Feijoada vom Aldi

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Feijoada vom Aldi

Beitragvon cabof » Sa 17. Mai 2014, 07:30

Hallo zusammen, da das Nachbarforum nicht zu erreichen ist und ich zeitnah berichten möchte....
zu Dritt haben wir die Dose Feijoada vom Aldi probiert. Um quebra galho - wie man so schön sagt. Wir haben dazu Reis
serviert - ohne Farofa und sonstige Beilagen. Der reine Inhalt ähneld mehr einer Suppe gibt aber schon einen Hinweis
auf das Nationalgericht Brasiliens, wird aber sicherlich nicht Einzug halten auf deutschen Tischen. Einhelliger Tenor:
etwas salzig (13 g auf 800 ml) - wer kreativ ist, sich die lange Garzeit der schwarzen Bohnen ersparen möchte, man kann
diese Portion anreichern und hat dann - pra matar saudade - eine Feijoada "light" - ich lege mir einen Vorrat an und werde
experimentieren.... die Churasco-Dose, ebenfalls im Angebot, werde ich noch degustieren. Hat sonst noch wer eine Erfahrung
gemacht? Übrigens ist die Fabrikation "deutsch" mit den üblichen Zusätzen.... Wohl bekomm`s!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Brazil53, Reviersport, Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon GarotadoRio » So 18. Mai 2014, 11:43

cabof hat geschrieben: ... Dose Feijoada vom Aldi probiert.

...


Feijoada vom Aldi ???

Oh Mann oh Mann, kannst du nicht etwas mehr ausgeben und sich von einer GdP eine Feijoada servieren lassen?

Die meisten GdPs koennen doch kochen, und so teuer sind sie auch wieder nicht!

Gruesse
Garota do Rio
Rio ist heiss, Garotas aus Rio sind heisser
Benutzeravatar
GarotadoRio
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:18
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon GarotadoRio » Mo 19. Mai 2014, 13:36

@cabof

Jetzt bist du wohl beleidigt (weil du dich nicht mehr zu Wort meldest)?

Aber denk daran: "Wer austeilen kann, muss auch einstecken koennen".

Du hast mich wegen meines Berufes kritisiert, dann muss du auch dir eine Kritik an "deiner" Feijoada gefallen lassen.

Gruesse
Garota do Rio
Rio ist heiss, Garotas aus Rio sind heisser
Benutzeravatar
GarotadoRio
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:18
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon Itacare » Mo 19. Mai 2014, 15:47

GarotadoRio hat geschrieben:........
Die meisten GdPs koennen doch kochen, und so teuer sind sie auch wieder nicht!


Ach, GarotadoRio, bin nicht mehr der Jüngste. Wenn ich Dich mal besuchen komme, könntest Du mir dann bitte einen Blasen-
und Nierentee machen, bevorzugte Marke http://www.heumanntee.de/
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5362
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 913 mal
Danke erhalten: 1406 mal in 971 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon cabof » Mo 19. Mai 2014, 16:51

Nein, ich bin nicht beleidigt, man kann mich nicht beleidigen - ich stehe im Dino Alter über den Dingen... nur fällt mir nichts dazu ein. ob eine Gdp auch kochen kann - keine Ahnung, ich habe sie von der anderen Seite kennengelernt und nicht für`s kochen entlohnt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon BrasilJaneiro » So 29. Jun 2014, 19:52

cabof hat geschrieben:Hallo zusammen, da das Nachbarforum nicht zu erreichen ist und ich zeitnah berichten möchte....
zu Dritt haben wir die Dose Feijoada vom Aldi probiert. Um quebra galho - wie man so schön sagt. Wir haben dazu Reis
serviert - ohne Farofa und sonstige Beilagen. Der reine Inhalt ähneld mehr einer Suppe gibt aber schon einen Hinweis
auf das Nationalgericht Brasiliens, wird aber sicherlich nicht Einzug halten auf deutschen Tischen. Einhelliger Tenor:
etwas salzig (13 g auf 800 ml) - wer kreativ ist, sich die lange Garzeit der schwarzen Bohnen ersparen möchte, man kann
diese Portion anreichern und hat dann - pra matar saudade - eine Feijoada "light" - ich lege mir einen Vorrat an und werde
experimentieren.... die Churasco-Dose, ebenfalls im Angebot, werde ich noch degustieren. Hat sonst noch wer eine Erfahrung
gemacht? Übrigens ist die Fabrikation "deutsch" mit den üblichen Zusätzen.... Wohl bekomm`s!


Habe direkt auch einen Vorrat gekauft. Nicht nur feijoada, sondern auch churrasco. Aber dann kam etwas die Enttäuschung. Sie ähnelt nicht nur einem Eintopf, sondern wenn man auf die geschnittene Wurst beißt, dann auch eher an einer Erbsensuppe. Da ich schon feijoada als Konserve gegessen hatte, war ich eigentlich voller Hoffnung für den Preis ein Schnäppchen gemacht zu haben. Jedenfalls werden wir die Wurst rausfischen und gegen geräucherte Mettwurst austauschen. Damit der Geschmack etwas intensiver wird. Ja, gesalzen wurde kräftig. Aber dafür haben wir auch den caipirinha. Ich vermute, daß der churrasco auch eher wie ein Eintopf schmeckt. Schon probiert?
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon ManoDibango » Di 1. Jul 2014, 11:59

Hallo,

die Feijoada von ALDi ist doch in Ordnung.
Sie muss ja nicht täglich verspeisst werden.

Was ist eigentlich mit dem Nachbarforum los ?
Da regt sich noch nicht einmal ein Admin.


Gruß, Mano
Benutzeravatar
ManoDibango
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 16:06
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 1. Jul 2014, 14:50

ManoDibango hat geschrieben:Hallo,

die Feijoada von ALDi ist doch in Ordnung.
Sie muss ja nicht täglich verspeisst werden.

Was ist eigentlich mit dem Nachbarforum los ?
Da regt sich noch nicht einmal ein Admin.


Gruß, Mano


Mit Knoblauchmettwurst von LIDL wird die feijoada besser und leckerer.
Churrasco ist ein gefälschter Feuertopf von Ersaco. Ich suche noch das Fleisch mit meiner Lupe. Rote Bohnen ist auch etwas ungewöhnlich.
Da gehe ich doch lieber wieder zum Brasil-Shop.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 1. Jul 2014, 14:52

ManoDibango hat geschrieben:Hallo,

Was ist eigentlich mit dem Nachbarforum los ?
Da regt sich noch nicht einmal ein Admin.


Gruß, Mano



Keine Ahnung. Aber jedes Forum hat seine Durststrecke. Hier wurde seit Jahren auch kein User-Rekord mehr erzielt. Braucht alles mal eine Auffrischung.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

Re: Feijoada vom Aldi

Beitragvon Trem Mineiro » Di 1. Jul 2014, 17:48

ManoDibango hat geschrieben:Was ist eigentlich mit dem Nachbarforum los ?
Da regt sich noch nicht einmal ein Admin.

Oi Mano
ich lese und schreiben ja in beiden Foren und sehe da im Moment keinen Unterschied zwischen den beiden.
Wird in beiden ja nur noch über WM und das Umfeld und wer wird Weltmeister geschrieben.

Und die drüben haben keinen BerlinCopa, der hier mal ab und zu für Feuer sorgt. Und jetzt haben wir auch noch Bruno verloren :D (wobei ich wie üblich eine Sperere für übertrieben fand, sowas regeln User unter sich.

Was willst du den mit den Admin, was soll der machen?

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Colono, Urs

Nächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]