Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Marcos » So 23. Dez 2007, 06:18

Hallo,

man liest immer wieder, dass man bei Einreise über Salvador willkürlich nur eine Aufenthaltserlaubnis von 30 Tagen anstatt der 90 Tage (Deutsche Staaatsbürgerschaft ) bekommt.

Wem ist über diese rechtswidrige Praxis etwas bekannt ?
Muss man bei der Einreise ein Rückflugticket vorlegen ?

Danke vorab für die Infos.

Frohe Weihnachten !
Marcos
Benutzeravatar
Marcos
 
Beiträge: 4
Registriert: So 23. Dez 2007, 06:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon brasilmen » So 23. Dez 2007, 11:00

Es ist nicht rechtswidrig, der Stempelkönig entscheidet welche Anzahl Tage er einträgt.
Es gab schon öfter Zeiten und auch Anweisungen, bei der Einreise für Touris zuerst einmal nur 30 Tage zu genehmigen (kann man dann natürlich verlängern, gab es mal in Forta und auch in Recife).
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3716
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Copa Brasil 2014 » So 23. Dez 2007, 14:56

Marcos hat geschrieben:Hallo,

man liest immer wieder, dass man bei Einreise über Salvador willkürlich nur eine Aufenthaltserlaubnis von 30 Tagen anstatt der 90 Tage (Deutsche Staaatsbürgerschaft ) bekommt.


Die 90 Tage haben NICHTS mit der dt. Staatsangehörigkeit zu tun, die gelten für ALLE ausl. Besucher!!! #-o


Marcos hat geschrieben:Wem ist über diese rechtswidrige Praxis etwas bekannt ?


Wieso RECHTSWIEDRIG? Wo steht denn das Du eine ANSPRUCH auf Einreise, bzw. auf 90 Tage Aufenthalt hast????
Fehlt nur noch das Du behauptest das man auf die Verlängerungsmöglichkeit um weitere 90 Tage auch einen Anspruch hätte! :P :lol:

Marcos hat geschrieben:Muss man bei der Einreise ein Rückflugticket vorlegen ?


Theoretisch JA, in der Praxis kommt dies aber eher selten vor. Allerdings sollte Dir klar sein, das die Einreise verweigert werden kann, wenn Du kein Rück- bzw. Weiterflugticket vorweisen kannst.
Im Prinzip muss das bereits die Airline in D beim einchecken überprüfen, liegt kein Rück- Weiterflugticket und auch keine PERMANÊNCIA für Brasilien vor, darf Dich die Airline schon gar nicht einchecken lassen! [-X

:cool:

Até a copa, tá tudo resolvido!
Benutzeravatar
Copa Brasil 2014
 
Beiträge: 207
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 14:30
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 15 mal in 14 Posts

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Marcos » So 23. Dez 2007, 17:26

Copa Brasil 2014 hat geschrieben:
Marcos hat geschrieben:Hallo,

man liest immer wieder, dass man bei Einreise über Salvador willkürlich nur eine Aufenthaltserlaubnis von 30 Tagen anstatt der 90 Tage (Deutsche Staaatsbürgerschaft ) bekommt.


Die 90 Tage haben NICHTS mit der dt. Staatsangehörigkeit zu tun, die gelten für ALLE ausl. Besucher!!! #-o


Dies ist totaler Unsinn ! Es gibt Bürger aus Staaten, die sogar ein Visum brauchen.
Benutzeravatar
Marcos
 
Beiträge: 4
Registriert: So 23. Dez 2007, 06:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Brasileiro » Mo 24. Dez 2007, 13:16

Tipp: Sag doch gleich bei der Einreise das du 90 Tage bleiben willst, schon bekommste 90 Tage.
Wer nichts sagt bekommt halt das was gerade ueblich ist... ;-)

Ist ja auch nicht normal das man 90 Tage Urlaub hat, denn meisten reichen 30 Tage voellig aus.

Bis dann
Alexander
Nachrichten, Anzeigen, Wissenwertes,... - Brasil-Link
Älteste Linkssammlung über Brasilien - Brasilien-Links
Reise nach Brasilien: Urlaub in Brasilien
Benutzeravatar
Brasileiro
 
Beiträge: 153
Registriert: Do 19. Jul 2007, 19:45
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Marcos » Di 25. Dez 2007, 22:07

Brasileiro hat geschrieben:Tipp: Sag doch gleich bei der Einreise das du 90 Tage bleiben willst, schon bekommste 90 Tage.
Wer nichts sagt bekommt halt das was gerade ueblich ist... ;-)

Ist ja auch nicht normal das man 90 Tage Urlaub hat, denn meisten reichen 30 Tage voellig aus.

Bis dann
Alexander

Ist ja auch nicht normal, dass man 90 Tage Urlaub hat, den Meisten reichen 30 Tage völlig aus ?


Warum ?
Benutzeravatar
Marcos
 
Beiträge: 4
Registriert: So 23. Dez 2007, 06:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Copa Brasil 2014 » Mi 26. Dez 2007, 15:46

Marcos hat geschrieben:

Dies ist totaler Unsinn ! Es gibt Bürger aus Staaten, die sogar ein Visum brauchen.


Den UNSINN erzählst Du, den diejenigen die ein Visum brauchen (USA, Kanada, Autralien, etc..) können dann auch nicht beliebig lange in BRA bleiben!!! [-X [-X [-X
Bei denen wird genauso wie bei Dir bei der Einreise ein Stempel mit der Aufenthaltsdauer in den Pass gemacht.

Wenn man keine Ahnung sollte man sich besser zurückhalten und nicht so den Lauten machen! #-o :lol:

Até a copa, tá tudo resolvido!
Benutzeravatar
Copa Brasil 2014
 
Beiträge: 207
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 14:30
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 15 mal in 14 Posts

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Marcos » Do 27. Dez 2007, 18:41

@ Copa Brasil 2014

Du hast Recht ! Ich habe mich verzettelt !

Aber gut es nun richtig zu wissen !

Danke!
Benutzeravatar
Marcos
 
Beiträge: 4
Registriert: So 23. Dez 2007, 06:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon Brasileiro » So 30. Dez 2007, 23:06

Marcos hat geschrieben:
Brasileiro hat geschrieben:Tipp: Sag doch gleich bei der Einreise das du 90 Tage bleiben willst, schon bekommste 90 Tage.
Wer nichts sagt bekommt halt das was gerade ueblich ist... ;-)

Ist ja auch nicht normal das man 90 Tage Urlaub hat, denn meisten reichen 30 Tage voellig aus.

Bis dann
Alexander

Ist ja auch nicht normal, dass man 90 Tage Urlaub hat, den Meisten reichen 30 Tage völlig aus ?


Warum ?


Da die meisten Urlauber wohl keine 90 Tage Urlaub vom Arbeitgeber bekommen... ;-)

Bis dann
Alexander
Nachrichten, Anzeigen, Wissenwertes,... - Brasil-Link
Älteste Linkssammlung über Brasilien - Brasilien-Links
Reise nach Brasilien: Urlaub in Brasilien
Benutzeravatar
Brasileiro
 
Beiträge: 153
Registriert: Do 19. Jul 2007, 19:45
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einreisegenehmigung über Salvador nur 30 Tage

Beitragvon ana_klaus » Mo 31. Dez 2007, 17:51

Die Frage der Aufenthaltsdauer stellt sich normal nicht. Datum: Hin - Rückflug sind aussagekräftig genug. Aber sie fragen Dich schon - wie Du in der Zeit deines Aufenthaltes
den Unterhalt sichern kannst. Das ist auch richtig so.

klaus
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]