Florianopolis im März

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Florianopolis im März

Beitragvon StefanS » So 2. Feb 2014, 15:29

Hallo, ich werden im März nach Rio de Janeiro und zu den Wasserfällen reisen. Bin auf der Suche nach einer dritten Stadt auf Florianopolis aufmerksam geworden. Was denkt ihr, lohnt sich ein Besuch? Was sollte man unbedingt gesehen haben? Oder ratet ihr mir zu einer anderen Stadt? Gibt es noch etwas interessantes, was "auf dem weg" liegt, also nicht manaus oder pantanal (das wird ein anderes mal besucht).
Benutzeravatar
StefanS
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 19:17
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Florianopolis im März

Beitragvon Martin70 » So 2. Feb 2014, 17:47

Kommt natürlich sehr drauf an, für was du dich interessierst... die Auswahl an Kirchen, Theatern und Museen ist hier sehr überschaubar, aber wenn du dich für Strand, surfen etc. interessierst, dann bist du hier richtig. März ist auch die optimale Zeit, da ist es noch nicht zu kalt, aber auch nicht so unerträglich heiss wie im Januar, und die bras. Feriensaison ist dann auch schon vorbei. Trotzdem solltest du ausreichend Barmittel mitbringen - stell dich drauf ein, dass du für Restaurants, Nightlife u.ä. mindestens das ausgibst, was du in DE auch ausgeben würdest.
Benutzeravatar
Martin70
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:56
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei Martin70 bedankt:
StefanS

Re: Florianopolis im März

Beitragvon StefanS » So 2. Feb 2014, 18:49

danke! Ist Florianopolis auch so teuer wie Rio de Janeiro? Hast Du einen Tipp, in welchen Stadtteil man am besten wohnt? Nähe Strand, Restaurants, nightlife?
Benutzeravatar
StefanS
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 19:17
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Florianopolis im März

Beitragvon nonato » So 2. Feb 2014, 20:43

Die Auswahl des richtigen Strands rund um Florianópolis ist eine Wissenschaft für sich. Es gibt Strände für Pauschaltouristen, Familien, Surfer, Hippies, Schwimmer, die hübschesten Frauen, den Jetset usw. Es bietet sich an, ein Auto zu mieten und einige Strände kennenzulernen. Der Verkehr ist überschaubar und im Süden fahren die Leute recht diszipliniert und rücksichtsvoll.

Neben den Stränden sind die Restaurants ein Highlight auf der Ilha de Santa Catarina. Davon gibt es viele erstklassige und manche bieten eine spektakuläre Aussicht.

Die Sehenswürdigkeiten von Florianópolis selber beschränken sich im Wesentlichen auf den Feigenbaum im Zentrum. Kann man gut weglassen.
Pior do que tá não fica.
Benutzeravatar
nonato
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 25. Nov 2010, 20:42
Wohnort: Caxias do Sul / Nürnberg
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 37 mal in 31 Posts

Re: Florianopolis im März

Beitragvon Colono » Di 4. Feb 2014, 22:10

Hallo Stefan,

ich wohne in Santa Catarina Festland und bin soeben gerade von der Insel zurück, hatte dort keinen PC. Daher die etwas verspätete Antwort.

Es kommt darauf an wieviel Zeit du hier bei uns verbringen könntest. Um alle Freizeitmöglichkeiten um die Insel kennen zu lernen, solltest schon eine komfortable Verweildauer einplanen. Ich lebe mittlerweile schon über 11 Jahre hier und kenne immer noch nicht alles. Nicht umsonst nennt man Floripa wegen der unzähligen Freizeitmöglichkeiten "Capital de Turismo Catarinense".

Je nach dem, kannst du hier exclusiv Urlaub machen z. B. Champus am Strand in Jurure International mit ein paar Piriguetes zusammen schlürfen. (zahlen müsstest natürlich du) :mrgreen:

Wenn du vieleicht auf preisgünstigen Familienurlaub aus bist, den findest du hier auch vielerorts. Mein Bekannter vermietet Chales um die 100R$/D in Sambaqui, nähe Santo Antonio de Lisboa mit seinem tollen Sonnenuntergang über der Brücke. Die Gegend, ein muss für Gastronomieliebhaber und nicht unbedingt überall teuer. Zumindest wenn man mit Rio vergleicht. Wenn du kein Auto hast, kommt man neuerdings mit dem Transporte Maritimo ohne sich den Omnibus anzutun, vom Zentrum aus für 6R$ dort hin.

Mir persönlich hat es die Costa da Lagoa angetan. Bei einem Ausflug mit dem Omnibusschiffchen fühlt man sich wegen dem Panorama wie bei einer Schifferlfahrt auf einem oberbayrischen Bergsee. Mit dem Auto kann man dort nicht hinfahren, dementsprechend unberührt das Ganze. Die Preise der einfachen Restaurants an den Haltestellen. Für brasilianische Verhältnisse, spottbillig. Einen gegrillten Fisch bekommst dort immer noch ab 20 - 30R$. Am Rückweg könntest du noch bei der Praia Joaquina mit dem Snowboard den Sandhügel herunterfahren.

Auch im Stadtzentrum gibt es einiges zu sehen. Die Brücke, den Mercado Publico mit seinem Fischmarkt. Die Casa Meirelles, ein Museum im Königshaus-Stil. Kennen viele nicht, aber der Besuch ist unbedingt anzuraten.

Nun ja, der Einfachheit halber nur ein Hand voll Freizeitideen.

Mehr dazu:

http://www.tripadvisor.com.br/Attractions-g303576-Activities-Florianopolis_State_of_Santa_Catarina.html

Viel Spass in Brasilien,

Colono
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2338
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 647 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
frankieb66

Re: Florianopolis im März

Beitragvon Colono » Di 4. Feb 2014, 22:48

Das hab ich ganz vergessen.

Der Süden der Insel mit seinem Azorenstädtchen Riberão da Ilha. Ein Muss für jeden Floripaturisten. Wohl auch wegen seinem spektakulärsten Sonnenuntergang Brasiliens. Dort das Restaurant Ostradamus mit seinen für die Gegend schon etwas gehobeneren Preisen. Aber immer noch preiswerter als in mancher Spelunke von Rio.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2338
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 647 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]