Empfehlungen für Touren im Pantanal

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Empfehlungen für Touren im Pantanal

Beitragvon cyberfox » Fr 29. Jun 2007, 13:13

Hallo ihr alle,

ich werde im August für 4-5 Tage im Pantanal sein und möchte dort Touren in die Wildnis machen, bei denen man möglichst viel sieht. Im Lonely Planet habe ich von Touren von Cuiabá ("Joel Souza Ecoverde Wildlife Safari Tours", "Munir Nasr's Natureco" und "Anaconda") und von Campo Grande ("Pantanal Discovery", "Ecological Expeditions") aus gelesen. Dabei werden die Safaris von Cuiabá aus als "besser organisiert" angegeben.

Außerdem gäbe es wohl noch die Möglichkeit, auf einer der Fazendas zu übernachten und von dort jeweils Tagestouren zu unternehmen. Der Klassiker, die "Caiman Lodge", scheint ja ein recht umfangreiches Programm zu haben.

Hat jemand von euch bereits Touren im Pantanal gemacht und kann etwas empfehlen? Ich werde von Brasilia aus mit dem Flugzeug kommen und weiß noch nicht mal genau ob es besser ist nach Cuiabá oder Campo Grande zu fliegen (die Preise sind in etwa diesselben).

Vielen Dank für eure Empfehlungen und Tipps!

Timo
Benutzeravatar
cyberfox
 
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Sep 2006, 16:30
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Clause » Fr 29. Jun 2007, 13:50

Also ich hab die Erfahrung gemacht dass die Touren ab Cuiaba teurer sind als die Touren ab Campo Grande. Auf jeden Fall nichts im Voraus buchen sondern vor Ort verhandeln! Vorteil von Campo Grande: Du kannst auch noch ein paar Tage nach Bonito, ist nicht so weit weg und war eines meiner absoluten Highlights in Brasilien! Ich hab damals vier Tage ab Bonito gebucht über das dortige Hostel. Mit Übernachtungen im Einzelzimmer mit Ventilator auf ner Fazenda, Vollpension und üblichem Programm (Reiten, laufen, fahren und immer Tiere suchen, Piranha fischen, Alligator spotting) hats glaube ich um die 270 Reals gekostet (inkl. Transport hin, zurück direkt nach Campo Grande musste man extra Busticket kaufen). War ganz ok dort, Preis/Leistung hat auf jeden Fall gepasst. Die Fazenda heisst glaube ich "Passo do Londra" und liegt in der Nähe des Bushaltes "Burraco do Piranhas" oder so ähnlich...
Benutzeravatar
Clause
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 16:46
Wohnort: Metzingen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Guenter S. » Fr 29. Jun 2007, 22:02

Hallo,
ich will jetzt keine Werbung machen, weiss selbst, dass ich nicht der preiswerteste Anbieter bin, Leistung, Service und Qualität haben nun mal seinen Preis, wer es bezahlt o.k., wer nicht ist auch o.k.! Aber ich finde es immer wieder schade, wenn Leute trotzdem relativ viel Geld bezahlen und dann ein Negativerlebnis haben.
Campo Grande:
Hierzu ist zu sagen, dass Bonito etwa 200 km entfernt liegt und auch nicht viel billiger ist als das nördliche Pantanal, im Gegenteil, das südliche Pantanal ist teurer. Im südlichen Pantanal (ab/an Campo Grande) muss man/frau sich für eine Lodge entscheiden, im nördlichen Pantanal kann man/frau in einer Tour mehrmals die Lodgen wechseln und bekommt so einen viel umfangreicheren und intensiveren Eindruck vom Pantanal. Und Bonito: Das gibt es in der Nähe von Cuiaba, sogar viel schöner und noch total unberührt, da für den Tourismus noch gar nicht erschlossen bzw. kaum bekannt: Nobres - Lagoa Azul, traumhafte Gegend. So viel dazu.
Lonely Planet:
Hierzu habe ich eine absolut negative Meinung, ein tolles Buch, ohne Zweifel. Aber der Autor, der für den Pantanalteil verantwortlich ist ein korrupter Hund. Ich als einziger Veranstalter in Europa für Touren durch das Pantanal (keine Vermittlungsagentur) kenne natürlich auch alle Mitbewerber und Mitstreiter bzw. Kollegen. Der Joel, um Gottes willen, bloss die Finger davon lassen. Natureco o.k. Der Autor des LonelyPlanet (verantwortlich für den Pantanalteil) wollte von mir 10.000 USD, damit er mich in diesem Buch erwähnt. Das habe ich abgelehnt, war vor 6 Jahren. Ich weiss, dass Natureco und Joel diese Summen bezahlt haben, deshalb stehen sie drin. Aber über die Qualität der Touren kann sich jeder selbst ein Urteil erlauben, das steht mir nicht zu. Darüber möchte ich gar nicht herziehen.
Fakt ist und das ist neu: SEDTUR (Tourismus-Ministerium von Mato Grosso) und IBAMA kontrollieren seit 3 Monaten am Flughafen alle Agenturen, Reiseführer, Autofahrer, die Touristen abholen. Wer nicht über die Reiseführerlizenz verfügt, über einen Personenbeförderungsschein und weiterhin über eine offiziell eingetragene Agentur, darf keine Touristen mehr am Flughafen abholen bzw. abfangen, wie es Joel immer wieder tut. Erst im Mai habe ich ihn dort entdeckt (draussen vor dem Flughafen), er wollte meine Kunden abfangen. Die genannten Agenturen verfügen nicht über die Voraussetzungen und laufen Gefahr verhaftet zu werden, dann sieht es auch schlecht mit den Touristen aus, da sie dann auf einmal allein dort stehen. Also ein absolutes Risiko!!!!!!
Deshalb empfehle ich ganz eindringlich, eine Pantanaltour vorher bei einem seriösen Veranstalter zu buchen. Das nördliche Pantanal ist definitiv nicht für Alleinreisende geeignet bzw. man/frau erlebt kaum was, weil Ihr über die Transpantaneira nicht hinaus kommt, Ihr seht nicht viel. Deshalb lieber fest buchen bei einer seriösen Agentur mit kompetenten Reiseführer, ansonsten ist auch das kleine Geld rausgeschmissen, dann lieber woanders hinfahren, wenn das Geld nicht reicht.
Viele Gruesse
Guenter
Benutzeravatar
Guenter S.
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 05:05
Wohnort: Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]