Einreise

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Einreise

Beitragvon odonkor1990 » Do 5. Nov 2015, 02:05

cabof hat geschrieben:Berichte uns mal von Deiner Reise. Danke.



Soooo, nach 7 Wochen Salvador (zeitweiße auch in Alagoinhas) teile ich mal meine Eindrücke mit euch.

Es war eine geile Zeit! Das Leben dort gefällt mir richtig gut, die Landschaft, die Menschen, das Wetter, der ''Lifestyle''... bin seit Montag zurück und vermisse Salvador jetzt schon gewaltig. Nun, zumindest war der Abschied nicht für allzu lange Zeit.. mein Wunsch ist möglichst bald wieder hinzureißen. Grade da ja auch meine Freundin dort (die meiste Zeit jedenfalls) lebt.
Was mir dort auch gefällt ist dass Salvador seinen eigenen Style hat, gleichzeitig aber auch international (was Shopping Malls etc. betrifft) angehaucht ist. Ist ne schöne Mischung. Und die Leute sind im Durchschnitt einfach herzlicher als hier in Deutschland.

Danke auch nochmal an euch für eure große Hilfe und Tipps.

Nun will mich meine Freundin in wenigen Wochen in Deutschland besuchen.. da es für Brasilianer etwas komplizierter ist (als Tourist) nach Deutschland zu kommen als andersherum, würde ich mir nochmal eure Hilfe wünschen. Was es zu beachten gilt usw.
zB gibt es da ja diese Auflage dass man einen bestimmten Geldbetrag (Summe X pro Tag) vorweißen muss bei der Einreise.. ist das unbedingt erforderlich und ansonsten wird die Einreise echt verweigert? Meine Freundin und ich haben es nicht soo dicke, sie würde ca. 3-4 Wochen bleiben und bei mir (oder evtl. auch auf Couchsurfing zurückgreifen) wohnen. Für den Alltag hat sie also nicht wirklich fixe Kosten hier. Nun weiß ich dass man so ein Schreiben aufsetzen kann dass man für die anreisende Person für die komplette Zeit sorgt. Das geht aber nur auf offiziellem Weg oder? An welche Institution muss ich mich wenden und wielange wird das in Anspruch nehmen bis ich dieses Dokument habe?
Und was muss ich sonst noch dringend beachten damit bei ihrer Einreise nach Deutschland nix schief geht?

Liebe Grüße an euch,
Alexander
Benutzeravatar
odonkor1990
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Aug 2015, 20:20
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreise

Beitragvon cabof » Do 5. Nov 2015, 02:32

Hallo - mach Dir bitte keinen Kopp ob der Einreise Deiner Freundin.
Empfehlenswert ist eine direkte Einreise nach DE, via LH oder TAM oder CONDOR - maile ihr ein Einladungsschreiben mit Deiner Adresse und Handynummer, schließe im Vorfeld eine Krankenversicherung ab (Haftpflicht empfehlenswert) googele nach Hanse Merkur, Würzburger, ADAC etc. (Incoming Versicherung). Möglichst sollte sie eine Kreditkarte als Finanznachweis haben - spreche/schreibe hier von Vorsichtmaßnahme - wird i-d-R nicht geprüft (FRA), ein Rückflugticket wird schon mal verlangt
und auf jeden Fall Wert auf diskrete Kleidung legen.... die Grünröcke haben ein Auge dafür....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Brazil53, odonkor1990, Urs

Re: Einreise

Beitragvon odonkor1990 » Do 5. Nov 2015, 03:41

Dankeschön cabof.. du hast mir damals schon gut geholfen.
Und auch diesmal beruhigst du mich ;-) Hatte mir das ganze komplizierter vorgestellt.

In welcher Sprache sollte das Einladungsschreiben verfasst werden? Ich gehe mal von deutsch aus, oder?
Und wird diese Summe XY pro Tag hinfällig durch das Einladungsschreiben?

Und eine Kreditkarte hat sie, allerdings nur eine nationale, also keine die für außerhalb Brasiliens gültig ist. Reicht es vllt wenn sie am Flughafen ca. 1000 Reais vorzeigt?
Benutzeravatar
odonkor1990
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Aug 2015, 20:20
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Einreise

Beitragvon jorchinho » Do 5. Nov 2015, 09:47

odonkor1990 hat geschrieben:Dankeschön cabof.. du hast mir damals schon gut geholfen.
Und auch diesmal beruhigst du mich ;-) Hatte mir das ganze komplizierter vorgestellt.

In welcher Sprache sollte das Einladungsschreiben verfasst werden? Ich gehe mal von deutsch aus, oder?
Und wird diese Summe XY pro Tag hinfällig durch das Einladungsschreiben?

Und eine Kreditkarte hat sie, allerdings nur eine nationale, also keine die für außerhalb Brasiliens gültig ist. Reicht es vllt wenn sie am Flughafen ca. 1000 Reais vorzeigt?

Guckst du hier: https://www.hajosiewer.de/wp-content/uploads/einladungsschreiben.pdf
Dementsprechend ausfüllen, rübermailen und fertig. Hol Sie am besten vom Flughafen ab, dann kannst du eventuell auftretende Probleme direkt aus der Welt schaffen...alles Gute
P.S. Man muss keine Summe X pro Tag als Tourist vorweisen, lass dir da keinen Bären aufbinden...du bist ja die Garantie......
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2192
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 905 mal
Danke erhalten: 475 mal in 355 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Brazil53, GatoBahia, odonkor1990

Re: Einreise

Beitragvon odonkor1990 » Do 5. Nov 2015, 16:24

Auch an dich dankeschön, jorchinho.

Sorry für die doofe Frage, aber: Vermutlich muss man beide Teile dieser Vorlage ausfüllen, also auf deutsch UND portugiesisch oder?
Benutzeravatar
odonkor1990
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Aug 2015, 20:20
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Einreise

Beitragvon Ralfou » Do 5. Nov 2015, 16:46

Reicht auf Deutsch, wenn der erste Flughafen, den Deine Freundin in Europa erreicht, in Deutschland liegt. Und das solltest Du auch so einrichten, wie zuvor bereits geraten wurde - auch wenn es vielleicht etwas teurer ist als über Lissabon oder Madrid zu fliegen.
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Folgende User haben sich bei Ralfou bedankt:
odonkor1990

Re: Einreise

Beitragvon jorchinho » Fr 6. Nov 2015, 05:35

Ich habe immer beides ausgefüllt, das deutsche Formular sollte aber reichen. Das Mädel wird sich aber besser fühlen, wenn sie weiss was sie mit sich rumschleppt... :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2192
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 905 mal
Danke erhalten: 475 mal in 355 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
odonkor1990

Re: Einreise

Beitragvon GatoBahia » Fr 6. Nov 2015, 09:35

jorchinho hat geschrieben:
odonkor1990 hat geschrieben:Dankeschön cabof.. du hast mir damals schon gut geholfen.
Und auch diesmal beruhigst du mich ;-) Hatte mir das ganze komplizierter vorgestellt.

In welcher Sprache sollte das Einladungsschreiben verfasst werden? Ich gehe mal von deutsch aus, oder?
Und wird diese Summe XY pro Tag hinfällig durch das Einladungsschreiben?

Und eine Kreditkarte hat sie, allerdings nur eine nationale, also keine die für außerhalb Brasiliens gültig ist. Reicht es vllt wenn sie am Flughafen ca. 1000 Reais vorzeigt?

Guckst du hier: https://www.hajosiewer.de/wp-content/uploads/einladungsschreiben.pdf
Dementsprechend ausfüllen, rübermailen und fertig. Hol Sie am besten vom Flughafen ab, dann kannst du eventuell auftretende Probleme direkt aus der Welt schaffen...alles Gute
P.S. Man muss keine Summe X pro Tag als Tourist vorweisen, lass dir da keinen Bären aufbinden...du bist ja die Garantie......


Danke, das Schriftstück ist echt Klasse! Das wird meiner kleinen Pocahontas die Angst vor der Reise nach Deutschland nehmen. Gibt aber 'ne Zwischenlandung in Lissabon weil meine Tochter im Flieger immer quengelt wann der endlich mal anhält und sie aussteigen darf #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Einreise

Beitragvon angrense » Fr 6. Nov 2015, 09:40

GatoBahia hat geschrieben:Danke, das Schriftstück ist echt Klasse! Das wird meiner kleinen Pocahontas die Angst vor der Reise nach Deutschland nehmen. Gibt aber 'ne Zwischenlandung in Lissabon weil meine Tochter im Flieger immer quengelt wann der endlich mal anhält und sie aussteigen darf #-o

Gato :mrgreen:


könnte eventuell probleme geben, da die passkontrolle/einreise nach europa dort schon stattfindet. da werden erstmal ganz doofe fragen gestellt und eventuell die einreise verweigert. ich würde an deiner stelle einen direktflug nach deutschland buchen. das ist sicherer. ich habe schon pferde vor der apotheke kotzen gesehen. :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Einreise

Beitragvon GatoBahia » Fr 6. Nov 2015, 10:20

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Danke, das Schriftstück ist echt Klasse! Das wird meiner kleinen Pocahontas die Angst vor der Reise nach Deutschland nehmen. Gibt aber 'ne Zwischenlandung in Lissabon weil meine Tochter im Flieger immer quengelt wann der endlich mal anhält und sie aussteigen darf #-o

Gato :mrgreen:


könnte eventuell probleme geben, da die passkontrolle/einreise nach europa dort schon stattfindet. da werden erstmal ganz doofe fragen gestellt und eventuell die einreise verweigert. ich würde an deiner stelle einen direktflug nach deutschland buchen. das ist sicherer. ich habe schon pferde vor der apotheke kotzen gesehen. :lol:


Ich muss zwei Übel abwägen, ich bin testweise mit meiner Familie in BR von Bahia nach Ilheos geflogen. Meine Verlobte hätte wohl Windeln gebraucht und meine Tochter wollte auf der Hälfte aussteigen :lol:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]