Einreise mit Hund nach Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Einreise mit Hund nach Brasilien

Beitragvon BoaPraja » Di 24. Jul 2007, 23:01

Hallo Leutchen, :?:
kennt jemand die Einreisebestimmungen für Hunde (Schäferhund) nach Brasilien (Quarantäne,Impfungen,usw),wie ist das mit dem Flugtransport im Käfig und der Aklimatisierung im NO??Hat jemand Erfahrungen damit?

Danke von BP
Benutzeravatar
BoaPraja
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 08:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon 1306 » Di 24. Jul 2007, 23:31

Gesundheitszeugnis vom Amtstierarzt ( Landratsamt )gültigen Impfpass bestätigen lassen,dieses an das bras. Konsulat senden.( Vorher anrufen - Gebühren ).Das grösste Problem sind die Fluglinien,wenn du Übergepäck bezahlen mußt,kostet der Hund 2 - 3000 $. Fliege immer mit Lufthansa ,die haben nen Festpreis von 240$.

http://www.marbach.com.br
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Alexsander » Mi 25. Jul 2007, 11:01

Hi,

habe schon viermal einen Hund nach Brasilien mitgenommen (jeweils für immer). Transport erfolgte mit der TAP. Hier gilt das Piece-Concept. Also rund 100 Dollar bis 30kg. Hat aber nie jemand geprüft, waren immer an die 40kg. Reservierung im Frachtraum über Servicenummer, dann erfolgt extra Bestätigung. Transport erfolgte in Keneel-Box-XXL (passend für pitbulls) Bei der Einreise habe ich nur den deutschen Impfpass vorzeigen müssen, einmal wurde das Attest vom Amtstierarzt verlangt. Ansonsten waren sie total begeistert von den Hunden.
Wirklich kein Problem.

Viel Erfolg
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

Beitragvon BoaPraja » Mi 25. Jul 2007, 15:24

hallo 1306+alexsander,
danke für eure infos.müssen der deutsche impfpass und das attest ins port.übersetzt werden?
Benutzeravatar
BoaPraja
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 08:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Alexsander » Fr 27. Jul 2007, 07:54

Hi,

beim letzten Mal hatte ich eine Übersetzung der Dokumente mit. Sicher ist das am besten. Vorher bin ich immer verbal klargekommen. Die Beamten in Recife sind wirklich immer sehr nett gewesen. Quarantäne usw. ist nicht nötig. Wenn der Hund eine spezielle Tablette bekommt, ist er nach der Ankunft völlig normal. Stressfrei reisen für Hunde geht also.

Viel Erfolg
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

Hund von Schweiz nach Brasilien

Beitragvon Scrambler » So 12. Aug 2007, 14:38

Hello
Ich möchte im Januar mit meiner Frau nach Brasilien auswandern.
Wir würden unseren 13kg schweren Hund mitnehmen.
Was ich bis jetzt so gehört habe, ist, dass TAP die beste Fluggesellschaft ist.
Bei Tap kann man 2x32kg Gepäck mitnehmen und der Hund kostet nur ca. 100US$.

Wie geht das denn genau mit dem Hund?
Erwähne ich einfach beim Flugticketkauf, dass ich einen Hund mitnehmen möchte und die Fluggesellschaft darauf sagt, was ich machen muss?

Im Internet habe ich noch nichts gefunden über Einreisebestimmung eines Hundes nach Brasilien. Auf der Amtlichen Seite der Schweiz wird darauf hingewiesen, dass man das schweizer Konsulat in Brasilien anfragen muss.

Vielen Dank für Eure Tips und Mitteilungen
Benutzeravatar
Scrambler
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 29. Mär 2007, 21:20
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hund von Schweiz nach Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » So 12. Aug 2007, 18:55

Scrambler hat geschrieben:Hello
Ich möchte im Januar mit meiner Frau nach Brasilien auswandern.
Wir würden unseren 13kg schweren Hund mitnehmen.
Was ich bis jetzt so gehört habe, ist, dass TAP die beste Fluggesellschaft ist.
Bei Tap kann man 2x32kg Gepäck mitnehmen und der Hund kostet nur ca. 100US$.

Wie geht das denn genau mit dem Hund?
Erwähne ich einfach beim Flugticketkauf, dass ich einen Hund mitnehmen möchte und die Fluggesellschaft darauf sagt, was ich machen muss?

Im Internet habe ich noch nichts gefunden über Einreisebestimmung eines Hundes nach Brasilien. Auf der Amtlichen Seite der Schweiz wird darauf hingewiesen, dass man das schweizer Konsulat in Brasilien anfragen muss.

Vielen Dank für Eure Tips und Mitteilungen


Das Thema war hier schon einmal. Da sind viele Tipps dabei. Welche Fluggesellschaft die Beste ist, kannst du ja alleine rausbekommen. Frage einfach alle mal an. Per e-mail kostet es nur Zeit. Viel wichtiger als der Flug nach Brasilien ist die Einreise. Deshalb hier beim Konsulat/Botschaft in der Schweiz genau nachfragen. Wichtig: Impftermine einhalten. Viel Spaß in Brasilien mit eurem Fiffi.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]