Einreise

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Einreise

Beitragvon odonkor1990 » Mi 30. Mär 2016, 20:55

Hallo Leute. Habe ein paar Fragen und weiß nicht so recht in welchen Foren ich sie loswerden soll.. da mir hier im Thread schon oft sehr gut geholfen wurde, schreib ich meine Fragen einfach mal hier rein, mit der Entschuldigung dass es nicht wirklich passend ist.. (dann könnt ihr das schreiben, und ich suche nach den passenden Unterforen)

Bin nun seit über 3 Wochen zurück in Salvador und werde morgen zum Konsulat gehen um die selben Fragen zu stellen, allerdings könnte ich mir vorstellen dass man hier zum teil die besseren Antworten bekommt ;-)

So, nu zu den Fragen!

1) Arbeitsvisum. Ich würde gerne in einem Hostel arbeiten, benötige dafür aber ja das Arbeitsvisum. Nun ist es ja ursprünglich so dass man das aus Deutschland heraus beantragen muss, gibt es da keinen Umweg (natürlich im legalen Sinne, da ich eh nicht über das nötige Kleingeld verfüge ;-) )? Denn in den nächsten Wochen werde ich ganz sicher nicht in Deutschland sein.. ist es somit aussichtslos für mich hier Arbeit zu finden?
2) Jobmöglichkeiten. Sofern ich das Arbeitsvisum doch irgendwie bekommen würde, welche Möglichkeiten seht ihr für in Brasilien für jemanden der nur sehr schlecht portugiesisch spricht (werde bald einen Sprachkurs belegen, aber das nützt ja für den Moment nichts)? Gibt es irgendetwas außer in einem Hostel, oder als Kellner...?
3)Meine Freundin sprach von einem zusätzlichen 3 Monats Visum für Ausländer, was gültig wird nach den 3 Monaten Touristen Visum. Kann das jeder Ausländer beantragen oder muss man dafür gewisse Kriterien erfüllen? Falls ich dafür in Frage käme, wo kann ich es beantragen?
4) Denkt ihr es macht Sinn dass ich mit meiner Auslandsversicherung zu einem Arzt gehe und mir meine Medikamente (Schilddrüse) verschreiben lasse, oder sollte ich lieber direkt in die Apotheke gehen und sie so kaufen? Also ich meine, ob es sich finanziell lohnt ein Rezept zu besorgen.
5) Brauche ein Führungszeugnis (da Hochzeit geplant). Habt ihr damit Erfahrungen gesammelt, wenn ja, wie lange dauert das in der Regel (im Internet steht 3-6 Wochen)?
6) Welche Unterlagen brauche ich für eine Hochzeit? Mal abgesehen vom Führungszeugnis, meiner Geburtsurkunde und natürlich meinem Personalausweis.
7) Für Ausländer gilt ja, das man nach einer Hochzeit mit einem/einer Brasilianer/in dauerhaft bleiben darf. Wo kann ich diesen Antrag einreichen nach der Hochzeit, oder folgt das automatisch vom ``Standesamt`` aus?

Sorry für Off-topic und die vielen Fragen! Wäe schon super dankbar wenn eine davon beantwortet wird.

Liebe Grüße an euch,
Alex
Benutzeravatar
odonkor1990
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Aug 2015, 20:20
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreise

Beitragvon frankieb66 » Mi 30. Mär 2016, 23:10

odonkor1990 hat geschrieben:Hallo Leute. Habe ein paar Fragen und weiß nicht so recht in welchen Foren ich sie loswerden soll.. da mir hier im Thread schon oft sehr gut geholfen wurde, schreib ich meine Fragen einfach mal hier rein, mit der Entschuldigung dass es nicht wirklich passend ist.. (dann könnt ihr das schreiben, und ich suche nach den passenden Unterforen)

Bin nun seit über 3 Wochen zurück in Salvador und werde morgen zum Konsulat gehen um die selben Fragen zu stellen, allerdings könnte ich mir vorstellen dass man hier zum teil die besseren Antworten bekommt ;-)


was sind bessere Antworten?

odonkor1990 hat geschrieben:1) Arbeitsvisum. Ich würde gerne in einem Hostel arbeiten, benötige dafür aber ja das Arbeitsvisum. Nun ist es ja ursprünglich so dass man das aus Deutschland heraus beantragen muss, gibt es da keinen Umweg (natürlich im legalen Sinne, da ich eh nicht über das nötige Kleingeld verfüge ;-) )? Denn in den nächsten Wochen werde ich ganz sicher nicht in Deutschland sein.. ist es somit aussichtslos für mich hier Arbeit zu finden?
2) Jobmöglichkeiten. Sofern ich das Arbeitsvisum doch irgendwie bekommen würde, welche Möglichkeiten seht ihr für in Brasilien für jemanden der nur sehr schlecht portugiesisch spricht (werde bald einen Sprachkurs belegen, aber das nützt ja für den Moment nichts)? Gibt es irgendetwas außer in einem Hostel, oder als Kellner...?
3)Meine Freundin sprach von einem zusätzlichen 3 Monats Visum für Ausländer, was gültig wird nach den 3 Monaten Touristen Visum. Kann das jeder Ausländer beantragen oder muss man dafür gewisse Kriterien erfüllen? Falls ich dafür in Frage käme, wo kann ich es beantragen?


1-3 Nein.

odonkor1990 hat geschrieben:4) Denkt ihr es macht Sinn dass ich mit meiner Auslandsversicherung zu einem Arzt gehe und mir meine Medikamente (Schilddrüse) verschreiben lasse, oder sollte ich lieber direkt in die Apotheke gehen und sie so kaufen? Also ich meine, ob es sich finanziell lohnt ein Rezept zu besorgen.


Warum? Hast du Anspruch auf kostenfreie Medikamente?

odonkor1990 hat geschrieben:5) Brauche ein Führungszeugnis (da Hochzeit geplant). Habt ihr damit Erfahrungen gesammelt, wenn ja, wie lange dauert das in der Regel (im Internet steht 3-6 Wochen)?
6) Welche Unterlagen brauche ich für eine Hochzeit? Mal abgesehen vom Führungszeugnis, meiner Geburtsurkunde und natürlich meinem Personalausweis.
7) Für Ausländer gilt ja, das man nach einer Hochzeit mit einem/einer Brasilianer/in dauerhaft bleiben darf. Wo kann ich diesen Antrag einreichen nach der Hochzeit, oder folgt das automatisch vom ``Standesamt`` aus?


5-7: Konsulat/Botschaft und/oder PF fragen.

Frsnkie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
angrense

Re: Einreise

Beitragvon Evi2016 » Fr 1. Apr 2016, 05:00

Was bezahlst du denn für deine Schilddrüsenmedikamente hier? Ich bezahle für eine Packung mit 30 Tabletten keine R$ 8 . Allerdings wurde mir auch schon vermehrt von Brasilianern empfohlen eine andere Marke zu nehmen. Habe aber das Gefühl, dass das eher mit dem "was teuer ist, ist auch gut" - Denken zusammenhängt.
Benutzeravatar
Evi2016
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 03:51
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]