[Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten mal

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon cabof » Fr 25. Mär 2016, 08:08

Visa Santander nimmt 1,75% bei Auslandseinsatz, Wechselkurse bei den Banken (zB Flughafen) sind unter aller Sau... bei den Cambios/Wechselstuben sollte man mal anfragen... OHNE BELEG - dann stimmt der Kurs, nämlich ohne IOF... ansonsten privat tauschen, sich treffen... zwischen Ankauf und Verkauf... bei mir waren es
4,4 zum Euro - das passt. Viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon r.pedro » Di 14. Jun 2016, 21:18

also ich habe dkb und die nehmen 1,75% ist also nicht die welt aber kommt schon was zusammen...
Benutzeravatar
r.pedro
 
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon Takeo » Mi 15. Jun 2016, 04:33

r.pedro hat geschrieben:...zum glück akzeptierte das hotel visa.


hmm... die Überlegung ist die: wenn in Brasilien jeder Supermarkt, jeder Pizzaladen, jeder Zeitungsstand, sogar der Hinterhof-Puff... etc... VISA akzeptiert... was wäre DAS für ein Hotel gewesen was NICHT VISA akzeptieren würde???
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
frankieb66, GatoBahia

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon cabof » Mi 15. Jun 2016, 05:38

im Prinzip kommt man mit Karten in Brasilien gut zu recht, selbst unsere V-PAY Girokarte konnte ich zum Zahlen benutzen, sog. Débito direto - es kann aber vorkommen, hüben wie drüben, in Einzelfällen - "leider ist unser Kartenlesegerät kaputt" - es fallen ja auch Kosten für den Betreiber an, wie hoch die in BR
sind, weiss ich nicht. Rundum, Karten benutzen - was mir aber aufgestossen ist, manchmal mit Visa bezahlt, weder Unterschrift noch PIN - einfach so... da muss
ich mich mal schlaumachen wie es um den Sicherheitsaspekt bestellt ist. (Noch nie was passiert...aber).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon Saelzer » So 26. Jun 2016, 16:44

cabof hat geschrieben:ich mich mal schlaumachen wie es um den Sicherheitsaspekt bestellt ist. (Noch nie was passiert...aber).
Ich ziehe es grundsätzlich vor mir Geld vom Automaten abzuheben und anschließend bar zu zahlen. Ausnahmen: Hotel und Autoverleiher. Ansonsten muss man immer damit rechnen, dass einem die Karte kopiert wird. Ist mir zuletzt auf der "Freundschaftsreise" passiert. Da war ich mal wieder schlampig und habe die Karte oft eingesetzt, bis es dann wieder passiert war.

Hellhörig werde ich immer, wenn eine Karte (z.B. im Restaurant) angeblich nicht geht. Dann ist oft das Gerät manipuliert. Auf die Frage, ob ich noch eine andere Karte hätte, ziehe ich es dann vor mit Cash zu zahlen, statt noch eine Karte zu verlieren. ;)

Zum Glück passen die Kreditkartenfirmen ziemlich gut auf und haben sofort gesperrt. Ist man aber, wie ich länger auf Reise, dann schränkt einen eine gesperrte Kreditkarte schon mächtig ein. Aus dem Grunde habe ich meistens mehrere unterschiedliche Karten dabei und einige nutze ich ausschließlich zum Geld abheben.
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Folgende User haben sich bei Saelzer bedankt:
brasilharry, GatoBahia

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon Rob » Mi 24. Aug 2016, 20:17

cabof hat geschrieben:...Rundum, Karten benutzen - was mir aber aufgestossen ist, manchmal mit Visa bezahlt, weder Unterschrift noch PIN - einfach so... da muss
ich mich mal schlaumachen wie es um den Sicherheitsaspekt bestellt ist. (Noch nie was passiert...aber).

Musste dieses Mal in Brasilien bei Bezahlungen mit meiner deutschen Visa-Card meistens den Geldautomaten-Pin eingeben. Zahlt aber in Reais und nicht in Euro (2. Option), sonst verdient bei dem schlechten Euro-Kurs jemand mit...
Benutzeravatar
Rob
 
Beiträge: 157
Registriert: So 16. Sep 2007, 14:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 62 mal in 45 Posts

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon frankieb66 » Do 25. Aug 2016, 02:06

Rob hat geschrieben:.... Zahlt aber in Reais und nicht in Euro (2. Option), sonst verdient bei dem schlechten Euro-Kurs jemand mit...

#-o #-o #-o ... du hast also ein R$-Konto?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Aug 2016, 02:51

Kreditkarte zahlt meine Rechnungen, DKB und Barkley bringen Cash :!: Das beschissene Vpay funzt aber auch ganz gut im Supermarkt :cry:

Gato :idea:

PS: Western Union zahlt den Unterhalt für meine kleine Rotzgöre =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon Rob » Do 25. Aug 2016, 05:00

frankieb66 hat geschrieben:
Rob hat geschrieben:.... Zahlt aber in Reais und nicht in Euro (2. Option), sonst verdient bei dem schlechten Euro-Kurs jemand mit...

#-o #-o #-o ... du hast also ein R$-Konto?


Scheint wohl doch etwas für Experten zu sein...

Bezahlen Sie immer in lokaler Währung

Wenn Sie außerhalb der Eurozone unterwegs sind, werden Sie bei der Bezahlung mit Kreditkarte häufig gefragt, ob Sie in der jeweiligen Lokalwährung oder in Euro bezahlen wollen. Wählen Sie immer die Bezahlung in lokaler Währung. Warum? Falls Sie in Euro zahlen, rechnet die Bank des Dienstleisters die Währung um und schlägt dabei eine hohe Marge auf. Bei Bezahlung in lokaler Währung hingegen wird der Betrag über einen im Internet einsehbaren Wechselkurs des Kreditkartenanbieters umgerechnet, der in der Regel deutlich günstiger ist.

http://www.finanztip.de/kreditkarten/#c8989

Die Entscheidung in welcher Währung bezahlt wird, fällt aber häufig der Kassierer, darum wachsam sein!
Benutzeravatar
Rob
 
Beiträge: 157
Registriert: So 16. Sep 2007, 14:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 62 mal in 45 Posts

Folgende User haben sich bei Rob bedankt:
cabof

Re: [Brauche Hilfe] Fliege am 4.3 nach Sao Paolo zum ersten

Beitragvon cabof » Do 25. Aug 2016, 05:11

Das ist mir in Brasilien noch nicht passiert - abgerechnet wurde immer in Reais und einen Kartenaufschlag wurde auch nicht verlangt. Was ich aber auf meiner letzten Reise praktiziert habe, kleine Hotels/Pousadas ohne Rechnung - da sind Prozente drin, mindestens 20.. so weit ich mich erinnere, Verhandlungssache.
Bei einigen, kleineren Wechselstuben bekommt man auch einen besseren Kurs wenn man auf die Quittung verzichtet. Ob das nun schon in den Bereich von Korruption fällt... sei dahingestellt. Ich habe da wenig Berührungsängste, wohlwissend das Steuern, Gebühren, Abgaben an den Staat sonstwo versickern.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]