Einreise mit Meerschweinchen

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon sumipo » Sa 16. Feb 2008, 18:49

Hallo Brasilienkenner,

ich werde demnächst nach Sao Paulo versetzt und mein jüngster Sohn hat sich in den Kopf gesetzt, sein Meerschweinchen mitzunehmen. Falls das Ärmste den 11 Std Flug überlebt hat, was für Papiere werden benötigt, um es durch die Einreisekontrollen zu bringen (ich meine das Tier natürlich!)? Vielen Dank für hilfreiche Infos!

Chau, Sumipo
Benutzeravatar
sumipo
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 18:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon dietmar » Sa 16. Feb 2008, 19:31

Vielleicht vorab: zuständig ist das Ministério da Agricultura.
http://www.agricultura.gov.br/

Alle Bestimmungen bzgl. Import von Tieren
http://www.agricultura.gov.br/portal/pa ... ema=PORTAL

Bei den Haustieren wird zwischen
- lebende Katzen und Hunden (felinos e caninos domésticos sem valor) - ohne Wert
- andere lebende Haustiere (outros animais vivos domésticos sem valor) - ohne Wert

Nehmen wir an, dass die brasilianischen Behörden das Meerschweinchen als "anderes Haustier" - "lebend" - "ohne Wert" klassifizieren, dann kommt vermutlich folgendes zum tragen:

INSTRUÇÃO NORMATIVA N.º 26, DE 12 DE JUNHO DE 2001

CAPÍTULO III - DO SETOR ANIMAL

IMPORTAÇÃO DO SETOR ANIMAL

1. ANIMAIS VIVOS

1.1 Domésticos de Companhia, sem valor comercial

1.1.2 Para outros animais de companhia

Documentação Exigida

* Autorização prévia de Importação fornecida pelo M.A., com parecer, exigências e orientação sobre procedimentos a serem adotados.
* Original do Certificado Zoosanitário Internacional, expedido pelo serviço veterinário oficial do país de origem, constando as exigências sanitárias.

Procedimentos

* Conferir a documentação, observando as características do animal, tais como espécie, raça, pelagem, idade etc.
* Ante a ausência ou irregularidade de algum desses documentos, os animais poderão ser alojados, em instalações apropriadas, quando existentes, na área primária do aeroporto, porto ou posto de fronteira, pelo tempo máximo de 08 (oito) dias, até que a documentação seja regularizada.
* Na impossibilidade de alojamento, o animal deverá retornar à origem. Animais com impedimento sanitário de importação deverão retornar à sua origem de imediato.

Documentação Emitida

* Autorização de Despacho (Anexo XVI), para efeito de liberação aduaneira.
* Guia de Trânsito Animal - GTA – (modelo oficial) - que deverá acompanhar o animal da unidade VIGIAGRO até o seu destino final.


Das ganze gibts auch als Word-Dokument (81 Seiten) mit allen Anhängen und Formularen.
Es kann HIER runtergeladen werden.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon Mazzaropi » Sa 16. Feb 2008, 22:32

sumipo hat geschrieben:Hallo Brasilienkenner,

ich werde demnächst nach Sao Paulo versetzt und mein jüngster Sohn hat sich in den Kopf gesetzt, sein Meerschweinchen mitzunehmen. Falls das Ärmste den 11 Std Flug überlebt hat, was für Papiere werden benötigt, um es durch die Einreisekontrollen zu bringen (ich meine das Tier natürlich!)? Vielen Dank für hilfreiche Infos!

Chau, Sumipo


Falls Du nicht des Portugiesisch mächtig sein solltes, bzw. niemanden hast der Dir die o.g. LINKS und Gesetze übersetzt, wende Dich am besten an die bras. Botschaft (http://www.brasilianische-botschaft.de) und auch an die Airline mit der Ihr nach BRA fliegt.
Evtl. sind auch dort Sachen zu beachten, bzw. erfrage dort ob das Meerschweinchen überhaupt mit in die Kabine genommen werden darf und unter welchen Umständen!?!?
I.d.R. weiss die Airline auch welche Papiere notwendig sind und wie der Ablauf in BRA.

Ich hoffe Ihr habt einen Direktflug bis zu Euerem Endziel in BRA und müsst nicht evtl. einen bras. Inalndsflug nehmen nache dem Transatlantikflug! Das könnte auch Problematisch werden!?

Am einfachsten wäre es aber wenn Ihr Euerem Sohn die Idee ausreden könnt.

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 707
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon 1306 » Sa 16. Feb 2008, 22:48

Rezepte gibt´s im China-Forum
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon dietmar » Sa 16. Feb 2008, 23:52

... und ich dachte Peru wäre da prädestiniert ....

Aber mal ernsthaft. Meerschweinchen sind ja heute i.d.R. überzüchtet und haben eine ziemlich geringe Lebenserwartung (kommt natürlich auf den Wurf drauf an). Da muss ich dem Vorredner schon recht geben. Du wirst dich evtl. in Brasilien tagelang damit rumärgern, weil irgendwo ein Stempel fehlt, irgendein Papier nicht übersetzt oder vom Konsulat beglaubigt wurde. Dann kommt das Tier in Quarantäne oder wird vielleicht sogar zurückgeschickt. Hinzu kommt der Stress (für dich und das Tier), eventuell die Klimaanlage im Flieger und hups hat es das zeitliche gesegnet.

Also ich würde ebenfalls davon abraten, da du gerade bei einer Übersiedlung (wenn auch evtl. nur temporär) genug anderes Zeug um die Ohren haben wirst.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon Takeo » So 17. Feb 2008, 00:30

sumipo,

ich bin im Jahre 2001 mit 2 Labradorhunden und einer Katze von Argentinien nach Brasilien eingereist. Die Katze durfte sogar in die Kabine (Varig).

In Argentinien war viel Rennerei wegen Gesundheitszeugnissen und Impfungen der Tiere... in Brasilien (São Paulo) beim Zoll haben die weniger Theater gemacht als ich mir vorgestellt habe... die haben sich kaum für die Papiere interessiert (heisst natürlich nicht, dass man nicht alle Papiere dabei haben soll!)

Als ich in Guarulhos angekommen bin, habe ich die Hunde dann erst mal auf dem hintersten Parkplatz wo kaum noch Autos waren sich austoben lassen... ... die hatten schliesslich bis dahin eine 3 stündige Autofahrt, eine 2 stündige Flughafenaufenthalt und einen 3 stündigen Flug hinter sich!!! [-o<

Ein Meerschweinchen ist dagegen doch NULL Problem, oder?

Nimm's mit - tu es für Deinen Sohn!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon Takeo » So 17. Feb 2008, 00:37

Ich will diese Meerschweinchen in São Paulo sehen!!!!

Das wird Deinem Sohn gut tun - er wird es in der Anfangszeit als psychologische Stütze gut brauchen können!!!

(Natürlich kann man in Brasilien Meerschweinchen für wenige R$ in jedem Petshop kaufen... aber darum geht es ja nicht!)
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon 1306 » So 17. Feb 2008, 00:42

Hunde und Katzen kennt der Zöllner ,ein Meerschwein hat er sicher noch nie gesehen.

Und stell dir mal vor das Tier flüchtet , kreuzt mit nem Tatu ,wird zur Plage und frisst Takeos Bohnenfelder !!
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon Takeo » So 17. Feb 2008, 00:51

Natürlich hat der Zöllner schon Meerschweinchen gesehen... ... ich hab' allerdings noch nie "meine" Bohnenfelder gesehen...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Einreise mit Meerschweinchen

Beitragvon 1306 » So 17. Feb 2008, 00:57

also ich hab hier noch nie eines gesehen.

und dem MAPA ist wirklich alles zuzutrauen.
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]