Feliz Natal

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Feliz Natal

Beitragvon moni2510 » Di 30. Dez 2014, 12:20

Standheizung find ich nicht so wichtig wie SItzheizung :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2969
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 305 mal
Danke erhalten: 761 mal in 521 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Feliz Natal

Beitragvon cabof » Di 30. Dez 2014, 12:33

Leute..... hoffentlich macht die Batterie nicht schlapp im Winter. Ich nehme mein Auto mit ins Bett, die Gattin schläft in der Garage.

In Finnland habe ich gesehen, das die Wagen mittels Stromnetz auf Temperatur gehalten wurden, da sind 20 Grad minus keine Seltenheit.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon pedrinho2405 » Di 30. Dez 2014, 17:32

cabof hat geschrieben:Leute..... hoffentlich macht die Batterie nicht schlapp im Winter. Ich nehme mein Auto mit ins Bett, die Gattin schläft in der Garage.

In Finnland habe ich gesehen, das die Wagen mittels Stromnetz auf Temperatur gehalten wurden, da sind 20 Grad minus keine Seltenheit.



Hallo cabof,

also 20 Grad unter Null hält jedes gut gewartete und gepflegte Auto aus. Falls die Batterie dann doch mal schlapp macht, sind das oft alte Batterien und für diesen Fall gibts ja dann den ADAC :mrgreen:

Aber in Regionen wo es mal richtig kalt wird Canada, Alaska etc. werden die Autos zum Teil vor dem Haus über Nacht laufen gelassen. Aber zum Glück gibts ja diese Temp. bei uns nicht.


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 30. Dez 2014, 18:25

pedrinho2405 hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Leute..... hoffentlich macht die Batterie nicht schlapp im Winter. Ich nehme mein Auto mit ins Bett, die Gattin schläft in der Garage.

In Finnland habe ich gesehen, das die Wagen mittels Stromnetz auf Temperatur gehalten wurden, da sind 20 Grad minus keine Seltenheit.



Hallo cabof,

also 20 Grad unter Null hält jedes gut gewartete und gepflegte Auto aus. Falls die Batterie dann doch mal schlapp macht, sind das oft alte Batterien und für diesen Fall gibts ja dann den ADAC :mrgreen:

Aber in Regionen wo es mal richtig kalt wird Canada, Alaska etc. werden die Autos zum Teil vor dem Haus über Nacht laufen gelassen. Aber zum Glück gibts ja diese Temp. bei uns nicht.


Liebe Grüße


Kältschutz bis 23 Grad Minus gemacht. Sollte hier reichen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon pedrinho2405 » Di 30. Dez 2014, 18:32

Kältschutz bis 23 Grad Minus gemacht. Sollte hier reichen.



Hast Du in die Batterie auch Frostschutz gefüllt :shock: :shock: :mrgreen: =D>


Müßte man mal messen wie das die Spannung der Batterie beinflußt :mrgreen: :mrgreen:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 30. Dez 2014, 20:02

pedrinho2405 hat geschrieben:
Kältschutz bis 23 Grad Minus gemacht. Sollte hier reichen.



Hast Du in die Batterie auch Frostschutz gefüllt :shock: :shock: :mrgreen: =D>


Müßte man mal messen wie das die Spannung der Batterie beinflußt :mrgreen: :mrgreen:


Liebe Grüße


Hatte ich heute früh bei deinem Wagen gemacht. War das so ok? :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon pedrinho2405 » Di 30. Dez 2014, 20:58

BrasilJaneiro hat geschrieben:
pedrinho2405 hat geschrieben:
Kältschutz bis 23 Grad Minus gemacht. Sollte hier reichen.



Hast Du in die Batterie auch Frostschutz gefüllt :shock: :shock: :mrgreen: =D>


Müßte man mal messen wie das die Spannung der Batterie beinflußt :mrgreen: :mrgreen:


Liebe Grüße


Hatte ich heute früh bei deinem Wagen gemacht. War das so ok? :mrgreen:



Und ich hab mich gewundert warum der Anlasser nur eine halbe Umdrehung gebraucht hat, bis die Karre angesprungen ist. Wieder was gelernt, in Zukunft vor dem Winter Batterie auf, Frostschutz rein und das Ding läuft wie Herby.

Aber was mach ich, wenn ich keine auffüllbare Batterie habe ???? :roll: :mrgreen: Löcher reinbohren ? :roll:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon cabof » Di 30. Dez 2014, 21:12

offtopic: wir waren damals im Januar in Finnland, kälteste Temp. mit 3 Thermometern gemessen: minus 38 Grad - da unser Wagen nicht für
diese Temp. ausgelegt war, haben wir die Batterie ausgebaut und mit ins Haus genommen. Einfach nur so ein Ratschlag. Zum Glück habe ich eine Garage, bei Kälte (normal) hat es immer noch 4 Grad plus.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon pedrinho2405 » Di 30. Dez 2014, 21:48

cabof hat geschrieben:offtopic: wir waren damals im Januar in Finnland, kälteste Temp. mit 3 Thermometern gemessen: minus 38 Grad - da unser Wagen nicht für
diese Temp. ausgelegt war, haben wir die Batterie ausgebaut und mit ins Haus genommen. Einfach nur so ein Ratschlag. Zum Glück habe ich eine Garage, bei Kälte (normal) hat es immer noch 4 Grad plus.



Hallo Cabof,

hast Du da jeden Abend die Batterie wieder ausgebaut ? :roll:

Unsere teuren Mühlen werden ja von den Herstellern auch bei den Temperaturen getestest und sollten diesen Temperaturen stand halten. Was meinst Du damit, Euer Fahrzeug wäre für diese Temperaturen nicht ausgelegt gewesen, denn dann hättest Du ja eher die Flüssigkeiten wie Kühlerflüssigkeit etc, jeden Abend ablassen müssen :mrgreen: Ich denke Kühlerflüssigkeit, Scheibenwasser und Motorenöl, würden mir da mehr Sorgen machen, als die Batterie. Die Batterie kann man problemlos auch mal tauschen, wenn jedoch der Motor, Kühler etc. einen Riss bekommen, weil Du zu wenig Kühlerfrostschutz hast, kann es teuer werden.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Feliz Natal

Beitragvon Trem Mineiro » Di 30. Dez 2014, 21:54

So kalt ist es hier ja nun auch nicht, Derzeit nachts so um die -12°C.
Ich merke derzeit nur, dass die Steuerung nach drücken des Startknopfes schon mal 5-6 Sekunden braucht um den Diesel in Gang zu bringen. Anlasser höre ich gar nicht. Und die Sitzheizung bringt dann das kalte Leder auf Temperatur. Ist schon doll, was moderne Autos alles so machen. Das war ich in B nicht mehr gewöhnt, da gab's selbst für 120 TReais noch kein High-Tec. Ich gönne mir allerdings einen elektrischen Heizlüfter, den ich von außen geschaltet ein paar Minuten vor dem Einsteigen laufen lasse.

Hoffe aber, die Kiste bald in die Garage fahren zu können. Schön wegen der nassen Schuhe. Draußen sind's inzwischen 40 cm Schnee.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]