Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon alci » Do 2. Feb 2012, 19:14

paoamerelo hat geschrieben:


der ist doch geistig gestört,merkt das niemand??[/quote]

Auf jeden Fall ist er das, hinzu kommt wahrscheinlich das verbittert sein des hohen Alters, lang gehts wahrscheinlich nicht mehr und hat bestimmt einiges verpasst im Leben hinter seinen hohen Mauern.
Zudem ist er auch noch unverschämend und feige! (Hat meine Freundin als Prostituierte bezeichnet)
Ob er sich traut den Leuten auch ins Gesicht zu sagen was er hier alles so im Forum von sich gibt, ich habe da meine Zweifel!
Auf jeden Fall ist er es nicht Wert, antworten auf seine Provokationen zu bekommen, damit fühlt er sich doch nur bestätigt, und vor allem beschäftigt!
Und wie man weiß, Beschäftigung hilft alten Menschen vor sich hin zu vegetieren ...

karlnapp hat geschrieben:"Marido schlag die Augen nieder, da draußen geht ne Morena vorüber",
mit dieser Forderung verwehrt mir meine Esposa leider, leider "tiefere Blicke" und die Einmischung in die "inneren Anglegenheiten" von Anderen!


Ein Computer der Sprechen kann und auch noch Gefühle zeigt :D
Wie kann man eine Esposa haben wenn man 24Std am Tag in Foren rumstänkert :muahaha:
Wie kann man 24Std hinter 2meter hohen Mauern mit Stacheldraht oben drauf Morenas vorbeilaufen sehen :muahaha:

Schönen Abend an alle!

Und an Karlnapp nen schönen Lebensabend =D>

alci
Benutzeravatar
alci
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:03
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon karlnapp » Do 2. Feb 2012, 19:58

alci hat geschrieben:Und an Karlnapp nen schönen Lebensabend

Als ich zum ersten Mal Brasilien besuchte, da wart Ihr noch flüssig!
Und mit der zunehmenden Prosperität Brasiliens
werden so einige deutsche "Spezialisten" sicher überflüssig.
Diesen Tag erlebe ich ganz bestimmt noch!
Hat sich ja schon so Einiges getan, während der letzten 2 Jahre.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon Regina15 » Do 2. Feb 2012, 20:31

karlnapp hat geschrieben:Diesen Tag erlebe ich ganz bestimmt noch!

sei dir gegönnt und hoffentlich tritt dann endlich die Altersweisheit ein, dann kannst du gelassener reagieren :wink:
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 906
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1249 mal
Danke erhalten: 527 mal in 318 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
karlnapp, zagaroma

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon karlnapp » Do 2. Feb 2012, 20:45

Regina15 hat geschrieben:dann kannst du gelassener reagieren
Hast Du etwa Deine "Rettungs-Überreaktion" schon vergessen?
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon Regina15 » Do 2. Feb 2012, 21:21

@Karl Napp,
wüsste nicht, wo ich überreagiert hätte. Rettungsaktion??? Bisher nur Hunde und Katzen.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 906
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1249 mal
Danke erhalten: 527 mal in 318 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
karlnapp

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon karlnapp » Do 2. Feb 2012, 22:42

Regina15 hat geschrieben:Bisher nur Hunde und Katzen.
Und wie hältst Du es mit den Schweinen?
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon zagaroma » Fr 3. Feb 2012, 02:25

Mann, Leute, wir haben doch schon ein Thema nur fùr den Herrn Karl! :roll:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Fr 3. Feb 2012, 08:01

Ich habe meiner Namorada mal gestern einige der Beiträge von Karlnapp gezeigt und übersetzt. Auf der einen Seite fand sie es streckenweise recht belustigend, was für ein Bild Herr Napp von Brasileiras vermittelt und wie er sich selbst hier im Forum präsentiert, auf der anderen Seite jedoch war sie teilweise etwas sauer, wie pauschal er Urteile über Brasilianerinnen fällt.

Und auch sie stellt sich die zentrale Frage, was Herr Napp überhaupt für ein Mensch ist und weswegen er hier überhaupt so viel schreibt. Soziale Kontakte realer Natur scheinen ja eher Mangelware zu sein. Egal, zu welcher Uhrzeit man hier ins Forum schaut - Herr Napp postet sofort, wenn eine Reaktion auf seine provozierenden Beiträge erfolgt ist.

Zudem fragt sie sich, weswegen Herr Napp überhaupt eine Brasileira als Esposa gewählt hat. Irgendwie steht vieles in direktem Widerspruch zueinander.

Sie gedenkt, sich hier auch noch anzumelden, um (auf Portugiesisch) ein Statement in Bezug auf Napps Äußerungen zum Besten zu geben.
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon Regina15 » Fr 3. Feb 2012, 09:22

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Sie gedenkt, sich hier auch noch anzumelden, um (auf Portugiesisch) ein Statement in Bezug auf Napps Äußerungen zum Besten zu geben.

Lieber Rio, deine Freundin sei herzlich willkommen, allerdings weiß ich nicht was euch eine Auseinandersetzung mit Herrn Napp bringen soll.Ich denke, ihr habt besseres zu tun. Zudem gibt es ein falsches Bild über das Forum ab, denn Herr Napp ist nun mal nicht der Nabel der Welt und was kratzt euch eine Person, die ihr gar nicht kennt. Ich sehe ihn schon schmunzelnd vor dem PC sitzen und auf deine Reaktion warten. Da hat er genau was er möchte. Du gehst hoch wie ein HB-Männchen (Werbung zu meiner Zeit).
Tatsächlich gibt es die Frauen, die Karl beschreibt, aber eben auch viele andere. Bei Orkut und anderen Foren ziehen BrasilianerInnen teilweise aufs Übelste über deutsche her. Gibt es auch, aber eben auch andere. Ihr Beide wisst wer ihr seid und da kann euch ein Forum doch eigentlich nicht kratzen. Wünsche euch eine harmonische Zeit zusammen, überstürzt nichts. Sollte sie übersiedeln, schnell deutsch lernen, damit sie eingene (auch deutsche Kontakte) haben kann.
Liebe Grüße
Regina
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 906
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1249 mal
Danke erhalten: 527 mal in 318 Posts

Re: Ernsthaftigkeit brasilianischer Freundin

Beitragvon frankieb66 » Fr 3. Feb 2012, 09:40

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Zudem fragt sie sich, weswegen Herr Napp überhaupt eine Brasileira als Esposa gewählt hat. Irgendwie steht vieles in direktem Widerspruch zueinander.

Naja, irgenwann erwähnte der Karl mal, dass seine pretinha Krankenschwester sei (wichtig: die einzige mit Diplom!) und ich denke, dass er sich die geangelt hat um sich eine externe Pflegekraft zu sparen. Nebenbei übernimmt sie zusammen mit ihrer Familie noch die Sicherheitsberatung für den Herrn Napp.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]