Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Beitragvon Bananajoe » Di 21. Jul 2009, 09:18

Hallo ihr,

ich suche die Webseite des brasilianischen Einwanderungsministeriums, auf dieser sollten ja alle Visumarten in portugiesischer Sprache stehen, wie z. B. Rentnervisum, Investorenvisum, Arbeitsvisum, Familienangehörigenvisum usw., ich will die Bestimmungen ausdrucken und dann der Frau meines Caseiros zeigen, sie versteht nur Portugiesisch.

Wie lautet die URL des brasilianischen Einwanderugnsministeriums? Ist nicht mit dem Justizministerium, Arbeitsministerium bzw. Außenministerium zu verwechseln, diese haben zwar die Bestimmungen auf ihrer Seite, aber nicht alle. Ich brauche also ALLE Einwanderugnsbestimmungen in portugiesischer Sprache.

Gruß
Bananajoe
Kurt Tucholwsky:"Deutsche, esst deutsche Bananen!" - Diese Aussage koennte Wirklichkeit werden! NEU! Der Nachfolger des ersten deutschsprachigen Bananenbuchs jetzt erschienen! http://www.bananenbuch.de.vu
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Beitragvon dietmar » Di 21. Jul 2009, 09:35

Die Einwanderungsbestimmungen beruhen auf dem Gesetz "lei 6815/1980" - besser bekannt als "Ausländerstatuten".

http://www.planalto.gov.br/CCIVIL/LEIS/L6815.htm

Zuständig ist der darin gegründete Conselho Nacional de Imigração (nationaler Immigrationsrat), der dem Arbeitsministerium angegliedert wurde. Ausführendes Organ ist die brasilianische Bundespolizei Polícia Federal. Visa werden jedoch am Ende durch das Justizministerium ausgestellt.

Dies wäre faktisch die Webseite, die du suchst: http://www.mte.gov.br/cni/default.asp
Ein "Immigrationsministerium" gibt es nicht!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Beitragvon amazonasklaus » Di 21. Jul 2009, 13:02

Bananajoe hat geschrieben:Ist nicht mit dem Justizministerium, Arbeitsministerium bzw. Außenministerium zu verwechseln, diese haben zwar die Bestimmungen auf ihrer Seite, aber nicht alle.

Das passt schon, weil je nach Visumsart unterschiedliche Ministerien zuständig sind, zum Beispiel das MTE für das Arbeitsvisum VITEM V und das Justizministerium für das VIPER für Ehegatten.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Beitragvon Bananajoe » Mi 22. Jul 2009, 22:00

Danke schon. Auf welcher portugiesischsprachigen Seite sind auch die Bestimmungen für ein Rentnervisum genau nachzulesen? Gibt es auch Visa für Freiberufler, etwa Webdesigner, Webmaster, Buchautoren, Schriftsteller usw.? Wenn ja, wo finde ich sie auch auf Portugiesisch? Ich will ja das Ganze ausdrucken und das Ausgedruckte nach Brasilien in 4 Wochen nehmen. In 4 Wochen fliege ich nach Brasilien.

Gruß
Bananajoe
Kurt Tucholwsky:"Deutsche, esst deutsche Bananen!" - Diese Aussage koennte Wirklichkeit werden! NEU! Der Nachfolger des ersten deutschsprachigen Bananenbuchs jetzt erschienen! http://www.bananenbuch.de.vu
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Beitragvon Tuxaua » Mi 22. Jul 2009, 22:25

Bananajoe hat geschrieben:Wenn ja, wo finde ich sie auch auf Portugiesisch?
Hier und hier und hier (RN CNI n°45)
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Einwanderungsbestimmungen in portugiesischer Sprache

Beitragvon amazonasklaus » Mi 22. Jul 2009, 22:39

Für das Ruhestandsvisum ist wiederum das Außenministerium zuständig. Einen Link habe ich nicht zur Hand, ich würde aber mal nach der einschlägigen Verordnung suchen: Resolução Normativa 45/00/CNI.

Als Freiberufler und dergleichen sieht es für Dich visamäßig leider ganz schlecht aus, es sei denn, Du machst eine kleine Firma auf und investierst R$ 150.000,00.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]