Fortbewegung in Fortaleza und Umgebung

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Fortbewegung in Fortaleza und Umgebung

Beitragvon Zanna » Do 24. Okt 2013, 21:36

Hallo an alle.

Ich fliege nächstes Jahr nach Fortaleza und wollte euch mal fragen ob jemand weiß wie man sich dort und in der Umgebung am besten fortbewegen kann.
Wie sieht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus? Kann man machen, sollte man sein lassen? Man hört ja doch so einige Sachen aus vielen Teilen der Welt.
Oder sollte man schauen ob man einen vernünftigen Mietwagen bekommt? Da hört man ja auch so einige Sachen.
Falls also jemand Erfahrungen teilen kann oder mir ein paar gute Ratschläge mit auf den Weg geben könnte, würde ich mich sehr über Input freuen.
Benutzeravatar
Zanna
 
Beiträge: 8
Registriert: So 25. Aug 2013, 23:05
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Fortbewegung in Fortaleza und Umgebung

Beitragvon donpedrobrasil » Do 24. Okt 2013, 23:17

Ich rede nun ganz einfach mal aus unserer Erfahrung heraus:
Wir haben uns in DE auf unser Navi die brasilianische Karte installiert, 50,-€ oder so und haben von DE aus einen Leihwagen gebucht. Wir sind in Recife gelandet und langsam hoch Richtung Fortaleza, wo wir uns dann in dieser Region etwa 3 Monate dank des Navis problemlos bewegen konnten.
Sicher, man(n) hört Schlechtes von Mietwagen...man(n) erzählt aber auch schlechtes über Busfahrten.
So sagen z.B. viele Mietwagengesellschaften, wenn der Wagen bereits in DE gebucht wird und man sollte einen größeren Unfall in BR haben, braucht man zu einer evtl. Gerichtsverhandlung nicht wieder nach Brasilien, es sei denn, der Unfall geht für andere Personen tötlich aus. Wenn der Leihwagen aber in BR gebucht wird, muss man zur Verhandlung erscheinen. Wir haben es glücklicherweise nicht erleben müssen. Nun werden hier die "alten Hasen" wieder das Gegenteil behaupten wollen und schreien: alles Schmarrn, was der erzählt, aber wir können nur wiedergeben, was wir wissen.
Wir persönlich tendieren zu Leihwagen, hier sollte aber ein vernünftiger Anbieter gewählt werden, die findet man u.a. hier: http://mietwagen.check24.de/#jumptop
Bitte bedenke aber, dass Du wohl in der Zeit der WM reisen wirst, dementsprechend werden für Spätbucher auch die Preise für Leihwagen sein und die Busse dürften auch gut gefüllt sein.

Ansonsten gute Reise
donpedrobrasil
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 22:28
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]