Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Beitragvon amazonasklaus » So 25. Okt 2015, 19:51

Jau Elsass, ich bin mal unter der Woche von Salvador nach Norden bis an die Grenze zu Sergipe hochgefahren. Bis auf Praia do Forte war nirgends etwas los, aber immerhin hatte irgendwo ein Kiosk oder Restaurant auf.

Nach Süden runter, schon wenig in Espirito Santo, finde ich auch Dunas de Itaúnas sehr schön.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Beitragvon Trem Mineiro » So 25. Okt 2015, 21:19

Also nördlich von Salvador ist schon was los, eine gute Mischung aus Party (Praia Forte und Porto do Sauipe) oder halt ruhiger in Imbassai oder Conde. Wir sind an dem Teilstück regelmäßig gewesen.
Natürlich darf man nicht auf der Linha Verde vorbeibrausen.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Beitragvon GatoBahia » So 25. Okt 2015, 22:15

Von Bahia mit dem Katamaran nach Morro de Sao Paulo, dauert 2h30min. Der Hügel taugt so für ca. drei bis vier Tage. Von Morro kommt man mit dem Boot ziemlich schnell nach Valenca, Geld fassen und weiterfaht mit Bus oder Taxi nach Itacare. Dauert so fünf bis sieben Stunden. Itacare hat 'ne nette Umgebung, eventuell fünf Tage. Von dort bis nach Ilhéos ist es nicht mal ganz zwei Stunden, also zwei Tage für die Stadt und von dort auf nach Rio :idea:

Gato :mrgreen:

PS: Nur allzuviel Gepäck würde ich nicht mitschleppen [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4417
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Beitragvon sefant » Mo 26. Okt 2015, 01:57

Fuldi74 hat geschrieben:
das Canavieiras nicht gerade eine Partyhochburg ist, kann ich Dir zustimmen, aber gerade das hat mich dahingezogen, um einfach mal Ruhe zu haben. Die Fragestellerin fragt ja nach einem ruhigen Ort und da denke ich, das Canavieiras das ist. Ich habe dort einen Haufen nette Menschen (Brasilianer) kennengelernt und mich dort sehr wohlgefühlt aus dem Grund keinen Trubel haben zu wollen. Außerdem kann man in Cans ganz locker ein Haus mit großem Garten für schlappe 500 Reais im Monat mieten.

Wer Party möchte, icht dort mit Sicherheit falsch.


Natürlich ist es da "ruhig" und wer Ruhe sucht findet sie dort auch. Aber wie schon geschrieben es gibt dort einfach nichts besonderes oder besonders schönes und genau deshalb ist da auch immer Ruhe...

OP möchte eh in der Nebensaison verreisen, da kann sie besser einen Ort suchen, der in der Nebensaison neben Ruhe eben auch noch mehr bietet als Canavieras...also zb besonders gut geeignetet Surfstrände oder besonders tolle Strände durch vorgelagerte Riffe oder Dünenlandschaften usw...und das findet sie eben alles NICHT in Canavieiras, aber in anderen Orten die sogar näher an Salvador dran sind..

Darum geht es mir...

Ich glaube für die Fragestellerin und ihren Anforderungen wäre ein Mix aus 3-4 Tagen Boipeba (absolute Entspannung) und 3-4 Tage Itacare (Surfen) eine sehr gute Mischung. Alles in überschaubarer Reichweite von Salvador.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Folgende User haben sich bei sefant bedankt:
GatoBahia, Täubchen

Re: Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Beitragvon GatoBahia » Mo 26. Okt 2015, 13:17

Hier sind einige Bilder von Boipeda, incl. Inselumrundung und Ausflug nach Cairu. Die Parade im Ort das ist der Bürgermeister nach seiner Wiederwahl, die Nachtaufnahmen zeigen die verrufene Partyscene. Also mehr tranquillo geht nicht, nur leider etwas teuer :lol:

https://picasaweb.google.com/111242833378218157308/MorroDeSaoPaulo?authuser=0&feat=directlink

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4417
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Einsame Strände und einfache Unterkunft in Bahia?

Beitragvon cacao » Mo 26. Okt 2015, 20:07

Das Problem ist, dass wenig Tourismus, ruhige Strände häufig mit mangelnder Infrastruktur einhergehen und damit auch nicht so leicht Surfshops, Kurse....usw.. zu fnden sind bzw. die Boards eventuell noch eine Streck zum geeigneten Strand geschleppt werden müssen - so ohne auto.

Aus diesem Grund finde ich den Vorschlag Arembepe gar nicht so schlecht. Kleiner ruhiger Ort, wenig Tourismus -am Wochenende manchmal doch einiges los.Richtung Aldeia hippie schöne Palmen umsäumte Strände, zum weiter raus schwimmen jedoch gefährlich, in die andere Richtung Praia Pirui von Riffen gechützt, sodass man wie in einem großen Freibad schwimmen kann. Die Strände werden gern zum surfen genutzt, ich gehe auch davon aus, dass es hier Surf shops gibt.

Sieh auch hier:
http://wikitravel.org/en/Arembepe

Da es in der Region jedoch viele schöne Strände gibt, würde ich einen Mietwagen empfehlen und mir jeden Tag einen anderen Strand anschauen. 8 km weiter Jacuipe auch sehenswert. Nochmal 8 km weiter Guarajuba, eher ein Luxusort, hier gibt es sicher Surf Shops und im November während der woche ist auch nicht zu viel los. Selbst am Wochenende vom Stadtstrand nur 100 m nach rechts und man hat seine Ruhe, schöner Strand zum Surfen und Baden geeignet.



www.apartmentrecife.jmdo.com
Benutzeravatar
cacao
 
Beiträge: 145
Registriert: So 30. Sep 2007, 23:31
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 56 mal in 36 Posts

Folgende User haben sich bei cacao bedankt:
Cheesytom, GatoBahia

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]