Erfreuliche & positive Erfahrungen in Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon dietmar » Do 19. Apr 2007, 12:09

"völlig sprachlos .... wie das alles begann"
(Reinhard Mey - Die Homestory)

8)
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon supergringo » Do 19. Apr 2007, 12:37

Ich mag und mochte noch besonders ...

... die Auf- und Abrundung des Wechselgeldes (in Supermärkten), ich meine nicht die eigenmächtige Einbehaltung von Rückgeld durch die Kellner.

... die Ladenöffnungszeiten.

... das Funkeln in den Kinderaugen (außerhalb von Barra und von Shopping-Centern).

... Bierdosen oder besser Flaschen in eisgefüllten Sektkübeln.

... die Topographie von Rio de Janeiro.

... den Anflug auf diese Stadt.

... die Friseursalons und ihre Preise samt Maniküre & Pediküre.

... die blonde Friseurin aus Natal und die fesche Blondine mit leichten Sommersprossen aus einem Nagelstudio in der Pampa vor den Toren Rios.

... den Kaffee.

... die Kaffeehäuser von Santos und deren Atmosphäre.

... das ABC-House im schummrigen Hafen und das nette Personal samt Gästen.

... die Kellner aus dem Mabs, obwohl bei einigen das Hirn leichter wiegt als Luft.

... die freundliche Bedienung und ihr bezauberndes Lächeln auf irgendeiner Raststätte irgendwo in Alagoas.

... die Aufregung meiner Ex aus Recife, nur weil ihre Cousine und zeitgleich unser Gratis-Dienstmädchen sich ohne Rücksprache eine Trink-Schokolatschti aus dem Kühlschrank genommen hatte.

... das gedehnte „de naaaada“ einer Frau.

... das Lächeln einer Frau und deren Augen, die niemals zu lügen scheinen können.

... das „Desculpa“ einer Brasilianerin, wenn sie einen Fehler eingesehen hat (das gibt es und sie ist auch noch Carioca!).

... die Einstellung zu den USA.

... eine erfrischende Dusche (und noch eine und noch eine).

... und Reiten. :wink:
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon Anna82 » Do 19. Apr 2007, 12:38

Ich bin weiter am Sammeln:

- morgens von einem Bem-te-vi-Gesang geweckt zu werden (gut, Vogelgezwitscher gibts auch in Deutschland, aber die dort sagen sie nicht in meiner Sprache "Wie schön, dich zu sehen!" :lol: )

- Caldo de Cana: Auf einer noch so verlassenen Landstraße taucht so eine Buchte auf und genau das braucht man bei hohen Temperaturen und nach einer langen Autofahrt - kalten Zuckerrohrsaft (die Hygiene laß ich mal außen vor, ist ja noch keiner dran gestorben, oder? :wink: )

- überhaupt die Vielfalt der Tier- & Pflanzenwelt. War zwar noch nie im Pantanal oder Amazonasgebiet, aber auch hier in SP kreist majestätisch ein Gavião (mittelgroßer Greifvogel, wunderschön) über der Landstraße, in meiner Wohnung zeigen sich ab und zu putzige Lagartixas (Art Eidechse - bin kein Biologe, sorry, wenn ich was dumm übersetze) und was wir schon alles am Litoral beobachten konnten an riesigen Schmetterlingen, Riesenechsen, Vögeln usw, ist echt herrlich! Pflanzen genauso - diese Vielfalt bloß am Straßenrand, wo in Deutschland dann eben grad mal nur Gras und ein paar Büsche wachsen :D

- Freiluftmärkte mit Obst & Gemüse oder Artesanato

- Kokosnußwasser eisgekühlt am Strand...

So, reicht für heute, bin positiv gestimmt, um mal wieder bei der Führerscheinstelle anzurufen und lächelnd und freundlich mit denen zu reden :D

Tchauzinho!
Viver é a coisa mais rara do mundo,
a maioria das pessoas apenas existe.

Provérbio de São Paulo
Benutzeravatar
Anna82
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 22:06
Wohnort: Piracicaba / Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Brummelbärchen » Do 19. Apr 2007, 12:58

Bei mir unten in der Häuserschlucht des Zentrums dieser Millionenstadt, gleich vor einem Kilo-Resti, picken immer ein paar Hühner und zwei Hähne auf dem Asphalt zwischen Trottoir und vorbeidonnernden Bussen. Die Kücken die offenbar erst vor kurzem geschlüpft sind haben bereits wieder ausgepickt, aber der Hahn kräht noch immer und passt auf dass seine Hennen nicht zum anderen Gockel überlaufen. (Blöder Macho)

Übrigens, der Name des Restaurants: Dona Roça...

BB
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon loiro » Do 19. Apr 2007, 13:17

Der Klang des "claro" bei Mädels...
Benutzeravatar
loiro
 
Beiträge: 337
Registriert: So 21. Mai 2006, 18:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Pedro45 » Do 19. Apr 2007, 14:11

Was mir gefällt..

- "obrigada" von einer schönen lächelnden Frau gesprochen.

- das Haare zusammendrehen und über die Schlter werfen, von einer...

- Kindergeburtstage.

- frische Austern und ein eiskaltes Bier oder zwei oder..

- das beim Putzen Singen meiner Empregada

- Footvoleyball

- das warme kalte Wasser beim Duschen

- Tomaten

- lachende Taxifahrer

- Busfahren

- Hochzeiten

- eisgekühlte Mangos (Mangas)

- Gaibu

- die salzige, alles rostig machende Luft

- Forro

- und Vieles mehr...
Benutzeravatar
Pedro45
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 11. Aug 2005, 15:14
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon supergringo » Do 19. Apr 2007, 14:33

Stimmt, das "obrigada" ist unter den vorgenannten Voraussetzungen auch super! :D
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon amarelina » Do 19. Apr 2007, 15:05

hab auch noch was vergessen:

ich mag den charmoso mentiroso...
kein mann dieser welt kann soooooo schön lügen wie der brasilianer

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Beitragvon RonaldoII » Do 19. Apr 2007, 16:14

das übliche wurde auch schon von anderen und SG genannt.

aber mir fällt spontan die

grüne kokosnuss ein .hmmmmmm lecker


hat sie jemals einer schon in Deutschland gesehen
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Beitragvon daniel 78 » Do 19. Apr 2007, 16:30

- die Kinder an den Stränden zu beobachten, wenn Sie ihre Capoeira Bewegungen einstudieren und die Lebensfreude zu sehen, wenn Sie im Kreis mit Berimbao musizieren und dazu Capoeira tanzen.

- die Bildschöne Bedienung im Burgerladen, die auch die Geduld nicht verlor, als ich selbst beim vierten Mal nachfragen noch nicht kapierte, was sie meinte, mit der Frage, ob ich "Schtaad" wollte.
Beim fünften Mal fragen hielt sie die Senfflasche hoch und sagte mit bezauberndem Lächeln "M o s t a r d a".
Der Burger war in dem Moment Nebensache.

- nirgendwo sonst auf der Welt wird man so charmant über´s Ohr gehauen wie in Brasilien. Da konnte ich ihm schon wegen der sympathischen Art kaum noch böse sein, dem !&@*$#!.

- die Gabe, aus einfachsten Mitteln zweckmäßige Dinge für Ihren Alltagsbedarf zu bauen.

- das Gefühl von Weite und Freiheit, wenn man mit dem Auto ins Landesinnere und weg von den Städten fährt.
Benutzeravatar
daniel 78
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 16:20
Wohnort: Augsburg
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 11 mal in 8 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]