Familie : kind sohn

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Familie : kind sohn

Beitragvon Colono » Di 21. Feb 2017, 02:09

Itacare hat geschrieben:
Kann mir auch nicht erklären, ob Colono was verschweigt oder warum es sonst bei seinem Sohn anders gelaufen ist. :roll:

Was soll es da zu verheimlichen geben Itacare? Eine Bayrisch-Brasilianische Erfolgsgeschichte BB10. Mag sein dass unserer Oma hin und wieder mal ein Brief unter die Werbung rutscht. Gesagt hat sie jedenfalls nix.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2077
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 567 mal
Danke erhalten: 633 mal in 464 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Familie : kind sohn

Beitragvon frankieb66 » Di 21. Feb 2017, 12:28

Colono hat geschrieben:ok Frank, aber du hast vergessen zu sagen was danach passierte. Standen dann irgendwann Kinderfänger vor deiner Haustür? :shock:

Nein, die Kinderfaenger standen nicht vor de Tuer und soweit ich mich erinnern kann (das Ganze ist ja nun schon 15 Jahre her), reichte eine formlose schriftliche Erklaerung meinersets, dass mein Sohn dauerhaft in Brasilien lebt und dort zur Schule geht.

Der Fall des TE ist jedoch anders gelagert, da das Kind ja wohl in D bei der Oma lebt...

Colono hat geschrieben:Das Geld für den teuren ReisePass hättest dir getrost sparen können, sofern einer unserer Sprösslinge nicht vor hat ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu reisen, unnötig. Meiner ist mit seinem PB und dem abgelaufenen RP zur Oma geflogen. Null Problemo, kein Stempel und zur Fahndung war er auch nicht ausgeschrieben. Brasilianisch
und ein Deutscher, da hat er gschaut der Stempelkönig. kkk -Und ehrlich gesagt, was die da drüben anschaffen kratzt uns weniger als ein Pernilongostich. Brauchen sie wozu?

Da mein Sohn vor dem neuen dt. Reisepass keine gueltigen Reisepapiere hatte, glaube ich nicht, dass er ueberhaupt aus Brasilien rausgekommen waere ...

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2927
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 941 mal
Danke erhalten: 794 mal in 585 Posts

Re: Familie : kind sohn

Beitragvon Colono » Di 21. Feb 2017, 13:29

frankieb66 hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Das Geld für den teuren ReisePass hättest dir getrost sparen können, sofern einer unserer Sprösslinge nicht vor hat ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu reisen, unnötig. Meiner ist mit seinem PB und dem abgelaufenen RP zur Oma geflogen. Null Problemo, kein Stempel und zur Fahndung war er auch nicht ausgeschrieben. Brasilianisch
und ein Deutscher, da hat er gschaut der Stempelkönig. kkk -Und ehrlich gesagt, was die da drüben anschaffen kratzt uns weniger als ein Pernilongostich. Brauchen sie wozu?

Da mein Sohn vor dem neuen dt. Reisepass keine gueltigen Reisepapiere hatte, glaube ich nicht, dass er ueberhaupt aus Brasilien rausgekommen waere ...

Frankie

Aber im Normalfall kommt er nicht mit dem Deutschen RP aus Brasilien raus. Genauso wie bei uns, muss im Passaporte Brasileiro explizit eine Reiseerlaubnis beider Elternteile eingetragen sein. Also müsste dein Sohn dazu auch einen PB haben. Der Deutsche Reisepass interessiert die brasilianischen Grenzer wenn überhaupt, nur zweitrangig.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2077
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 567 mal
Danke erhalten: 633 mal in 464 Posts

Re: Familie : kind sohn

Beitragvon GatoBahia » Di 21. Feb 2017, 14:10

Bin mit meinem Sohn als er zehn war nach Brasilien gereist, die Ausreise war ein Sackstand :shock: Zehn Minuten total verschärfte Kontrolle in einem Hinterzimmer :idea: Und das ist gut so #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3912
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 918 mal
Danke erhalten: 464 mal in 374 Posts

Re: Familie : kind sohn

Beitragvon frankieb66 » Di 21. Feb 2017, 14:25

Colono hat geschrieben:Aber im Normalfall kommt er nicht mit dem Deutschen RP aus Brasilien raus. Genauso wie bei uns, muss im Passaporte Brasileiro explizit eine Reiseerlaubnis beider Elternteile eingetragen sein. Also müsste dein Sohn dazu auch einen PB haben. Der Deutsche Reisepass interessiert die brasilianischen Grenzer wenn überhaupt, nur zweitrangig.

Ganz genau. Und wegen der Lahmarschigkeit und vermeintlicher Besserwisserei seiner bras. Familie hat mei Sohn mindestens 2 gesponsorte Reisen nach D nicht machen koennen ... ich fuer meinen Teil habe mich immerhin um sei en dt. Pass gekuemmert (ja, das geht auch aus dem fernen D aus) ... und die Vollmachten gegeben dass mein Filius via Mutter seinen bras. beantragen kann. Aber wenn man alles zeitlich verschleppt wird das dann halt leider nix mit der Reise ... und nur so: der bras. Teil der Familie meines Sohnes sind weder Analphabeten noch Favelados, aber leider oftmals ignorant...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2927
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 941 mal
Danke erhalten: 794 mal in 585 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
GatoBahia

Re: Familie : kind sohn

Beitragvon GatoBahia » Di 21. Feb 2017, 14:34

Ich bin richtig froh das die so scharf sind, meine Tochter reist mit beiden Eltern oder gar nicht :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3912
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 918 mal
Danke erhalten: 464 mal in 374 Posts

Vorherige

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]