Fersehstationen aus Brasilien.

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon taschenlampe » Di 3. Aug 2010, 16:27

Ich habe hier in Düsseldorf die im Forum gestellten Links zB.für Rede Globo ausprobiert.Das funktioniert hier nicht.ich habe allerdings keinen Firefox verwendet sondern den Internetexplorer von Windows.
Es steht ja da auch nur, " Bitte Firefox verwenden"
Heisst das, es geht nur mit dem Firefox ?
Ich bin mit Windows schon mehrmals reingefallen,wenn man Programme instaliert die nicht von Microsoft sind,kann es durchaus zu abstürzen führen.
Also wenn mir ein Deutscher User hier bestätigen könnte das mit Firefox diese Programme von Rede Globo laufen,würde ich den Firefox instalieren,um ab und zu mal die Novella zu gucken.

Den Brasilianischen,die in irgeneiner Form Deutsch sprechen,seien es Auswanderer,oder Brasilianer die Deutsch sprechen würde ich das Zdf empfehlen,zweites Deutsches Fernsehen.
Ich stelle hier mal den Link zum Zdf.

http://www.zdf.de/

Nur in den Brauser kopieren und man kommt auf die Startseite.
Dort wenn man auf Startseite ist,kann man Nachrichten sehen als Video.
Es gibt aber auch eine sogenannte Mediathek,die findet man auf der Startseite oben rechts.
Dort kann man fast alles übers Internet ansehen was letzte Woche gesendet wurde.Gute Filme,Krimis Usw.
Alles in einer erstklassigen Bildqualität wenn man über schnelles Internet verfügt.
Ich habe das mit meinen Freunden in Brasilien gescheckt,das funktioniert einwandfrei.
Das ist natürlich nur für Deutsche die in Brasilien leben,oder eben für brasilianer die Deutsch sprechen,hier in Deutschland brauch man ja nur auf die Fenbedienung seines Fersehers zu klicken um das zu sehen.
Mit einer normalen Internetverbindung über das Telefonkabel ist allerdings die Bildqualität ziemlich bescheiden in Brasilien.
Je besser die Internetverbindung über Speedy oder ähnliches um so besser die Bildqualität,auch bei Vollbild.
Das geht bis zur Hd qualität,also praktisch Bluy Ray auch in Brasilien.
Ich schreibe das hier nur für Leute die das nicht wissen,oder kennen.
Deshalb bitte keine Antworten wie,das wissen doch alle hier in Brasilien Usw.
Wenns einer nicht kennt,und hat seinen Spass daran,reicht mir das schon.
Gruss Taschenlampe
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon dimaew » Di 3. Aug 2010, 16:55

Ich habe den Internetexplorer auf meinem Laptop schon seit langem deinstalliert, weil er abgesehen von den permanenten Sicherheitslücken auch noch langsam ist.
Mit Firefox (derzeit Version 3.6.8) funktionieren alle Videos (Globo, R7, Tagesschau, ZDF, Youtube) einwandfrei.

Allerdings dauert es trotz Speedy 2 MB oft recht lange, bis die Videos vollständig geladen sind.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon taschenlampe » Di 3. Aug 2010, 17:27

dimaew hat geschrieben:Ich habe den Internetexplorer auf meinem Laptop schon seit langem deinstalliert, weil er abgesehen von den permanenten Sicherheitslücken auch noch langsam ist.
Mit Firefox (derzeit Version 3.6.8) funktionieren alle Videos (Globo, R7, Tagesschau, ZDF, Youtube) einwandfrei.

Allerdings dauert es trotz Speedy 2 MB oft recht lange, bis die Videos vollständig geladen sind.


Ok,aber die Frage war,kannst du mit dem Firefox,das aktuelle Programm von Rede Globo,also das was jetzt gerade läuft mit dem Link von Brasilienfreunde ohne Probleme in Deutschland zB Düssseldorf empfangen?

Es geht mir nicht darum,das ich das in Brasilien übers Internet sehen kann,es geht mir darum ob das in Deutschland funktioniert.
Lücken ,auch Sicherheitslücken gibt es überall,auch beim Firefox.
Deshalb habe ich ja geschrieben,können Deutsche user,also die die hier Wohnen,Rede Globo über den zur Verfügung gestellten Link von Brasilienfreunde hier in Deutschland mit Firefox diesen Link nutzen,und Rede Globo ao Vivo sehen?


Hier in Deutschland ist deine Internetgeschwindigkeit von 2 Mb,nicht mehr vorhanden.
Es gibt in Deutschland kein High Speed Internet unter 10 Mg.Das kann man hier nicht mehr bestellen,das gibt es nicht.
Deshalb gehe ich davon aus das du in Brasilien wohnst.
Also kannst du mir diese Frage auch nicht beantworten,trotzdem vielen Dank.
Gruss Taschenlampe
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon taschenlampe » Di 3. Aug 2010, 18:08

taschenlampe hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:Ich habe den Internetexplorer auf meinem Laptop schon seit langem deinstalliert, weil er abgesehen von den permanenten Sicherheitslücken auch noch langsam ist.
Mit Firefox (derzeit Version 3.6.8) funktionieren alle Videos (Globo, R7, Tagesschau, ZDF, Youtube) einwandfrei.

Allerdings dauert es trotz Speedy 2 MB oft recht lange, bis die Videos vollständig geladen sind.


Ok,aber die Frage war,kannst du mit dem Firefox,das aktuelle Programm von Rede Globo,also das was jetzt gerade läuft mit dem Link von Brasilienfreunde ohne Probleme in Deutschland zB Düssseldorf empfangen?

Es geht mir nicht darum,das ich das in Brasilien übers Internet sehen kann,es geht mir darum ob das in Deutschland funktioniert.
Lücken ,auch Sicherheitslücken gibt es überall,auch beim Firefox.
Deshalb habe ich ja geschrieben,können Deutsche user,also die die hier Wohnen,Rede Globo über den zur Verfügung gestellten Link von Brasilienfreunde hier in Deutschland mit Firefox diesen Link nutzen,und Rede Globo ao Vivo sehen?


Ich möchte deine Antwort nutzen,also die mit dem Speedy von 2Mg um allgemeine Fragen über das Internet zu beantworten.
Um ein Video zB vom Zdf in sehr guter Qualität in Brasilien zu sehen,brauchts du mindestens 6Mb pro sekunde.
Ich habe einen oder mehrere Freunde in Brasilien,die meisten in Sao Paulo die damit Schwierigkeiten haben ,dann stockt eben das Bild,nach 20 sekunden geht es weiter usw.
Am Anfang haben mehrere meiner Freunde dort geglaubt das liegt an Ihrem altem Computer.
An dem liegt es nicht! Es liegt nur an der Transferrate aus dem Internet.
Also ein neuer schneller Computer wird das Problem nicht lösen,wenn du deinen Provider nicht dazu bringst deine Transferrate zu erhöhen.
Gehe mal zu Ytube,suche irgeneinen Video der in Hd aufgespielt wurde,wenn du auf Hd klickst,wird das Bild sofort besser,aber es bleibt stehn,es geht nichts mehr,weil dein Internetanschluss zu langsam ist,das hat nichts mit dem Computer zu tun.
Man könnte es auch so sagen,schickst du ein Email in irgeneine Stadt auf der Welt,geht das ohne Probleme mit einem Telefonkabel.
Willst du eine Musik zu deiner Freundin schicken über Email,mit einem Telefonkabel dauert das 10 mal so lange wie die Musik spielt.
Also rund 30 Minuten.
Hast du einen High Speed Internetanschluss mit 10 Mg oder mehr,dauert das übertragen weniger als 1 sekunde um diese gleiche Musik zu übertragen.
Ich bin mir sicher das du das weisst,ich schreibe das also nicht für dich,sondern für die allgemeinheit.


Hier in Deutschland ist deine Internetgeschwindigkeit von 2 Mb,nicht mehr vorhanden.
Es gibt in Deutschland kein High Speed Internet unter 10 Mg.Das kann man hier nicht mehr bestellen,das gibt es nicht.
Deshalb gehe ich davon aus das du in Brasilien wohnst.
Also kannst du mir diese Frage auch nicht beantworten,trotzdem vielen Dank.
Gruss Taschenlampe
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon dimaew » Di 3. Aug 2010, 18:48

Sorry, wenn ich Deine Frage falsch verstanden habe. Ich bin nun mal Deutscher, auch wenn ich in Brasilien wohne. Den Firefox habe ich allerdings auch schon damals in Deutschland genutzt. Es gibt aber einige User in Deiner Nähe, die Dir vielleicht Auskunft geben können (jorchinho, brasilmen, tinto z.B.).
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon taschenlampe » Di 3. Aug 2010, 19:38

dimaew hat geschrieben:Sorry, wenn ich Deine Frage falsch verstanden habe. Ich bin nun mal Deutscher, auch wenn ich in Brasilien wohne. Den Firefox habe ich allerdings auch schon damals in Deutschland genutzt. Es gibt aber einige User in Deiner Nähe, die Dir vielleicht Auskunft geben können (jorchinho, brasilmen, tinto z.B.).



Hallo dimaew sehe gerade du bist online,hoffe es geht dir gut,und deiner Famiele auch.Das Wetter in Düsseldorf im Moment ist recht beschissen,einfach zu kalt für den Sommer.
Wie lange bist du schon in Brasilien,und was machst du da.Du kannst glaube ich auch hier private mensagens schicken.Villeicht kann ich dir ein paar tips geben,ich war wirklich 30 jahre in Brasilien,und kenne das Land vom Norden bis zum Süden.
Ich gehe natürlich nicht auf solche Fragen ein,warum bei der Love Parede 21 Leute umgekommen sind,das war eben ein Unfall,hätte man Ihn verhindern können,villeicht.Aber das hat doch nichts mit violencia zu tun,keiner hat absichtlich diese Leute totgetreten.Das war eben Panik,mit allen seinen schlimmen Folgen.
Das kann überall passieren wenn 1million Menschen auf einem Feld zusammengedrängt wird.
Ich gehe auch nicht auf spezielle Fragen ein wie ,in einem Dorf in Bayern ist etwas furchtbares passiert,wozu auch.
Das passiert in Brasilien alle halbe Stunde,siehe Datena und Genossen.
Ich habe auch noch ein Haus in Brasilien,in Parati,bin ich allerdings nur im Sommer,die Leute hier verstehen mich nicht,die glauben ich hasse Brasilien.
Nichts davon ist war,ich wollte nur auf die Probleme hinweisen die Brasilien nun mal hat,Brasilien ist viel schöner als Deutschland jedenfalls Deutschland im Winter.
Deutschland im Sommer ist besser als Brasilien,weil eben die Sicherheit grösser ist als zB in Sao Paulo.
Also schönen Abend noch.
Gruss Taschenlampe
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon Admin » Di 3. Aug 2010, 20:21

Nach diversen Erfahrungen und Tests (von mir und in Europa ansässigen Freunden/Bekannten) behaupte ich einmal, dass die Übertragungsgeschwindigkeit je Serververbindung zwischen Europa und Südamerika fast nie über 2 Mega hinausgeht. Ich persönlich habe, wie viele wissen, eine 10.000er von GVT und erreiche diese ausschliesslich im Inland oder über Download-Manager durch den Aufbau paralleler Verbindungen.

Bild

Daher ist es faktisch unmöglich, die HQ-Streams von ZDF, ARD und Co. anzusehen, die mindestens 2 Mega erfordern.

Bild

Umgekehrt ist es ähnlich. Viele haben Probleme, die GloboVideos ruckelfrei von Deutschland aus zu betrachten. Es liegt ganz einfach an der internationalen Anbindung (Satellit, Seekabel, etc.), was zudem immer über die USA geroutet wird. Südamerika ist global gesehen ziemlich schlecht angebunden.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 860
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 178 mal in 114 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon taschenlampe » Di 3. Aug 2010, 20:49

BrasilOnline hat geschrieben:Nach diversen Erfahrungen und Tests (von mir und in Europa ansässigen Freunden/Bekannten) behaupte ich einmal, dass die Übertragungsgeschwindigkeit je Serververbindung zwischen Europa und Südamerika fast nie über 2 Mega hinausgeht. Ich persönlich habe, wie viele wissen, eine 10.000er von GVT und erreiche diese ausschliesslich im Inland oder über Download-Manager durch den Aufbau paralleler Verbindungen.

Bild

Daher ist es faktisch unmöglich, die HQ-Streams von ZDF, ARD und Co. anzusehen, die mindestens 2 Mega erfordern.

Bild

Umgekehrt ist es ähnlich. Viele haben Probleme, die GloboVideos ruckelfrei von Deutschland aus zu betrachten. Es liegt ganz einfach an der internationalen Anbindung (Satellit, Seekabel, etc.), was zudem immer über die USA geroutet wird. Südamerika ist global gesehen ziemlich schlecht angebunden.


Toller Beitrag,einer der weiss wie man es testet.Respekt.
Meine Frage wurde aber dadurch noch nicht beantwortet,kann man mit den von Brasilienfreunden vorgegebenen Links in Deutschland wenn man Firefox benutzt diese Programme auch sehen,egal in welcher Qualität? Ao Vivo?
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Fersehstationen aus Brasilien.

Beitragvon littlebee » Di 3. Aug 2010, 22:01

taschenlampe hat geschrieben:[...]
Meine Frage wurde aber dadurch noch nicht beantwortet,kann man mit den von Brasilienfreunden vorgegebenen Links in Deutschland wenn man Firefox benutzt diese Programme auch sehen,egal in welcher Qualität? Ao Vivo?


Hallo zusammen,
ich habe mir die Live-Streams hier angeschaut und dort steht überall offline...

Auf einer einer anderen Seite (tv-online-channels.com) habe ich gerade eine ganze Reihe live-streams diverser brasilianischer Sender gefunden und konnte einige in durchaus akzeptabler Qualität sehen- mit firefox als browser.

Allerdings konnte ich mir jetzt so spontan nur flash-streams anschauen- was aber wahrscheinlich daran liegt, dass ich nicht mit windows-Produkten "arbeite". :wink:

Vielleicht kann dazu jemand mehr sagen?

Grüße,
littlebee
+++ the shortest distance between two points is under construction +++
Benutzeravatar
littlebee
 
Beiträge: 458
Registriert: Do 13. Dez 2007, 21:31
Wohnort: DE
Bedankt: 40 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]