Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon GatoBahia » Di 30. Jan 2018, 16:28

BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Das ist mir schon bewusst, zur selben Zeit macht VW an Affen & Menschen Giftgasversuche :shock:

Hättest dich ja auch mal für den Job bewerben können.

Du warst wohl bestimmt unter den Teilnehmern, fragt sich nur in welcher Gruppe :idea: :cool: :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon cabof » Di 30. Jan 2018, 19:51

BeHarry, Du als Verfechter von Kreuz und Sünde.... das mit dem Qualm und Rauch macht die Kirche seit ewigen Zeiten und keiner regt sich auf. Habe in meiner Kindheit genug Weihrauch abbekommen... ob das auch gegen Mückenstiche hilft?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon Itacare » Di 30. Jan 2018, 19:54

cabof hat geschrieben:BeHarry, Du als Verfechter von Kreuz und Sünde.... das mit dem Qualm und Rauch macht die Kirche seit ewigen Zeiten und keiner regt sich auf. Habe in meiner Kindheit genug Weihrauch abbekommen... ob das auch gegen Mückenstiche hilft?


Wohl kaum. Nicht mal das nervige Glockengebimmel hält sie vom stechen ab, scheinen nicht katholisch zu sein, die Viecher.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon GatoBahia » Di 30. Jan 2018, 19:55

cabof hat geschrieben:BeHarry, Du als Verfechter von Kreuz und Sünde.... das mit dem Qualm und Rauch macht die Kirche seit ewigen Zeiten und keiner regt sich auf. Habe in meiner Kindheit genug Weihrauch abbekommen... ob das auch gegen Mückenstiche hilft?

Verbrenne doch mal Kaffeepulver, hilft nicht gegen den Daibel aber vertreibt Mücken ganz gut :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon cabof » Di 30. Jan 2018, 22:35

Gato - beklopp wa? Kaffeepulver ist teuer... den saufe ich lieber und hoffe das die Ausdünstungen die Viecher abschreckt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon GatoBahia » Di 30. Jan 2018, 23:35

cabof hat geschrieben:Gato - beklopp wa? Kaffeepulver ist teuer... den saufe ich lieber und hoffe das die Ausdünstungen die Viecher abschreckt.

Das macht bei uns jedes anständige Freiluftrestaurant wärend man speist, Kaffe wächst hier am doch am Straßenrand :shock: :idea: #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon cabof » Mi 31. Jan 2018, 21:40

Gato - sprichst Du von Halle? Wenn dort der Kaffee am Straßenrand wächst - wann ist Erntezeit - ich komme. :rundog:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
José Datrino

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon GatoBahia » Mi 31. Jan 2018, 21:44

cabof hat geschrieben:Gato - sprichst Du von Halle? Wenn dort der Kaffee am Straßenrand wächst - wann ist Erntezeit - ich komme. :rundog:

Halle hat kein Moskito Problem, und daher auch kein Gelbfieber. Darum ging es ursprünglich :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon José Datrino » Mi 31. Jan 2018, 22:05

GatoBahia hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Gato - sprichst Du von Halle? Wenn dort der Kaffee am Straßenrand wächst - wann ist Erntezeit - ich komme. :rundog:

Halle hat kein Moskito Problem, und daher auch kein Gelbfieber. Darum ging es ursprünglich :idea:

Aber Zeckenwarnung oder?
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 74 mal in 54 Posts

Re: Febre amarela. Ein Problem no Brasil?

Beitragvon cabof » Mi 31. Jan 2018, 22:30

Ich tippe mal auf Zickenalarm. :dancing:


Deine Nachricht enthält 30 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
jorchinho

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]