenzbeamten, die beglaubigte Unterschrift des leiblichen Vaters.


Brazil
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1007 mal
Danke erhalten: 1780 mal in 1031 Posts

Re: Einreise aus Brasilien nach Deutschland

Beitragvon Pipoca » Mi 30. Dez 2009, 23:02

maestro hat geschrieben:Hallo,

ich (Deutscher) möchte gerne mit meiner zukünftigen Frau (Brasilianerin), ihrem Sohn (Brasilianer) sowie unserem gemeinsamen Sohn (hat beide Staatsbürgerschaften und ist in Brasilien geboren) über Lissabon nach Deutschland einreisen. Meine Freundin wird fünf Wochen bleiben und anschließend wieder mit den Kindern zurück fliegen.

Ich habe jetzt mit Erstaunen hier im Forum gelesen, dass es bei der Einreise über Portugal zu Problemen kommen kann und in diesem Zusammenhang eine Verflichtungserklärung der Ausländerbehörde empfohlen wird. Deshalb bin ich jetzt etwas verunsichert und möchte gerne wissen, ob dieser Erklärung in meinem Fall, bei gemeinsamer Einreise, ebenfalls empfehlenswert ist und ob die Ausländerbehörde diese Erklärung auch ggf. auch zweisprachig ausstellt?

Zusätzlich möchte ich gerne wissen, ob wir zusätzlich zur Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Vater für Ihren Sohn noch weitere Unterlagen notwendig sind. Krankenversicherung + Haftpflichtversicherung sind selbstverständlich.

Vielen Dank


Es wird keine Probleme geben. Viele Probleme tauchten auf, weil (warum auch immer) einige mit unnötigen Lügen versuchten Grenzbeamte zu übertölpeln und Zweck nicht Urlaub sondern ergaunertes Bleiberecht sein sollte. Jeder darf als Tourist einreisen. Sonst gäbe es wie für andere Länder Visazwang. Trotzdem sind Vorsichtmassnahmen immer zu empfehlen. Wie Brazil53 schon geschrieben hat, gibt es eher Probleme hier mit der Ausreise des Kindes. Da solltet ihr rechtzeitig alles erledigt haben. Sonst dürfte nichts notwendig sein. Viele Kreditkarten schliessen eine Krankenversicherung mit ein, wenn damit der Flug bezahlt wurde.
Rückmeldung nach erfolgter Reise wäre gut.
Benutzeravatar
Pipoca
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 27. Aug 2009, 15:08
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]