Fernando de Noronha

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Fernando de Noronha

Beitragvon branquelo » Mo 20. Aug 2007, 19:25

Hallo! Ich spiele mit dem Gedanken im Oktober ein paar Tage auf Fernando de Noronha zu verbringen. Habe mir einige Anbieter angeschaut (http://www.karitas.com.br ; http://www.fernandonoronha.tur.br ; u.a)
Den Flug würde ich mir direkt bei der Varig oder Trip buchen (je nach Angebot).
Was ist wissen will ist ob ich denen Agenturen da trauen kann, oder ob es nicht doch noch versteckte Unkosten gibt (von der taxa de preservação weiss ich bereits). Vielleicht kennt jemand bessere?
Das ganze wird nämlich nicht ganz billig, und wenn man mal bis auf der Insel ist, kommt man auch nicht mehr so schnell wieder runter (und dass wissen ja die Brasis auch :? :lol: )
Danke
Benutzeravatar
branquelo
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 17:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Encarta2011 » Do 30. Aug 2007, 13:11

Jetzt habe ich da grade mal ne Frage. Ich wollte auch in nächster Zeit für 5 Tage nach Fernando de Noronha. Einen reinen Strandurlaub wollte ich aber nicht verbringen. Deshlab wollte ich mal wissen, ob man gutes abwechslungsreiches Programm über eine knappe Woche bekommt?
Benutzeravatar
Encarta2011
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 12. Aug 2006, 11:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Gunni » Do 30. Aug 2007, 15:01

Tagsüber gibts diverse Ausflugsprogramme, die dir die Pousadas in der Regel auch anbieten oder die du am Hafen buchen kannst (Inselrundfahrt mit Boot, tauchen etc.)

Abendprogramm gibts da eigentlich nicht viel bis auf die abendlichen Vorträge der IBAMA (19.00h bis 19.30h oder so, halber Weg zum Flughafen) - danach kannst du höchstens noch was essen gehen und danach ein Bierchen trinken bei so 'ner Freiluftbar (Name vergessen, gibt aber nur die eine :lol: ) hinter der Bank.

Am besten 'nen Partner mitnehmen, mit dem man sich ab 21.00h beschäftigen kann oder früh schlafen gehen - dann kann man den Sonnenaufgang geniesen, der wirklich herrlich ist :wink:

Viele Brasis verbringen ja da ihre Flitterwochen, weil es so schön "zweisam" ist und es kaum Trubel gibt 8)

Tip - die Bank auf der Insel ist eine mittlere Katastrophe, nehmt am besten ausreichend Geld vom Festland mit.
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]