Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon Pica-pau » Mo 9. Nov 2009, 15:50

Liebe Brasilien-Interessierte,

die berühmte historische Straße Estrada Real im Südosten Brasiliens ist jetzt auch mit Hilfe offizieller GPS-Tracks befahrbar:
http://www.estradareal.tur.br/

Ich kann diese historischen Wege aus eigener Erfahrung (2008) nur empfehlen: Man radelt oder wandert t wirklich abseits des Straßenverkehrs und taucht dabei in das ländliche Brasilien ein. Obwohl sehr abgelegen, ist doch die touristische Infrastruktur sehr gut, so dass keine Campingausrüstung mitgenommen werden muss. Dies erleichtert dann auch erheblich die Bewältigung dieser Strecke(n), die hauptsächlich aus hügeligen Erdstraßen besteht.
Zum "Strecke machen" ist diese Tour eher nicht geeignet, sondern mehr als Genusstour gedacht (anstrengend, aber ohne Verkehrsstress).

Zusätzlich zu den Tracks stehen topografische Karten und natürlich Google Earth zur Verfügung.
Bei Interesse gebe ich noch gerne mehr Infos.
Até logo
Helmut

VamosBrasil!2008
Benutzeravatar
Pica-pau
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 9. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal in 17 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon dimaew » Mo 9. Nov 2009, 17:22

Wie wär's mit ein paar Bildern im Foto-Thread?
Schon mal Danke im Voraus :)
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon popolado » Mo 9. Nov 2009, 21:00

Pica-pau hat geschrieben:Bei Interesse gebe ich noch gerne mehr Infos.


Besten Dank schon mal.

Wie lange hast Du denn für die Tour gebraucht ?

Parati - Ouro Preto ( 630 km) könnte man sicher in einer Woche gemütlich radeln , oder ?

Wie kommt man eigentlich zurück zum Ausgangspunkt ? radelnd, oder gibt es einen Bus der Räder mitnimmt .
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon Pica-pau » Di 10. Nov 2009, 13:45

popolado hat geschrieben:
Pica-pau hat geschrieben:Bei Interesse gebe ich noch gerne mehr Infos.


Besten Dank schon mal.

Wie lange hast Du denn für die Tour gebraucht ?

Parati - Ouro Preto ( 630 km) könnte man sicher in einer Woche gemütlich radeln , oder ?

Wie kommt man eigentlich zurück zum Ausgangspunkt ? radelnd, oder gibt es einen Bus der Räder mitnimmt .


Hallo popolado,

mit der Zeitkalkulation ist das so eine Sache. Wie fit bist du? Fährst du alleine? Willst du auch mal Abstecher machen (Wasserfälle, Höhlen...).
Also ich habe damals nach der Fahrt, die insgesamt gut 3 Wochen dauerte (allerdings mit Bus und Pickup zwischendurch), als Empfehlung für die Strecke Diamantina - Paraty einen Monat veranschlagt.
Dann hat man auch Zeit für Besichtigungen. Einige Städte sind es sicher wert, sich dort mal einen ganzen Tag aufzuhalten.

Du musst bedenken, dass diese Erdstraßen nicht immer leicht zu fahren sind und es ständig auf und ab geht. Wobei es extrem heiß werden kann, und oft kein Schatten zu finden ist und auch die Wasserversorgung ein Problem ist. Die Orte können bis zu 30 km voneinander entfernt sein, so dass man z.B. um 16:00 Uhr schon Quartier beziehen muss, wenn es um 18:00 Uhr dunkel wird.

Ich würde also sagen, dass die Bewältigung des Caminho Velho innerhalb einer Woche schon sehr ehrgeizig wäre und sicherlich nicht mehr als gemütlich zu bezeichnen ist. 12 bis 14 Tage wäre eher angemessen. Für den Caminho dos Diamantes (Diamantina - Ouro Preto, 400 km) haben wir 10 Tage gebraucht.

Die Überlandbusse nehmen eigentlich alle Fahrräder mit. Damit hatten wir keine Probleme.
Até logo
Helmut

VamosBrasil!2008
Benutzeravatar
Pica-pau
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 9. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon popolado » Di 10. Nov 2009, 23:18

Pica-pau hat geschrieben:Die Überlandbusse nehmen eigentlich alle Fahrräder mit.


Na da wäre ja mal schon ein Problem gelöst.

Mit einer Woche hab ich die reine Fahrzeit gemeint, wobei ich eigentlich immer so um die 100km am Tag radle, auch wenn es anstrengend ist, außer es ist vom Belag (weicher Sand) so mies, daß man viel schieben muß.

Werd ich auf jeden Fall mal für einen Urlaub einplanen, muß nur noch die Familie überreden mir freizugeben [-o<
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon Pica-pau » Mi 11. Nov 2009, 10:52

popolado hat geschrieben:
Pica-pau hat geschrieben:Die Überlandbusse nehmen eigentlich alle Fahrräder mit.


Na da wäre ja mal schon ein Problem gelöst.

Mit einer Woche hab ich die reine Fahrzeit gemeint, wobei ich eigentlich immer so um die 100km am Tag radle, auch wenn es anstrengend ist, außer es ist vom Belag (weicher Sand) so mies, daß man viel schieben muß.

Werd ich auf jeden Fall mal für einen Urlaub einplanen, muß nur noch die Familie überreden mir freizugeben [-o<


Na ja, alleine ist das schon eher zu schaffen. Ich bin ja mit meiner brasil. Frau gefahren.
Trotzdem halte ich 100 km im Durchschnitt für das Gelände für ziemlich extrem. Man fährt ja fast gar nicht auf Asphalt.

Was hast du denn für ein Fahrrad? Am besten ist sicher ein leichtes MTB geeignet mit wenig Gepäck. Und dann solltest du zusehen, morgens früh loszukommen (spätestens um 7:00 Uhr). Dann hast du schon vor der Mittagshitze ordentlich was geschafft. Oder willst du im Winter fahren? In den Pousadas ist man da jedenfalls sehr flexibel, was die Frühstückszeiten betrifft. So was habe ich in Europa bisher kaum erlebt! Kundenorientiertheit ist wirklich die Stärke der Brasilianer.
Até logo
Helmut

VamosBrasil!2008
Benutzeravatar
Pica-pau
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 9. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon popolado » Mi 11. Nov 2009, 11:47

Pica-pau hat geschrieben: Ich bin ja mit meiner brasil. Frau gefahren.


Mit meiner Frau würde ich wohl nie ankommen, bzw. würde das in separação enden... [-X

Pica-pau hat geschrieben:Was hast du denn für ein Fahrrad?


Bisher bin ich immer mit meinem alten, ungefederten MTB getourt, das hat auch einen stabilen Gepäckträger. Wobei ich fast kein Gepäck mitnehme, einmal das Zelt und Isomatte als ich am Strand entlang fuhr, das wars aber. Zum Glück ist es immer warm, auch Regen macht nichts, kein Vergleich zu D.
Seit diesem Jahr hab ich noch ein Fully, das muß ich aber erst mal mit Gepäck ausprobieren, und mir so einen Träger an der Sattelstütze zulegen. Mit daypack bin ich schon geradelt, das ist mir aber nicht so angenehm am Buckel.

Das mit den gps Punkten müßte ich noch lösen, denn mein etrex hat nur 500 waypoints und das ist für die Strecke schon wenig. Die Daten auf nem USB mitnehmen bringt auch nur was, wenn man unterwegs nen PC findet und Trackmaker installieren kann.
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon Pica-pau » Mi 11. Nov 2009, 13:12

popolado hat geschrieben:Das mit den gps Punkten müßte ich noch lösen, denn mein etrex hat nur 500 waypoints und das ist für die Strecke schon wenig.


Welchen eTrex hast du denn genau?
Selbst beim einfachsten eTrex, dem eTrex H, hast du noch 10 Tracks (à 500 Punkte), 20 Routen und 10.000 Punkte Trackaufzeichnungsspeicher (ACTIVE LOG), den du auch nutzen kannst (evtl. Verzicht auf Track-Aufzeichnung).
Der Caminho Velho hat insgesamt 17435 Koordinaten. Du könntest ihn auf 15000 komprimieren, und dann auf die 10 Tracks und das ACTIVE LOG verteilen.
Download nach Anmeldung hier: http://de.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=499278

Bei den neueren eTrexen bräuchtest du gar nicht mehr komprimieren, da dann insgesamt 20000 Punkte Trackspeicher zur Verfügung stehen.
Até logo
Helmut

VamosBrasil!2008
Benutzeravatar
Pica-pau
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 9. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon Pica-pau » Mi 11. Nov 2009, 13:28

Pica-pau hat geschrieben:Der Caminho Velho hat insgesamt 17435 Koordinaten.


Ich habe gerade festgestellt, dass die komprimierte Version für Google Earth nur 4701 Punkte hat und immer noch ausreichend genau ist.
D.h. bei 10 Track-Speichern wäre noch genug Platz! Und du kannst noch aufzeichnen.
Até logo
Helmut

VamosBrasil!2008
Benutzeravatar
Pica-pau
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 9. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal in 17 Posts

Re: Estrada Real jetzt mit GPS-Tracks

Beitragvon popolado » Do 12. Nov 2009, 02:13

mein altes etrex speichert nur
500 waypoints
10 routen a 50 wayp.
ca. 1000 trackpoints je speichereinheit (10x), ist irgendwie nicht definiert, kommt wohl auf den Speicherplatz an.

Denke daß ich damit nicht die gesamte Strecke draufladen kann, aber immerhin mehrere Tage und dann halt unterwegs neu aufspielen muß. Trackmaker ist ja nicht groß und die LogDateien passen alle auf nen USB Stecker.

Zusätzlich aufzeichnen wollte ich eh nicht, wenn schon ein kompletter log vorliegt bringt mir das nichts, da sieht man nachher nur die Abweichungen als doppelter track.
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]