Eisbahnen in Brasilien

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Re: Eisbahnen in Brasilien

Beitragvon BeHarry » Mo 21. Sep 2009, 11:44

haha, die schlägt ja sogar unsere 3.Altherrenmannschaft 2-stellig !

Hier , die haben ein Video da drin: http://www.cbhg.com.br/pt/noticias.php?gb=51
Haben sie in einem Shopping gemacht, echte minibahn, vielelicht so 1/4 der originalgrösse.
Grad mal gross genug, um sich zu kloppen, zum Spielen jedenfalls viel zu klein.

Da muss ich wohl eine Eismaschine besorgen, rein in eine grosse Halle, sollen ja viele Zuschauer noch rein, da im shopping war ja gar kein Platz !
Da such ich mir'n Sponsor bei irgend einer Eisfabrik, Langnese, Igloo oder so.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Online
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 137 mal in 112 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Eisbahnen in Brasilien

Beitragvon Tuxaua » Mo 21. Sep 2009, 14:53

Brasilien wird sich noch zu einem Wintersportland entwickeln. Zum Üben wurde am Strand von Botafogo schon mal mit 375 Tonnen Schnee eine Snowboardpiste geschaffen. Dürfte bei 30°C ein sehr temporäres Vergnügen gewesen sein...
Weiterlesen
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Eisbahnen in Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Di 22. Sep 2009, 10:59

Meine Erfahrungen zum "Wintersport" in Brasilien:

Bei einem meiner ersten Brasilienaufenthalte Anfang der 90er-Jahre letzten Jahrhunderts war ich im Barra Shopping in Rio. Zu meinem Erstaunen gab es dort eine Eislaufbahn (die von einem anderen User genannte Grösse von 25x15m dürfte in etwa hinkommen, aber eigentlich war es eher eine "Schneebahn" ...). Als ehemaliger Eishockeyspieler konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen ein paar Runden zu drehen. Einfach nur um erzählen zu können dass ich in Rio Schlittschuh gelaufen bin (es gibt soger noch Bilder davon, aber kann sie gerade nicht mehr finden, war predigitale Zeit ...). Ok, trotz der ziemlich schlechten und ungewohnten Eiskunstlauf-Leihschlittschuhe war ich - ohne überheblich sein - wohl mit Abstand der beste Schlittschuhfahrer auf der Piste. Irgendwann kamen dann noch 2 oder 3 sehr gute Schlittschuhläufer dazu und ich wurde von diesen gefragt ob ich nicht Lust hätte im Uni-Team von Rio zu spielen ... wow, klar hätte ich Lust gehabt, aber leider keine Zeit ... ich fragte aber dennoch wo sie denn so trainierten und spielten. Ok, trainiert haben sie wohl wirklich manchmal im Barra Shoppping, sofern sie in Rio waren. Aber letzendlich waren es alles Cariocas die in USA/Kanada studierten und dort auch trainierten und dort auch ihre Meisterschaften austrugen, auf erstaunlich hohem Niveau.

Ok, die Eisbahn im Barra Shopping in Rio scheint es schon länger nicht mehr zu geben (Aussage von Bekannten, habe ich nicht überprüft). Aber es gab vor 4 Wochen noch eine Eisbahn im Barra Schopping Sul in Porto Alegre / RS (zona sul). War selbst dort. Bin allerdings nicht selbst gefahren, weil dort jetzt Helm- und Schonerpflicht besteht. Irgendwie uncool. Aber vielleicht notwendig.

Ach ja, letzte Woche war ich in Rio und habe mich immer über die (Gerüst-)Aufbauarbeiten in Botafogo gewundert. Bin mehrmals mit verschiedenen Begleiterinnen vorbeigefahren und nachgefragt was das wohl sein wird. Keine hatte die leiseste Ahnung (ich tippte auf irgendeine Show). Aber ich kann's meinen Begleiterinnen nachsehen, denn Brasilianer interessieren sich nicht wirklich für Wintersport ;-)

Abracos
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
BeHarry, Heinzinho

Re: Eisbahnen in Brasilien

Beitragvon Heinzinho » Mi 23. Sep 2009, 08:51

Dann lass uns doch ein Gringoteam bilden und die Nationale Meisterschaft gewinnen , ich kenne in Recife noch zwei Deutsche und ein Schweizer alles Ex Spieler . Von der I.bis zur III. Liga alles vertreten zwar alle Ü - vierzig aber noch gut in Schuss , da währen wir schon fast ein kompletter Block fehlt nur noch ein Goli .
Ein zwei Eistraining dürften reichen :lol:


Gruß Heinzinho
Benutzeravatar
Heinzinho
 
Beiträge: 47
Registriert: So 6. Jul 2008, 14:25
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei Heinzinho bedankt:
BeHarry

Re: Eisbahnen in Brasilien

Beitragvon BeHarry » Mi 23. Sep 2009, 09:00

Heinzinho hat geschrieben:Dann lass uns doch ein Gringoteam bilden und die Nationale Meisterschaft gewinnen , ich kenne in Recife noch zwei Deutsche und ein Schweizer alles Ex Spieler . Von der I.bis zur III. Liga alles vertreten zwar alle Ü - vierzig aber noch gut in Schuss , da währen wir schon fast ein kompletter Block fehlt nur noch ein Goli .
Ein zwei Eistraining dürften reichen :lol:


Gruß Heinzinho

haha, das wäre wirklich lustig ! aber'n Goli braucht man bei denen gar nicht, glaube ich.
Für mich ist es nur zu weit bis zum Training :) Sonst würd ich glatt mitmachen.
Aber so weich wie die aussehen, komm ich bestimmt von der Strafbank gar nicht mehr runter :)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Online
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 137 mal in 112 Posts

Vorherige

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]