Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon cabof » Di 21. Okt 2014, 22:11

haste recht Pedrinho.... selbst ein Jahresticket dürfte billiger sein als 2 one-way-flights - wobei dann auch hier die Frage auftaucht: weiss der Check-in das man nur 90 Tage hat... und einen nicht mit einem Jahresticket fliegen läßt. Das ist ein Va-banque Spiel... dann
bleibt noch das Risiko der PF - wenn die dann doch mal das Rückreiseticket sehen wollen, bei einer speziellen Rucksack-Klientel mit
Rasta-Zöpfen (verfilzte Haare).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon zagaroma » Mi 22. Okt 2014, 01:56

Ich hab' es auch bei der TAP um die Ohren bekommen, bin bei schon genehmigter Perma aber noch ohne Visum im Pass mit einem One-way-ticket zum checkin und musste teuer ein Rückflugticket kaufen, sonst hätten sie mich nicht fliegen lassen. Man kann aber ein offenes Ticket ohne Buchung kaufen und es dann bei der TAP in BRA in einen Gutschein umtauschen, der ein Jahr Gültigkeit hat. Also nix verloren.
Man kann auch mit 2 One-way-tickets fliegen, wenn das billiger ist. Man muss nur beide einzeln kaufen.

Die brasilianische PF hat mich noch nie nach dem Rückflugticket gefragt.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon Elsass » Mi 22. Okt 2014, 07:06

zagaroma hat geschrieben:Man kann aber ein offenes Ticket ohne Buchung kaufen und es dann bei der TAP in BRA in einen Gutschein umtauschen, der ein Jahr Gültigkeit hat. Also nix verloren.
Man kann auch mit 2 One-way-tickets fliegen, wenn das billiger ist. Man muss nur beide einzeln kaufen.

Wer sichs leisten kann, kauft ein "fully refundable" business class ticket fuer den Rueckflug und laesst sich das dann spaeter erstatten.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon travelexpert » Mi 29. Okt 2014, 21:10

Die Fluggesellschaft hat großes Interesse, daß dir die Einreise nicht verweigert wird. Da sie sonst deinen Rückflug zahlen muß. Deshalb will sie ein Rück- oder Weiterflugticket sehen.
Wenn du einen Nachweis für eine Weiterreise in ein Nachbarland hast, reicht das. Auch ich kann nicht verstehen, daß die Leute immer glauben, daß man für einen Besuch des Nachbarlands einen Flieger braucht. Man kann da doch auch schneller rübermarschieren. Aber die wollen halt irgendeinen Zettel sehen.
Benutzeravatar
travelexpert
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 12. Jul 2005, 23:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 14 Posts

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon Dudi » Mi 25. Feb 2015, 14:05

Moin Leute,

Ich plane für 6 Monate nach Brasilien zu fahren. Die Frau von der brasilianische Botschaft meinte, dass es so ein Visum gar nicht mehr gibt und maximal nur noch 90 Tage möglich wären.

Daher wollte ich nur mal fragen, in wiefern eine Verlängerung eines Visums bei der Policia Federal noch möglich ist, um nach 90 Tagen den Aufenthalt nochmal zu verlängern, denn ich hab generell unterschiedliche Aussagen im gesamten Internet gelesen :wink:

Falls es nicht möglich sein sollte, hätte jemand noch einen anderen Tipp für mich, wie sich das am besten realisieren lässt??

Danke für eure Hilfe!!
Benutzeravatar
Dudi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 13:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon frankieb66 » Mi 25. Feb 2015, 22:10

Dudi hat geschrieben:Ich plane für 6 Monate nach Brasilien zu fahren. Die Frau von der brasilianische Botschaft meinte, dass es so ein Visum gar nicht mehr gibt und maximal nur noch 90 Tage möglich wären.

die Frau hat recht.

Dudi hat geschrieben:Daher wollte ich nur mal fragen, in wiefern eine Verlängerung eines Visums bei der Policia Federal noch möglich ist, um nach 90 Tagen den Aufenthalt nochmal zu verlängern, denn ich hab generell unterschiedliche Aussagen im gesamten Internet gelesen :wink:

nein, ist NICHT möglich.

Dudi hat geschrieben:Falls es nicht möglich sein sollte, hätte jemand noch einen anderen Tipp für mich, wie sich das am besten realisieren lässt??

Heirat innerhalb von 90 Tagen, Studenten- oder Arbeitsvisum, etc.

Dudi hat geschrieben:Danke für eure Hilfe!!

de nada.

Tipp am Rande: Illegal 3 Monate bleiben und hoffen dass du bei der Einreise nicht nach einem "fristgerechten" Rückflugticket gefragt wirst und während der Zeit des illegalen Aufenthalts kein Problem mit Behörden bekommst (Polizei, etc.), und die Strafe wg. Überziehung des max. Aufenthalts in Kauf nehmen, pro Tag derzeit knapp R$ 8,50.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon Frankfurter » Do 26. Feb 2015, 07:36

Elsass hat geschrieben:Wer sichs leisten kann, kauft ein "fully refundable" business class ticket fuer den Rueckflug und laesst sich das dann spaeter erstatten.

Nicht jeder hat so viel " flüssige Mittel" um sich das Ticket ( s.o. ) leisten zu können :cry:
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon Dudi » Do 26. Feb 2015, 16:44

Danke frankieb66!!

Werde dann ein anderes Visum versuchen... Heirat gestaltet sich eher schwierig für den Moment ;)

Ansonsten gibt es einen Maximalbetrag, den man zahlt, wenn man zulange dableibt, von etwa 850 Reais, richtig??
Benutzeravatar
Dudi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 13:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon cabof » Do 26. Feb 2015, 17:23

Hallo Dudi - so wie ich es lese, bleibt Dir nichts anderes übrig als nach den 90 Tagen illegal zu bleiben und dann eben die stemmbare Strafe bei Aus/Wiedereinreise zu zahlen. Bleibt eine Frage offen: wie hälst Du Dich 6 Monate in Brasilien über Wasser?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Beitragvon frankieb66 » Do 26. Feb 2015, 17:50

Dudi hat geschrieben:Werde dann ein anderes Visum versuchen... Heirat gestaltet sich eher schwierig für den Moment ;)
Ansonsten gibt es einen Maximalbetrag, den man zahlt, wenn man zulange dableibt, von etwa 850 Reais, richtig??

Richtig! Die Strafe ist gedeckelt bei 100 "Tagessätzen".

140414 Multa
DEMORAR-SE NO TERRITORIO NACIONAL APOS ESGOTADO O PRAZO LEGAL DE ESTADA (MINIMO: R$ 8,28 - MAXIMO: R$ 827,75)
8,28


Weitere mögliche Strafen, die speziell Ausländer betreffen können:
https://servicos.dpf.gov.br/gru/listaReceitas.jsp?rec=2#

Boa sorte!

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]