Euro im freien Flug

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon BrasilJaneiro » So 12. Sep 2010, 11:27

brasifan hat geschrieben:meine Güte unser guter Euro ist immer weniger wert. Kann einer sagen wo das endet ?


wieso endet? hat doch erst angefangen. Ausserdem wurde der Euro eingeführt um Deutsche Werte abzuwerten, weil der typische Deutsche zu sparsam war und Werte gehortet hat. Mit Einführung des Euros waren viele Werte nur noch die Hälfte wert und die Kosten haben sich aber verdoppelt. Löhne blieben stabil. Ebenso wurde das EU Ausland damit näher an die Wirtschaftskraft Deutschland gerückt. Zuerst hat Deutschland seine Selbstbestimmung aufgegeben, dann seine Währung und bald noch Staat, Gesellschaft und Sprache. Das ist das Ende. Die Griechen haben sich jedenfalls über die Milliarden gefreut und werden auch in Zukunft nichts unternehmen um produktiver zu werden.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
ManausTip, RonaldoII

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon Brazil53 » So 12. Sep 2010, 12:30

Du solltest ein Buch über deine Verschwörungstheorien schreiben.

Brazil
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2953
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1006 mal
Danke erhalten: 1773 mal in 1027 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
ana_klaus

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon chato » So 12. Sep 2010, 13:04

Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon brasifan » Mo 13. Sep 2010, 19:24

so wie ich eure Beiträge lese, kann keiner eine genaue Prognose abgeben
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon RonaldoII » Mo 13. Sep 2010, 20:05

rsrsrrsrsr wenn ich das 100% wüsste, dann würde ich es Dir nie sagen :-P


wegen der bevorstehenden WM 2014 und olympia 2016 würde ich sagen, daß er Real noch stärker wird .... 1€=2R$ oder sogar noch stärker, aberrrrr


wenn ich mich recht erinnere wird ja auch nächstes Jahr eine neue Regierung gewählt und genau da liegte die Leiche begraben........
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon dimaew » Mo 13. Sep 2010, 20:25

RonaldoII hat geschrieben:rsrsrrsrsr wenn ich das 100% wüsste, dann würde ich es Dir nie sagen :-P


wegen der bevorstehenden WM 2014 und olympia 2016 würde ich sagen, daß er Real noch stärker wird .... 1€=2R$ oder sogar noch stärker, aberrrrr


wenn ich mich recht erinnere wird ja auch nächstes Jahr eine neue Regierung gewählt und genau da liegte die Leiche begraben........


Ich hab grad meine Glaskugel entstaubt :wink: Und die sagt mir, dass die neue Regierung schon dieses Jahr gewählt wird. Aber sie tritt erst am 1.1. ihr Amt an.
Für die Wirtschaft wird sich dabei meines Erachtens (die Glaskugel hat schon wieder ihren Geist aufgegeben) kaum etwas ändern. Serra würde, wenn er denn eine Chance hätte, den Kurs von Lula in dieser Frage sowieso mehr oder weniger weiter fahren und Dilma wird zwar vielleicht ein bißchen mehr auf die linken Hardliner in ihrer Partei hören, aber dann tritt ihr Papa Lula sicher schnell ins Kreuz. Der lässt sich doch nicht das, was er in 8 Jahren aufgebaut hat, von einer Revoluzzerin einfach wieder einreißen.

MaW: Ich rechne für mich ganz persönlich nicht damit, dass der Kurs Real : Euro in den nächsten drei bis vier Jahren wieder über 2,50 : 1,00 steigt.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon tinto » Mo 13. Sep 2010, 20:27

BrasilJaneiro hat geschrieben:

...hat doch erst angefangen. Ausserdem wurde der Euro eingeführt um Deutsche Werte abzuwerten, weil der typische Deutsche zu sparsam war und Werte gehortet hat. Mit Einführung des Euros waren viele Werte nur noch die Hälfte wert und die Kosten haben sich aber verdoppelt. Löhne blieben stabil. Ebenso wurde das EU Ausland damit näher an die Wirtschaftskraft Deutschland gerückt. Zuerst hat Deutschland seine Selbstbestimmung aufgegeben, dann seine Währung und bald noch Staat, Gesellschaft und Sprache. Das ist das Ende. Die Griechen haben sich jedenfalls über die Milliarden gefreut und werden auch in Zukunft nichts unternehmen um produktiver zu werden.


Ist das ein Zitat aus einem Buch, das vor ein paar Tagen erschienen ist, und das jemand geschrieben hat der seit kurzem arbeitslos ist?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon Gunni » Mo 13. Sep 2010, 22:16

Grad mal nachgesehen - 1€ = 2,18575R$ (für 13/09) - ist zwar nicht sehr angenehm, für den, der in Brasilien mit Euros leben will, umgekehrt aber garnicht so schlecht für Europa, wenn es für's Ausland billiger wird, zu importieren statt aus lokaler Produktion zu kaufen. - - Und da 95% der Menscheit eh nicht aus dem Heimatland rauskommt, merken die vor Ort nur, ob die Arbeitslosenzahlen fallen oder steigen :-)
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon tinto » So 20. Feb 2011, 09:46

Hab aber letztens in einem Wirtschaftsmagazin gelesen, dass die Inflation in Brasilien massiv angezogen hat während zugleich der wirtschaftliche Aufschwung rapide an Fahrt verloren habe. Also für mich macht das keinen Sinn. Eigentlich müssten doch die Preise dann stagnieren. Oder?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Euro im freien Flug

Beitragvon cabof » So 20. Feb 2011, 09:57

Es gibt Länder die künstlich ihre Währung - hoch oder niedrig - halten um international mitmischen zu können,
China ist eines und ob Brasilien dazugehört weiß ich nicht. Ob nun in BR die Exporte - ob des starken Reals -
subventioniert werden kann ich nicht sagen. Das Preisgefüge - wie jetzt erlebt - macht keinen Sinn, Norwegen,
Island, Schweden etc. mit fast Vollbeschäftigung, hohen Löhnen und einem funktionierendem Sozialsystem was
daraus finanziert wird ist das noch nachvollziehbar aber nicht in Brasilien wo die Masse der Bevölkerung noch
immer darbt, keine Ahnung was da abgeht. M.E. ist der Markt (angenommene Zahl) für 50 Millionen Konsumenten
ausgelegt und die zahlen halt die Preise, der Rest ist dann auf die Cesta basica angewiesen.... Pesch wer genau
dazwischen steht und keine Früchte von oben noch von unten bekommt.... Residents, ihr wisst mehr.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]