Flüge nach SAO sehr teuer

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon Brazil53 » Do 12. Aug 2010, 19:26

Frankie, du hast recht.
Ich hatte es falsch gelesen. :oops:


Air France und KLM führen weltweit das Stück-Konzept ein
Air France und KLM vereinfachen die Gepäckbestimmungen. Vom 28. März an gilt weltweit einheitlich das Stück-Konzept von 23 Kilogramm statt der bisherigen Stück- und Gewichts-Konzepte. Die Freigepäckbestimmungen richten sich nach der gebuchten Reiseklasse und eventueller Vielflieger-Zugehörigkeit.

Passagiere der Economy-Klasse dürfen künftig ein Gepäckstück à 23 Kilogramm aufgeben (vorher: 20 kg). Wenn das Gepäckstück schwerer ist (Obergrenze 32 kg, danach muss das Gepäck als Fracht aufgegeben werden) wird eine pauschale Gebühr von 100 Euro (aus Europa) und 100 US-Dollar (aus anderen Zielen) fällig. Ein zweites Gepäckstück kostet 55 Euro bzw. 55 USD extra. Für ein drittes Gepäckstück sowie jedes weitere werden 200 Euro bzw. 200 USD berechnet.
Passagiere der Zwischenklassen Premium Voyageur, Alizé und Premium Economy können 16 Kilogramm mehr als bisher umsonst aufgeben: Erlaubt sind zwei Gepäckstücke à 23 Kilogramm (vorher: 30 kg insgesamt). Jedes weitere Gepäckstück kostet 200 Euro bzw. 200 USD extra.
Noch großzügiger ist die neue Regelung für die Gäste der First- und Business-Klasse: Ihre Freigepäckgrenze liegt künftig 39 Kilogramm höher als bisher. Sie können drei Gepäckstücke à 23 Kilogramm einchecken und zahlen ebenfalls 200 Euro bzw. USD für jedes weitere.
Mitglieder des Vielfliegerprogramms Flying Blue ab Status Silber (2. Stufe) können in jeder Reiseklasse zusätzlich ein weiteres Gepäckstück kostenfrei aufgeben. Bisher war das nur auf Strecken möglich, für die das Gewichtskonzept galt.

Beim Handgepäck gibt es geringfügige Veränderungen:
Economy: 1 Gepäckstück (maximal 55 x 25 x 35 cm) und ein weiterer Gegenstand für den persönlichen Bedarf (z.B. Handtasche oder Kamera oder Laptop) – maximales Gesamtgewicht: 12 kg.
(World) Business Class / First: 2 Gepäckstücke (55 x 25 x 35 cm und 45 x 20 x 35 cm) und ein weiterer Gegenstand für den persönlichen Bedarf (z.B. Handtasche oder Kamera oder Laptop) – maximales Gesamtgewicht: 18 kg.

Sonstige Regelungen:
Kleinkinder: zehn Kilo Freigepäck für Kleinkinder unter zwei Jahren, kostenloser Transport eines Buggies und ein Handgepäckstück
Passagiere mit körperlicher Beeinträchtigung: kostenloser Transport der Ausrüstung und einer zusätzlichen Tasche
Tiere: Nur Katzen und Hunde dürfen in der Kabine mitgeführt werden. Der Transport von Tieren ist nicht in den Gepäckbestimmungen enthalten und kostet eine Extra-Gebühr.
Golf-Gepäck: Ein Gepäckstück pro Person mit maximal 23 Kilogramm wird kostenlos befördert – ausschließlich auf Flügen von Air France und KLM.
Sportausrüstung: Sportgepäck wird als normales Gepäck betrachtet und ist in die Gepäckbestimmungen integriert (außer Surfboards, die länger als 107 Zentimeter sind, Taucherflaschen und Jagdtrophäen).


Dann gibt es noch den Hinweis bei KLM / AIR FRANCE

Zusätzliche Vorteile auf ausgewählten Langstreckenverbindungen
Auf mehr als 50 Verbindungen des Air France KLM Streckennetzes können Reisende in Economy Class bzw. Voyageur ein zweites Gepäckstück à 23 kg gebührenfrei aufgeben.

Das sind die Länder welche im Link von KLM aufgeführt sind.

Ich frage mich, warum dort Brasilien einen Sonderstatus hat?

Also der zweite Koffer kostet 55 Euro extra.


Brazil
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Online
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1022 mal
Danke erhalten: 1811 mal in 1045 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon xverdaox » Do 12. Aug 2010, 23:14

der zweite koffer kostet überhaupt nichts extra!
du kannst 2x23kg einchecken, ohne drauf zu zahlen.
2x23kg, wenn die reise in europa startet...
liegt der beginn der reise in brasilien, hast du 2x32kg frei.
das mit den 1x23kg beim hinflug und 2x32kg bei rückflug ist unfug.
für hin- und rückreise gelten IMMER die gleichen gepäckbestimmungen, wenn beide richtungen auf einem ticket gebucht sind.
nochmal:
- start des hinfluges liegt in europa = 2x23kg freigepäck zum einchecken
- start des hinfluges liegt in brasilien = 2x32kg freigepäck zum einchecken

so und nicht anders steht es bei KLM und air france auf der homepage und so und nicht anders ist es bei allen europäischen fluggesellschaften bzgl. brasilien.
Benutzeravatar
xverdaox
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon jorchinho » Fr 13. Aug 2010, 00:00

So isses, bei TAP genauso, nur Condor macht wieder den Ausreisser: 20 KG unter 28 Tagen, über 28 Tagen gnädigerweise 30 KG.............Obwohl alles im selben Bomber transportiert wird.
Ich bin anscheinend zu dumm für diese eigene Welt :cry:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2253
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 927 mal
Danke erhalten: 497 mal in 371 Posts

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon Elsass » Fr 13. Aug 2010, 08:27

jorchinho hat geschrieben:So isses, bei TAP genauso, nur Condor macht wieder den Ausreisser: 20 KG unter 28 Tagen, über 28 Tagen gnädigerweise 30 KG.............Obwohl alles im selben Bomber transportiert wird.
Ich bin anscheinend zu dumm für diese eigene Welt :cry:
ob das was mit dem Preis fuer das Ticket zu tun hat, wer weiss :roll: ??
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon jorchinho » Fr 13. Aug 2010, 08:51

Glaube kaum:
08.12.2010 - 05.01.2001
Condor FRA - SSA - FRA 993.-€ plus ca. 60.-€ Zug Essen - FRA plus ca. 90.-€ Inlandsflug SSA - REC - SSA
TAP FRA - REC - FRA incl. Zug zum Flug 955.-€.
Und nu?
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2253
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 927 mal
Danke erhalten: 497 mal in 371 Posts

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon amazonasklaus » Fr 13. Aug 2010, 19:15

jorchinho hat geschrieben:Glaube kaum:
08.12.2010 - 05.01.2001
Condor FRA - SSA - FRA 993.-€ plus ca. 60.-€ Zug Essen - FRA plus ca. 90.-€ Inlandsflug SSA - REC - SSA
TAP FRA - REC - FRA incl. Zug zum Flug 955.-€.
Und nu?

Für Dezember ist der Preis doch okay. Wer zeitlich flexibel sein kann, fliegt günstiger.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon Konvictstyle » Fr 13. Aug 2010, 20:14

taschenlampe hat geschrieben:versuchs mal hier.Es gibt auch welche unter 1000 Euros.


http://www.opodo.de/opodo/buchen/flug?r ... 7881632289

ich glaube der Tipp war für mich als Threaderöffner gedacht...
hab allerdings schon was gefunden und bin gut in Brasilien angekommen. Kostenpunkt: 1124,71€.
Wenn ich mir mein Reisedatum hätte aussuchen können, wär ich eine Woche später für knapp 800€ übern Teich geflogen.
Mit KLM habe ich keine Erfahrung, aber bei Tam (Codeshare LH), economy, Buchungsklasse H, konnte ich jeweils 2 Koffer mit 23 Kilo (hatte ein paar Kilo zuviel, die wurden aber netterweise übergangen...) und Handgepäck (5 kg, Laptop und Musikinstrument) wobei das Handgepäck ja nicht gewogen wird und somit leicht evtl. Übergepäck aus denn großen Koffern vor dem Einchecken ausgelagert werden kann.
Gruß Akon

viele leckere Pizza Rezepte
http://www.pizza-rezepte.blogspot.de
Benutzeravatar
Konvictstyle
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 15:07
Wohnort: Botuca-City
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 24 mal in 21 Posts

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon xverdaox » Do 19. Aug 2010, 09:56

so...ein update der unerfreulichen sorte:
vor ein paar tagen haben ich einen flug fra-gru gebucht. beim e-ticket stand dann leider auch etwas von nur einem gepäckstück. auf meine nachfrage per mail gab es leider auch nach einer woche keine antwort...
deswegen habe ich heute angerufen und mal nachgehakt.
es ist tatsächlich so, dass es bei reisen, die nicht in brasilien starten, nur 1x23kg freigepäck gibt. das gilt auch für air france. bei british airways wird es jetzt wohl auch so gehandhabt.
ich habe sie natürlich darauf hingewiesen, dass die formulierung auf der homepage alles andere als eindeutig ist. eigentlich ist sie sogar falsch. das wurde mir sogar von einem deutschlehrer bestätigt ;)
aber egal...auf dem ticket steht nunmal nur ein gepäckstück.
da habe ich mich mit meiner ersten aussage wohl etwas zu weit aus dem fenster gelehnt. aber wer weiß, welcher praktikant die gepäckregeln formuliert hat ;)
Benutzeravatar
xverdaox
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon Elsass » Do 19. Aug 2010, 10:18

jorchinho hat geschrieben:Glaube kaum:
08.12.2010 - 05.01.2001
Condor FRA - SSA - FRA 993.-€ plus ca. 60.-€ Zug Essen - FRA plus ca. 90.-€ Inlandsflug SSA - REC - SSA
TAP FRA - REC - FRA incl. Zug zum Flug 955.-€.
Und nu?

Die Moral ist, dass man immer vergleichen sollte.

Condor ist auch nach SSA nicht immer preisguenstiger, weill billiger oft auch weniger bedeutet - beim Gepaeck z.B.. Zusaetzlich gilt das TAP Flugangebot taeglich, waehrend Condor nur zweimal die Woche fliegt.
Den Zug konnte ich bei der TAP letztesmal noch nicht uebers internet dazubuchen. Wie hast du das hingekriegt?
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Flüge nach SAO sehr teuer

Beitragvon jorchinho » Do 19. Aug 2010, 10:30

Hallo Elsass,
habe bei Hajo Siewers gebucht, beim letzten Mal auch schon, ist automatisch mit dabei............
Andere nehmen 60.- Extra, und der Flug ist teurer.
Suchen lohnt sich........
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2253
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 927 mal
Danke erhalten: 497 mal in 371 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Flug-Infos

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]