Fifa-Skandal...

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon Fudêncio » Mi 23. Sep 2015, 13:50

Cheesytom hat geschrieben:Diese Woche wird in der Schweiz entschieden, wo er seit 27.05. einsitzt, ob er in die USA ausgewiesen wird. Er will nicht weiter gegen eine Entscheidung vorgehen.


Na das hat aber dedauert!
Hat er endlich eingesehen das weder mit schw. noch mit den US Behörden ein JEITINHO zu machen ist !?!?!?!? =D> =D> =D>

Aber vermutlich wird er sich, genau wie sein Vorgänger auch, mit den US Behörden einigen und gegen eine Millionkaution im Hausarrest auf seinen Prozess warten dürfen. #-o :cry:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon Cheesytom » Fr 25. Sep 2015, 19:10

Nun hat die schweizer Staatsanwaltschaft auch gegen Blatter mit Ermittlungen begonnen. Gehört wurde auch Platini.

http://www.welt.de/sport/fussball/article146868977/Behoerden-ermitteln-gegen-Blatter-auch-Platini-vernommen.html
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 25. Sep 2015, 20:05

Fudêncio hat geschrieben:
Cheesytom hat geschrieben:Diese Woche wird in der Schweiz entschieden, wo er seit 27.05. einsitzt, ob er in die USA ausgewiesen wird. Er will nicht weiter gegen eine Entscheidung vorgehen.


Na das hat aber dedauert!
Hat er endlich eingesehen das weder mit schw. noch mit den US Behörden ein JEITINHO zu machen ist !?!?!?!? =D> =D> =D>

Aber vermutlich wird er sich, genau wie sein Vorgänger auch, mit den US Behörden einigen und gegen eine Millionkaution im Hausarrest auf seinen Prozess warten dürfen. #-o :cry:


Dann bitte die WM 2022 in Brasilien. Nochmal ein 1:7! :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon cabof » Fr 25. Sep 2015, 22:31

War nur eine Frage der Zeit bis sie den Opa am Kragen packen. Fifa, Uefa, Olympia - alles ein Sumpf und Bereicherung ohne Ende. Einziger Trost: das letzte Hemd hat keine Taschen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon Itacare » Fr 25. Sep 2015, 22:44

cabof hat geschrieben:...
Einziger Trost: das letzte Hemd hat keine Taschen.


Da wär ich mir jetzt nicht so sicher, ob da nicht manche wie die Pharaonen auf einer Sonderanfertigung bestehen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5657
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1547 mal in 1060 Posts

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon cabof » Sa 26. Sep 2015, 00:07

Die Knochen der Pharaonen schlummern in den Museen... die Grabbeilagen (letztes Hemd MIT Taschen) wurden schon lange geplündert... wenn die Erbschaftssteuer greifen sollte... bereichert sich der Staat... sei`s drum. Gut`s Nächtle.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon Cheesytom » Sa 26. Sep 2015, 00:56

Ich hatte gerade das dringende Bedürfniss im Gesichtsbuch eine neue Gruppe zu kreieren, namens

'We will boycott Fifas corrupt decision for Qatar 2022!'

Sie ist öffentlich und alle sind herzlich eingeladen.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
amazonasklaus

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon jorchinho » Fr 2. Okt 2015, 21:19

Die Schlinge zieht sich langsam zu....http://www.sport1.de/internationaler-fussball/2015/10/fifa-gross-sponsoren-fordern-sofortigen-ruecktritt-von-sepp-blatter
Steht nicht nur dort als Eilmeldung.......gegen die hat auch der Herr Gernegross kaum eine Chance.....einfach nur noch peinlich , der Seppl......
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Cheesytom, RonaldoII

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon Urs » Fr 4. Dez 2015, 12:09

Itacare hat geschrieben:
Urs hat geschrieben:Seit dem 16.4.15 ist Marco Polo Del Nero Präsident vom CBF. Auch aus São Paulo. Auch studierter Rechtsanwalt. Hoffentlich ist er sauber!!!


Gut gewaschen, mit allen Wassern? Sehr wahrscheinlich.


Im Juli 15 habe ich mal gelesen der Nachfolger könnte Ronaldo heissen. Marco Polo ist nach Texeira, Marin schon der dritte Problemfall. Auch Havelange wurde überführt. Sicher haben alle viel für den CBF getan aber noch mehr für sich. Schade, schade...

PS: Marco Polo war wenigstens so schlau nicht mehr zu reisen! Ein CBF-Präsi der sich nicht mehr ins Ausland getraut. Spricht nicht für sein Unschuld.

http://www.shortnews.de/id/1180677/brasiliens-fussballverbandschef-marco-polo-del-nero-laesst-sich-beurlauben
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Fifa-Skandal...

Beitragvon sonhador » Fr 4. Dez 2015, 14:48

Urs hat geschrieben:Auch Havelange wurde überführt. Sicher haben alle viel für den CBF getan aber noch mehr für sich. Schade, schade...




Hä ? Viel getan ? In meiner Rio Zeit, hatte ich einen Sitio in Piraí/RJ. Tio João und sein nobler Schwiegersohn eine Fazenda im selben Municipio. Da haben grosse Feste stattgefunden. Natürlich nur zum Wohl des CBF und der FIFA. :mrgreen: :mrgreen:

Die beiden fuhren da mit einen dicken Benz mit Zürcher Schildern herum. War wohl nur der kleinste Teil von dem was die beiden zusammen gestohlen haben.
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Vorherige

Zurück zu Sport: Senna & Pelé


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]