FAQ?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

FAQ?

Beitragvon Despaired » Do 16. Aug 2007, 14:40

Hey! Bin eben mal auf die Idee gekommen das ein Thema das die meist gestellten Fragen(Frequently Ask Questions) beinhaltet und dieses Thema dann oben festgepinnt wird?

D.h. Angefangen mit einfachen fragen wie:
Wie habt ihr den Job in Braislien bekommen?
Gibt es möglichkeiten ohne große Portugiesischkentnisse einen Job zu finden?
Wie viel Portugiesisch konntet ihr vorher schon?
Wo lebt es sich am besten?
Wie bekomme ich ein Visum?
Was muss ich im Alltag beachten?
Wieviel Geld benötige ich um als 1 Person ein relativ(europa like) normales Leben zu haben?
Was muss man für Kinder beachten?
usw usf.

Ich denke es würde dem Forum etwas übersichtlichkeit geben,da ich mich einige der Dinge selber auch schon gefragt habe, jedoch gemerkt habe das man manchmal viel suchen muss wenn die dinge für die Suche zu allgemein sind.
Benutzeravatar
Despaired
 
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Jul 2006, 16:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Severino » Do 16. Aug 2007, 15:28

Ich halte ja Deine Idee prinzipiell für gut. Leider sind die Antworten aber individuell sehr verschieden. Einer hat Kinder, lebt im Nordosten und möchte für eine deutsche Firma arbeiten. Halt, da psst schon was nicht, denn die deutschen Firmen sind ja meist in São Paulo. Halt, schiôn wieder falsch. Stahlindustrie ist eher in Minas Gerais.
Oder ein anderer. Hat gute Beziehungen zur amerikanischen Pharma-Industrie, Kontakte zur Generika-Branche, keine Kinder, kein portugiesisch und wünscht sich ein Leben in Strandnähe. Passt auch nicht.
Aber eines passt immer:
Leben und Arbeiten in Brasilien ist was ganz anderes als dort Ferien machen.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon rallep » Do 16. Aug 2007, 20:16

also wie severino schon schrieb. trenne urlaub und leben hier, falls du es jemals nach brasilien schaffst wirst du verstehen warum fast alle dies sagen. aber ich versuche mal deine fragen aus meiner sicht ( wie gesagt nur aus meiner) zubeantworten.

1.) durch meine frau
2.)Nein, selbst deutsche firmen verlangen fliessend bralinesisch und englisch
3.) fast nichts da in dland kaum kurse angeboten werden bzw mangels beteiligung abgesagt werden (vhs)
4.) wenn du dich nicht alzu sehr umgewoehnen (lol) willst in suedbrasilien auch klimatechnisch
5.) heirat mit brasilianer/ arbeitsanforderung durch firma oder musst rentner sein bzw ueber vermoegen verfuegen ( weis ich aber nicht so genau6.) das wuerde jetzt den rahmen sprengen *rofl*
6.) ich kenne deinen standart in europa nicht
CDs und DVDs direkt aus Brasilien (weltweiter Versand)

Man sollte die Menschen bei Ihrer Geburt beweinen, nicht bei Ihrem Tod!
Benutzeravatar
rallep
 
Beiträge: 29
Registriert: So 15. Okt 2006, 08:40
Wohnort: Parana
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]