Erfahrungen mit Ärzten und Kliniken in Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Erfahrungen mit Ärzten und Kliniken in Brasilien

Beitragvon moni2510 » Sa 22. Nov 2014, 07:41

ich habe mittlerweile rausgefunden, warum die UPA24 Dinger UPA24 heissen. 24h warten, 24s behandeln und mit Virose nach Hause... :evil:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 775 mal in 528 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
cabof

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Erfahrungen mit Ärzten und Kliniken in Brasilien

Beitragvon cabof » Sa 22. Nov 2014, 08:16

Mein Schwiegervater wurde auch UPA (http://www.pac.gov.br/comunidade-cidada/upa-unidade-de-pronto-atendimento) behandelt - nächste Woche weiß ich mehr. Lt. dem Text ist es zumindest ein erster Schritt beim Ausbau der med. Versorgung. Nach dem Kriege hat es auch bei uns viele Jahre/Jahrzehnte gebraucht bis man auf den heutigen Stand gekommen ist. Wer erinnert sich noch an die beigen Krankenwagen?
Da gab es noch kein Unfall-Wagen mit Ausstattung...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9850
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Erfahrungen mit Ärzten und Kliniken in Brasilien

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 14:45

BrasilJaneiro hat geschrieben:
pedrinho2405 hat geschrieben:
Und ja, das ist in Brasilien eine Schweinerei, kann man leider nicht anders sagen. Es wird so viel Geld verschwendet und die wichtigen Dinge werden vernachlässigt.
Ich kenne ein Beispiel aus canavieiras. In canavieiras konnte man am Hafen durch eine Art Fußgängerzone, vorbei an den Hafenrestaurants fahren. Dann kam ein neuer Bürgermeister, kürzte sofort den Lehreren den Lohn und lies die Straße am Hafen zur kompletten Fußgängerzone umbauen. Kostenpunkt um die 130 tsd. RS. Das Krankenhaus dagegen ist ein Loch und hat keinen einzigen Real gesehen. Was hat ein solcher Bürgermeister in dem Amt verloren ?
Liebe Grüße


Eine Fußgängerzone ist eben wichtiger. R$ 130.000 sind doch peanuts. Damit kannst du noch nicht mal den Chefarzt bezahlen. Der Bürgermeister hat doch keine Befugnisse alleine zu entscheiden, wo Steuergelder verbraten werden. Sollte Canavieiras ein Hospital haben, dann können die drei Kreuze machen. Es ist nicht üblich in jedem Drecksloch ein Krankenhaus zu führen. Die Bewohner könnten auch spenden, wenn ihnen das wichtig wäre.




Hallo BrasilJaneiro,

was sollen die Bewohner da spenden, wenn sie nix haben ? , Reis und Bohnen, die dann in einem kleinen Hospital-Laden verkauft werden, um das Essen in Geld zu verwandeln ? :mrgreen:

Die, die Kohle haben fahren mal eben nach Ilheus oder Itabuna in gute Krankenhäuser.

Klar kann man mit 130 000 RS nicht die Welt bewegen, aber neue Betten, mal das Blut an den Wänden überstreichen und auch evtl. mal paar Medikamente mehr, wären schon drin. Und das der Bürgermeister net alleine entscheiden kann ist auch so ne Sache, denn um Leute auf seine Seite zu bringen, gibts doch ein super Mittel, genannt Real oder Reais :mrgreen:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Erfahrungen mit Ärzten und Kliniken in Brasilien

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 14:49

moni2510 hat geschrieben:ich habe mittlerweile rausgefunden, warum die UPA24 Dinger UPA24 heissen. 24h warten, 24s behandeln und mit Virose nach Hause... :evil:



ja, die Zeitangaben sind relativ real, besonders die 24 Sekunden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]