Filmtipp 'Tropa de Elite'

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon bruzundanga » Mo 5. Nov 2007, 20:28

Lemi schrieb:
Die BOPE-Taktik und natürlich allen voran die Methoden sind vollkommen falsch. Sie erzeugen nur den Anschein in der Öffentlichkeit, dass die Polizei etwas tut. d.h. auch die Regierung ihren Job macht und für Sicherheit sorgt. BOPE ist also nur ein Machtinstrument der Regierung zur Verschleierung der wahren Probleme.


Genau das sagt der "Narrador" des Buches doch auch. Unter anderem lässt er es in dem von mir hier geposteten Abschnitt durchklingen. Erspare mir eine Wiederholung.

Das Blut ist ein Gift, je mehr man verschüttet desto grösser wird der Hass. Das Rad hört nicht auf sich zu drehen und letztendlich zahlen wir alle die Rechnung, angefangen mit der Gesellschaft (Öffentlichkeit)......
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon Lemi » Mo 5. Nov 2007, 20:51

bruzundanga hat geschrieben: Genau das sagt der "Narrador" des Buches doch auch. Unter anderem lässt er es in dem von mir hier geposteten Abschnitt durchklingen. Erspare mir eine Wiederholung.


Ja, ich weiss. Er kritisiert durchweg die korrupten Politikern, ist aber selber das ausführende Machtinstrument von ihnen. Scheinbar denkt er (und schreibt es auch), dass der ganze Job für ihn nur eine Frage der Ehre und des Stolzes ist. Er kennt zwar die Verflechtungen zwischen lokalen Drogendealern, Politik und Polizei recht gut, merkt aber offenbar nicht, dass er von den Politikern verwendet wird.

Wenn er Pech hat, schaltet ihm ein Traficante morgen das Licht aus.

Mal ne Frage: Kam im Film auch die von Santiago inszenierte Massen-Blas-Szene? Hat mich irgendwie an KZ erinnert als ich das gelesen habe. Vieles andere auch. Übrigens sterben im Buch auch einige Zivilpersonen oder vermeintliche Gangster (ohne, dass sich der Scharfschütze sicher war, wen er abknallt). Mal ganz abgesehen von den zahlreichen Hunden, die durch das Bellen das Heranschleichen der BOPE verraten könnten.

Für mich ist das Krieg ohne Kriegsbefehl.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon bruzundanga » Mo 5. Nov 2007, 21:09

@Lemi

Die Massen-Blas-Szene wird im Film ausgespart. Obwohl ich den Film noch nicht gesehen habe, weiss ich das. In irgendeinem von mir gelesenen Kommentar wurde dies ausdrücklich erwähnt.

merkt aber offenbar nicht, dass er von den Politikern verwendet wird.

Der Deputado, der seinen Freund einen gefallen tut (Kapitelüberschrift: Política).

oder ein anderes Beispiel:

Tudo bem, nada contra os políticos. Eles são como os policiais, honestos ou desonestos. Cada caso é um caso. Não dá para generalizar. Mas admito que chego a ficar
enojado quando vejo algumas farsas e manipulações demagógicas. O que
mais me revolta é a hipocrisia. Ela, às vezes, é fatal.


Hier zeigt er meiner Meinung nach durchaus, dass er sich der "Ausnutzung" durch die Politiker bewusst ist.

Zu guter letzt:
Em geral, esses dirigentes são
políticos, uma turma que costuma bater no peito e bradar discursos
moralistas, na maior hipocrisia
. Quando o problema são os bandidos, o papo
é um só: "Vamos apurar e punir com rigor, doa a quem doer." Quando o alvo
somos nós, os policiais, a desconversa é mais ou menos assim: "Vamos
afastar imediatamente quem estiver desonrando o uniforme que veste. A
integridade e a história da instituição têm de ser preservadas."
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon dietmar » Mo 5. Nov 2007, 21:31

Lemi hat geschrieben:Für mich ist das Krieg ohne Kriegsbefehl.


meine Worte, aber ich möchte in diesem Zusammenhang noch unseren User und Favela-Insider Pocoto zitieren - und ich hatte nur das Wort "Bürgerkrieg" verwendet:

pocoto am 26.06.2007 hat geschrieben:@brasilblog
hab grad [..] gelesen das gerzeit Bürgerkrieg in Brasilien (Rio de Janeiro) herrscht. Sag mal bist du noch bei Trost? Du kannst doch nicht so einen Horrormeldung loslassen. Damit schädigst du nachhaltig eine ganze Nation! Hier gehts nicht um Aufständische die die Regierung übernehmen wollen, sondern um Drugdealer die ihr Gebiet verteidigen. Sowas gibts in mehreren Staaten auf unserer Welt (Kolumbien, Bolivien usw.) Deswegen ist aber dort noch lange kein Bürgerkrieg!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon caboclo » Mo 5. Nov 2007, 21:42

.
Zuletzt geändert von caboclo am Fr 23. Nov 2007, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
caboclo
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 20:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon dietmar » Mo 5. Nov 2007, 21:51

Da kann ich nur empfehlen, sich mit dem Begriff "Politik" einmal näher auseinander zu setzen:

Wikipedia hat geschrieben:Der Begriff Politik wird aus dem griechischen Begriff Polis für Stadt oder Gemeinschaft abgeleitet. Er bezeichnet ganz allgemein ein vorausberechnendes, innerhalb der Gesellschaft auf ein bestimmtes Ziel gerichtetes Verhalten. Allerdings gibt es letztlich bis heute keine Einigkeit darüber, ob Macht, Konflikt, Herrschaft, Ordnung oder Friede die Hauptkategorie von Politik ausmachen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Politik
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon caboclo » Mo 5. Nov 2007, 22:01

.
Zuletzt geändert von caboclo am Fr 23. Nov 2007, 12:29, insgesamt 2-mal geändert.
caboclo
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 20:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon amarelina » Mo 5. Nov 2007, 22:12

caboclo hat geschrieben:
aber weder CV, TC, PCC und wie sie alle heissen streben die politische macht an.......... [/size]

das brauchen sie auch gar nicht, es gibt ja im senat sicher genug "politiker" die diesen banditen mehr oder weniger offen helfen, oder/und an ihren geschäften direkt oder indirekt verdienen...

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon caboclo » Mo 5. Nov 2007, 22:18

.
Zuletzt geändert von caboclo am Fr 23. Nov 2007, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
caboclo
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 20:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Filmtipp 'Tropa de Elite'

Beitragvon dietmar » Mo 5. Nov 2007, 22:18

Ok, wenn es kein Bürgerkrieg ist, ist es Staatsterror. Auch ok. Wer mir jetzt erzählen will, es sei lediglich Kampf der Exekutive gegen die organisierte Kriminalität, der hat meines Erachtens dringend einen Erholungsurlaub im Kurort "Rocinha" nötig.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]