Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon Gisel » Mi 24. Apr 2013, 04:00

Seit 2 Jahren lebe ich den größten Teil des Jahres im südlichen Uruguay in Rocha.Im Winter bin ich beide Jahre für knapp 3 Monate nach Deutschland gefahren.Ich besitze die temporäre uruguayische cedula und benötige für jede Ein/Ausreise eine Permiso der Migration.Dort hat man mir klar gesagt,dass man während der Genehmigungszeit für die permanente residencia erwartet,nicht das Land zu verlassen.Mein Plan ist nun,mit dem lokalen Bus nach Chuy zu fahren ohne beim uruguayischen Zoll einen Ausreisstempel zu holen und ganz normal mit meinem deutschen Pass beim brasilianischen zoll den Einreisestempel zu holen und dann von Porto Allegre nach Deutschland zu fliegen und ebenso wieder zurückzukommen.Die uruguayischen kontrollieren weder auf der ein.noch Ausreise und ich besitze ja die temporäre residencia.Weiß jemand hier,ob die brasilianischen Grenzer bei der Einreise den uruguayischen Ausreisestempel sehen/kontrolllieren wollen?Über eine Antwort würde ich mich freuen....
Benutzeravatar
Gisel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 03:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon frankieb66 » Mi 24. Apr 2013, 22:14

Gisel hat geschrieben:Weiß jemand hier,ob die brasilianischen Grenzer bei der Einreise den uruguayischen Ausreisestempel sehen/kontrolllieren wollen?Über eine Antwort würde ich mich freuen....

Heute ist Mittwoch. Heute habe ich nicht Lotto gespielt. Aber vielleicht spiele ich nächstes Samstagslotto ... Klartext: Welche Antwort würde dich freuen? 1) Mich haben sie an dieser Grenzstation noch nie kontrolliert, oder 2) Es besteht die Möglichkeit kontrolliert zu werden weil die Grenzbeamten der PF das eigentlich müssten? Such dir eine Antwort aus und freu dich drüber. In deinem Fall gibts nur 2 Möglichkeiten, bei mir im Samstagslotto müssen immerhin 7 Faktoren zusammentreffen dass ich mich so richtig freuen könnte ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon Gisel » Do 25. Apr 2013, 01:14

bei meinen monatlichen Einkäufen in Chui fahre ich mit dem lokalen uruguayischen Bus,manchmal machen die Zöllner auf der Rückfahrt oberflächliche kontrollen,die Ausweise wurden noch nie kontrolliert.Darum geht es mir auch gar nicht.ich habe nichts zu verbergen,möchte nur,daß die uruguayische migracion nicht weiß,daß und wie lange ich außer Landes bin.meine frage war,ob die brasilianischen grenzer bei der einreise nach brasilien und weiterfahrt nach porto allegre zwecks flug nach deutschland den uruguayischen AUSreisestempel sehen wollen?
Benutzeravatar
Gisel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 03:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon cabof » Do 25. Apr 2013, 07:15

Der Fall ist klar - spätestens bei der Ausreise ab POA nach Deutschland, resp. letzter Abflughafen Brasilien, bekommst Du einen brasil.
Ausreisestempel und somit ist die Abwesenheit dokumentiert - würde Dir aber anraten, in Chui bei der Einreise nach BR einen Stempel zu
holen... könnte bei der Ausreise Probleme geben... nur so. Ansonsten glaube ich nicht, das es die PF interessiert welchen Status Du in
Uruguay hast.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Gisel

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon Itacare » Do 25. Apr 2013, 07:51

@ Gisel, wenn Du in Porto Alegre abfliegen willst, wird die PF auch prüfen, wann Du nach Brasilien eingereist bist. Wenn Du keinen Stempel hast, kannst Du nicht nachweisen, dass Du Dich erst seit kurzem in B aufhältst - schlechte Karten.

Ist wohl besser, Du überzeugst die uruguayanischen Behörden, dass Du nach D musst, wenn ihnen das nicht passt, sollen sie sich eben mit ihrer Daueraufenthaltsgenehmigung beeilen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon Gisel » Fr 26. Apr 2013, 02:51

danke für die Antworten
Die uruguayische Migracion ist derart strikt geworden und erwartet,daß alle Antragsteller bis zur Bewilligung der dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung das Land nicht verlassen(später scheint das dann egal zu sein)
Im letzten Jahr war ich drei Monate in Deutschland und wurde aufgefordert,eine schriftliche Begründung für meine Reise abzugeben und persönlich einzureichen.....

@ cabof:bei der Einreise will ich mir natürlich einen brasilianischen Einreisestempel geben lassen,nur eben keinen uruguayischen Ausreisestempel.
Du schreibst:
bekommst Du einen brasil.
Ausreisestempel und somit ist die Abwesenheit dokumentiert
Die Uruguayer sehen meinen Pass ja nicht,werden die Reisedaten denn automatisch von Brasilien nach Uruguay übermittelt? falls ja,brauche ich mir die ganze Mühe nicht zu machen und kann direkt von Montevideo aus fliegen.

@ Itacare:klar hole ich mir bei der Einreise nach Brasilien einen Einreisestempel,da ich ja sonst illegal im Land wäre und bei der Ausreise Schwierigkeiten hätte.Ich will ja ganz korrekt und legal nach Brasilien ein-und ausreisen.Ich will mich lediglich nicht in Uruguay an-und abmelden.An der uruguayischen Grenze wird man mit einer Cedula als Tages-Einkauftourist angesehen und nicht kontrolliert.M

eine einzige Unsicherheit ist,ob die PF beim Einreisen einen uruguayischen Ausreisestempel sehen will,den ich mir ja nicht holen will.....
Benutzeravatar
Gisel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 03:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon cabof » Fr 26. Apr 2013, 05:06

inwiefern die südamerikanischen Behörden die Daten austauschen, weiß ich nicht. Für Europa gilt: Einreise in ein Schengenland und man ist als Ausländer registriert - 90 Tage in der Regel. Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, mit den Behörden in Uruguay in Kontakt treten und Deinen, ganz persönlichen Fall abklären. Wage keinen Spagat, damit Du Deinen Registrierungsprozeß nicht verlierst. Nur so - wie handhaben den die urug. Behörden eine Einwanderung - ähnlich wie Brasilien?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Gisel

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon moni2510 » Fr 26. Apr 2013, 10:52

Ironie an

wofür eine Permanecia für ein Land, wenn man doch eh immer wieder länger weg will????

Ironie aus
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon amazonasklaus » Fr 26. Apr 2013, 13:49

Gisel hat geschrieben:eine einzige Unsicherheit ist,ob die PF beim Einreisen einen uruguayischen Ausreisestempel sehen will,den ich mir ja nicht holen will.....

Der uruguayische Stempel oder dessen Abwesenheit ist der brasilianischen Bundespolizei egal.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Gisel

Re: Einreise Brasilien aus Uruguay über Chuy/Chui

Beitragvon Gisel » Sa 27. Apr 2013, 15:24

moni2510 hat geschrieben:Ironie an

wofür eine Permanecia für ein Land, wenn man doch eh immer wieder länger weg will????

Ironie aus


Ironie an:
bist Du in der DDR aufgewachsen?
Ironie aus
Benutzeravatar
Gisel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 03:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]