Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon Viva Floripa » Mi 20. Jan 2010, 16:01

stanley hat geschrieben:Ich finde die digitale countdown-Anzeige an den Ampeln auf der Schnellstrasse z.B. zwischen Lauro de Freitas-Salvador eine grosse Erleichtung.


Ich finde die countdown-Anzeige bei den Fußgängerampeln absolut witzig. Die kleinen grünen Männchen fangen an zu rennen kurz bevor die Ampel auf rot geht.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon stanley » Mi 20. Jan 2010, 19:28

rave_66 hat geschrieben:Mir fällt auf, dass es in BR fast jedes Automodell mit einem "Flex"-Motor zu kaufen gibt und man somit
die Wahl hat, was man tankt.

Dann hätten wir in D nicht das Problem mit der Alkoholbeimischung beim Benzin.

Die Technik dazu scheint ja funktionieren.
(erfunden wurde es zwar sicher nicht in BR, aber dort wird es angewandt)


VG rave_66


Hey rave_66, genau sowas wollte ich hören. Der Flex-Motor eine "rein"-brasilianische Erfindung. Wirklich tolle Sache. In Deutschland musst du ein Umrüstsatz kaufen und einbauen lassen. Und bei Erdgas bis du abhängig von dem flächendeckend schlechten Angebot an Tankstellen, welche Erdgas anbieten. Citytechnisch sicherlich besser, aber in Brandenburg z.B. schon Schei/ß/e. Weiter so....ich bin sicher, da gibt es noch mehr!
Übrigens klein Istambul ist wirklich schön zu leben. Am 1. Mai sollte man raus ins Grüne und bei der Rückfahrt hoffen, dass das Haus noch steht. :D
"ignorance is bliss" or "lack of knowledge results in happiness"
Benutzeravatar
stanley
 
Beiträge: 523
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 13:48
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 48 mal in 35 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon mikelo » Do 21. Jan 2010, 14:17

frankieb66 hat geschrieben: morgenrot

P.S.: Wo ist denn der Shop in dem ich 24/7 einkaufen kann bei meiner Durchreise?


das wuerde mich auch interessieren--gehe aber davon aus, dass es keine antwort gibt.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon hualan » Do 21. Jan 2010, 14:40

Cachaça, ohne Frage.

Und damit meine ich weder den Pinga-Billig-Fusel, der in D als trinkbar verkauft wird, noch das Zeug, das mit Holzspänen braun gefärbt wird.

P.S.: 'Countdown"-Ampeln habe ich SO-Asien recht häufig gesehen.
Gruß, Hualan
Benutzeravatar
hualan
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 22:34
Wohnort: Municipal Mangaratiba
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon morgenrot » Do 21. Jan 2010, 14:42

frankieb66 hat geschrieben:
morgenrot hat geschrieben:wenn de mal auf der Durchreise bist,kannst bis 24 Uhr einkaufen.


Liebe Morgenröte,

mein Post war zwar ironisch aber mit durchaus ernstem Hintergrund.

Danke für's Lesen und Antworten.

Frankie

P.S.: Wo ist denn der Shop in dem ich 24/7 einkaufen kann bei meiner Durchreise?


Hi du,
Name der Stadt nur per PN,....
also weißte daß ist in dem Laden so,
tagsüber fährt die Belegschaft mit 5/7 ihrer Angestellten,
abends zwischen 20 und 24 Uhr wenn nicht mehr so viel los ist dann reichen die übrigen 2/7,

Grüßle
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon JFC » Do 21. Jan 2010, 15:13

Konservenglas.jpg


Gibts sowas mittlerweile auch in Deutschland? Konservengläser, die sicher verschlossen sind und die man trotzdem ohne Nippel, Lasche und Gewalt öffnen kann?
Benutzeravatar
JFC
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 14:03
Wohnort: Agreste de Pernambuco
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 34 mal in 28 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon morgenrot » Do 21. Jan 2010, 15:22

JFC hat geschrieben:
Konservenglas.jpg


Gibts sowas mittlerweile auch in Deutschland? Konservengläser, die sicher verschlossen sind und die man trotzdem ohne Nippel, Lasche und Gewalt öffnen kann?


Gibt es,leider noch zu wenige,
die meißten Gläßer sitzen so fest zu da muß ich dann immer erst mit dem Messer volle Kanne in den Deckel reinhauen damit die Luft rausgeht,
dann lassen sie sich prima Öffnen :wink:
Aber Vorsicht,
da dann Luft ran kommt schimmelt der Inhalt schnell [-o<
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon Itacare » Do 21. Jan 2010, 15:32

morgenrot hat geschrieben:
JFC hat geschrieben:
Konservenglas.jpg


Gibts sowas mittlerweile auch in Deutschland? Konservengläser, die sicher verschlossen sind und die man trotzdem ohne Nippel, Lasche und Gewalt öffnen kann?


Gibt es,leider noch zu wenige,
die meißten Gläßer sitzen so fest zu da muß ich dann immer erst mit dem Messer volle Kanne in den Deckel reinhauen damit die Luft rausgeht,
dann lassen sie sich prima Öffnen :wink:
Aber Vorsicht,
da dann Luft ran kommt schimmelt der Inhalt schnell [-o<


Bis auf einige besonders hartnäckige Fälle geht es auch anders: Glas schräg nach unten halten und über den Deckel heisses Wasser laufen lassen. Hilft in 90 % der Fälle.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5215
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon morgenrot » Do 21. Jan 2010, 15:38

Itacare hat geschrieben:
Bis auf einige besonders hartnäckige Fälle geht es auch anders: Glas schräg nach unten halten und über den Deckel heisses Wasser laufen lassen. Hilft in 90 % der Fälle.


Ja du,
hab ich auch schon versucht,
aber dann hab ich Schussel mir immer die Finger verbrannt :mrgreen: :mrgreen:

Grüßle
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Erfindungen/Innovationen,die es nur so in Brasilien gibt?

Beitragvon tja » Do 21. Jan 2010, 15:46

mikelo hat geschrieben:die herrlichen ueberlandbusse--mit klimanalage und riesenbildschirm fuer videos. kannte die dinger in der schweiz nicht.



tja, wo willste denn auch mit so einem ding hinfahren in der schweiz???
:muahaha:
Benutzeravatar
tja
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 21:29
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]