Erste Eindrücke eines Greenhorns - Salvador....

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Erste Eindrücke eines Greenhorns - Salvador....

Beitragvon traveller » Di 15. Mai 2007, 06:36

Ich bin es schon immer gewöhnt mir meine Domizile, egal ob für 1-2 Nächte oder länger freiweg zu suchen. Merkwürdigerweise fand ich immer tolle Objekte, egal ob im nahen oder fernen Osten, in Metropolen der Welt oder in der "Pampa".
Als Brasilien-Greenhorn in Salvador angelandet knallte ich mich mit meiner Reisetasche in eine Kneipe mitten in der Altstadt und nach 10 Minuten hatte ich ein tolles, bezahlbares Zimmer, ausgestattet mit ziemlich rund laufendem Ventilator, einem verrosteten, leeren Kühlschrank und passabler Dusche, Toilette... Endlich hatte ich einen Platz für meine Reisetasche und ging flanieren, ein wenig Geld für den Abend in der Hosentasche... eine Minikamera in der Tasche, harrend der so oft gerühmten Kriminalität, Strassenräuberei... nach gutem Essen, einigen köstlich kühlen NovaSchinbieren ging ich des Nachts zurück Richtung meines Zimmers, bissl verärgert, dass ich wg. meiner Schüchternheit nicht auf die schönen Augen der Bedienung von vorhin nicht eingegangen war.
Es war heiß, aber das Moskitonetz dicht, beim Sitzen auf dem Klo allerdings klatschte mir ein Geckho auf den nackten Hintern - aber er verkrümelte sich schnell in einer Ecke...
Am nächsten Tag Fähre nach drüben, auf die Insel Itaparica mit meinem Seesack, der Kamera..., mit nem Minibus 5-6 km in einen Ort Amoreira. Dort, gleich rechts am Dorfeingang Pousada Aquamarin. Inhaber Deutsch, Roman.
Ein Paradies, Paradies, Paradies seine Pousada. Ein Areal wie ein botanischer Garten. Man wird bald aufpassen, das einem nicht ne Mango auf den Kopf knallt oder gar ne Kokosnuss - alles direkt am Wasser (falls gerade Flut ist)!!!
Preise - mit dem Mann kann man reden - nicht billigst für Turnschuhhippies aber absolut preisgünstig und preiswert!!!! Mehrere Wo. hatte ich dort mein Zimmer, 100 Schritte weit vom Dörfchen selbst mit seinen tollen Kneipen (z.B. Bela Vista, Kult, geführt von einem Holländer Wim...).
Ich habe in meinem Leben zig Geheimtipps erlebt, selbst entdecken dürfen, ob Puddingshop in Istanbul, Fonda Pepe auf Formentera, Paris, Prag, Zagreb.... - diese Pousada ist einfach der Hammer.
Ein Tipp zur Sicherheit: tagsüber das Fenster schließen, denn manchmal geht eine Affenfamilie neugierig rum um mal nen Bleistift vom Tisch im Zimmer zu klauen.
Die Langzeiturlauber bei ihm - sie sind einfach zu beneiden!!!!
Mit vollem Engagement und Dank
Ralph
Ein paar Fotos von mir:
http://view.stern.de/fc/serie/44730/
Lieber leiden als lügen, lieber brechen als biegen!
Benutzeravatar
traveller
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 15:48
Wohnort: Aschaffenburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon palmito » Di 15. Mai 2007, 08:40

da fällt mir doch auf,
immer die gleiche Meninha auf den Fotos...??? :lol:
Benutzeravatar
palmito
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 21:00
Wohnort: Zürich/Fortaleza
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon traveller » Di 15. Mai 2007, 10:38

...da fällt mir doch auf,
immer die gleiche Meninha auf den Fotos...???

Tja - die Ameisen lauerten überall - im Handy, in der Kamera...
Vor allem die ganz winzigen - die lauerten auch manchmal unter dem Moskitonetz...
Lieber leiden als lügen, lieber brechen als biegen!
Benutzeravatar
traveller
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 15:48
Wohnort: Aschaffenburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » Di 15. Mai 2007, 10:42

Ich steh ja auch auf die Häuser mit halben botanischen Gärten.. Man sieht das leider nicht so oft, wie es eigentlich sein könnte.
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon palmito » Mi 16. Mai 2007, 07:31

na ich hoffe mal, das die Machete nicht auch unterm Moskitonetz
dabei war... :twisted:

übrigens hab ich grad noch die anderen Fotoserien von MrMagic
entdeckt, hat Stil, Kompliment. :lol:
Benutzeravatar
palmito
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 21:00
Wohnort: Zürich/Fortaleza
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Macumba » Mi 16. Mai 2007, 13:01

thomas hat geschrieben:Ich steh ja auch auf die Häuser mit halben botanischen Gärten.. Man sieht das leider nicht so oft, wie es eigentlich sein könnte.


Ist aber auf Itaparica nicht wirklich selten; vielleicht hat sich dort aber auch eine spezielle Spezies von Expats niedergelassen.
Macumba
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 15:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]