Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon baldim » Sa 11. Feb 2012, 10:48

Vielen Dank für die vielen aufschlussreichen Tips.

Ich habe ein etwas besseres Grundstück gewählt,
welches 120 x 358,00R$ - also 42960,00R$ kostet.
Ich habe es auf 39900,00R$ runtergehandelt und ein Signal von 1000,00R$ bezahlt.
Ich möchte jetzt erst die Matricula des Verkäufers sehen, die hatte er beim Vertragabschluss nicht dabei.
Ich habe nun 25 Tage Zeit den Gesamtbetrag zu zahlen.
Ich warte jetzt darauf, dass er mir diese zu mailt.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon frankieb66 » Sa 11. Feb 2012, 11:37

baldim hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen aufschlussreichen Tips.

Ich habe ein etwas besseres Grundstück gewählt,
welches 120 x 358,00R$ - also 42960,00R$ kostet.
Ich habe es auf 39900,00R$ runtergehandelt und ein Signal von 1000,00R$ bezahlt.
Ich möchte jetzt erst die Matricula des Verkäufers sehen, die hatte er beim Vertragabschluss nicht dabei.

Glückwunsch, aber trotzdem halte ich die Reihenfolge für falsch. Ich hätte mir ZUERST die Dokumente zeigen (und von einem Fachmann überprüfen) lassen, incl. der Bestätigung von der Gemeinde dass sämtliche Steuern (IPTU) bezahlt wurden, und erst DANN angezahlt.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2843
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 748 mal in 559 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Regina15

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon cabof » Sa 11. Feb 2012, 15:08

aus dem Bauch raus sage ich mal: der Typ ist mit den 1000 Reais abgehauen und danach kommt nichts mehr. Ich hoffe fuer Dich, es ist
nicht so. Viel Glück weiterhin.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 8937
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1282 mal
Danke erhalten: 1249 mal in 1062 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
MESSENGER08

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon MESSENGER08 » Sa 11. Feb 2012, 15:49

baldim hat geschrieben:Ich möchte jetzt erst die Matricula des Verkäufers sehen, die hatte er beim Vertragabschluss nicht dabei.


:roll:

Da ist doch was faul, entweder hat er eine CRECI Zulassung oder nicht, da muss er doch nichts dabei haben!!!


Er sagt Dir einfach die Zulassungsnummer, mit dieser rufst Du bei der örtl. CRECI an und lässt Dir die echtheit und Identität des Maklers bescheinigen.

Aber so wie es bei Dir aussieht hat er gar keine Zulassung. Typische Brasi Ausrede, hab ich gerade nicht dabei oder bringe ich morgen vorbei!

Also ich glaube Du bist die R$ 1.000,- los, zahl dem Typ bloss nichts mehr !

Ausserdem, abgesehen von der CRECI Zulassung, die ja nur den Makler betrifft, hast Du denn überhaupt bei der Prefeitura und den Grundbuchamt ermittelt WER der Besitzer ist und ob dieser überhaupt diesen windigen Makler mit dem Verkauf beauftragt hat, bzw. ob die IPTU immer bezahlt wurde ?

:roll:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 846
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 165 mal in 148 Posts

Folgende User haben sich bei MESSENGER08 bedankt:
Elsass

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon amazonasklaus » Sa 11. Feb 2012, 17:52

Sicher hast Du vor der Anzahlung einen Contrato de Promessa de Compra e Venda abgeschlossen?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2617
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 214 mal
Danke erhalten: 704 mal in 550 Posts

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon zagaroma » Sa 11. Feb 2012, 18:15

Ich wùnsche Dir ja von ganzem Herzen, dass da alles sauber ist und der Kauf rechtens vonstatten gehen wird. Aber grundsàtzlich:

MAN MACHT SOWAS NICHT OHNE DEN SEGEN EINES SERIOESEN ANWALTS!!!

Leute, warum seid ihr immer zu geizig, die 4 % Anwaltkosten einfach in den Kaufpreis reinzurechnen??? So viele von uns haben doch wirklich nicht den totalen Ueberblick der hiesigen Bùrokratie und lassen sich dann von treuherzig und ehrlich wirkenden Verkàufern einwickeln.

Ja, dann dauert's halt ein wenig lànger. Geduld. Schnelle Handschlaggeschàfte sind nun mal gefàhrlich!!

Hinterher hat man dann die Probleme und es wird noch viel, viel teurer.

Vorsorgen ist besser als zahlen!!!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1814
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 617 mal
Danke erhalten: 1013 mal in 562 Posts

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon baldim » Sa 11. Feb 2012, 18:44

Ich habe nie gesagt, dass er Makler ist.
Es sind 2 Brüder, der eine hat das Grundstück etwa 11000m² gekauft.
Es ist erschlossen, Strom ist auch dort, und hat es in 10 Parzellen unterteilt.
Die verkauft er nun einzeln um daran zu verdienen.
Angeblich hat er es für 300.000,00R$ eingekauft
und bekommt für den einzelnen Verkauf etwa 400.000,00R$.
Ich habe das vorletzte bekommen, die anderen waren alle schon verkauft.
Ich habe auch einen Käufer getroffen, der zufällig auch dort war
und sich überlegte, wie er sein Haus konstruieren will.
Wir haben die Handynr. ausgetauscht.
Er hat sein Grundstück finanzieren lassen.
Es deutete nichts auf Betrug oder dergleichen hin.
Nun warte ich bis Montag, er hat mir zugesagt die Matrikula zu mailen.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon frankieb66 » Sa 11. Feb 2012, 19:27

baldim hat geschrieben:Ich habe nie gesagt, dass er Makler ist.
Es sind 2 Brüder, der eine hat das Grundstück etwa 11000m² gekauft.
Es ist erschlossen, Strom ist auch dort, und hat es in 10 Parzellen unterteilt.
Die verkauft er nun einzeln um daran zu verdienen.
Angeblich hat er es für 300.000,00R$ eingekauft
und bekommt für den einzelnen Verkauf etwa 400.000,00R$.
Ich habe das vorletzte bekommen, die anderen waren alle schon verkauft.
Ich habe auch einen Käufer getroffen, der zufällig auch dort war
und sich überlegte, wie er sein Haus konstruieren will.
Wir haben die Handynr. ausgetauscht.
Er hat sein Grundstück finanzieren lassen.
Es deutete nichts auf Betrug oder dergleichen hin.
Nun warte ich bis Montag, er hat mir zugesagt die Matrikula zu mailen.

das hört sich aber nicht sonderlich vertrauesnwürdig an ... ganz ehrlich ... aber Du musst es schliesslich wissen ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2843
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 748 mal in 559 Posts

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon baldim » Sa 11. Feb 2012, 21:12

amazonasklaus hat geschrieben:Sicher hast Du vor der Anzahlung einen Contrato de Promessa de Compra e Venda abgeschlossen?

Ja, das habe ich.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Re: Finanzierung eines Grundstücks - günstig?

Beitragvon cabof » Sa 11. Feb 2012, 21:21

Ich würde Dir vorschlagen mal mit dem anderen Käufer in Kontakt zu treten und zu fragen wie sein Ablauf mit den Brüdern war und ob
alles in trockenen Tüchern ist. Viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 8937
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1282 mal
Danke erhalten: 1249 mal in 1062 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]