Foz do Iguaçu

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Foz do Iguaçu

Beitragvon aecmichl » Di 5. Mai 2015, 05:26

Hallo liebe Forenuser!
Ich bin neu hier im Forum, aber kein Brasilien Neuling :) Zumindest war ich vor 10 Jahren schon mal auf einer Rundreise dort :D

Ich plane für den Sommer wieder einen längeren Aufenthalt und dieses Mal möchten wir in 2 vollen Tagen Iguaçu von beiden Seiten aus machen und (!) das Dreiländereck von der argentinischen Seite.

Meint ihr das dies gut möglich ist? Und wenn ja, am besten wie?

Würde mich sehr über Ideen freuen.

Beste Grüße
Michl
Benutzeravatar
aecmichl
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mai 2015, 05:20
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 6. Mai 2015, 22:32

Hallo Michl.
Hier im Forum gibt es eine Unmenge von Beiträgen, die sich mit Inguacu und dem Problem des Zeitaufwandes beschäftigen. Ich hab mal mit dem Suchbegriff Iguacu gesucht und einen passenden unter vielen gefunden.

beitrag191292.html?hilit=Iguacu#p191292

Du must dich bis zur Seite 4 (je nach Seitenaufteilung) durchschlagen oder von hinten anfangen. Viel Spaß bei der Planung.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon cabof » Do 7. Mai 2015, 05:16

Im Nachbarforum gab es dieser Tage einen Link zu einem Detailbericht, den finde ich nicht mehr. War sehr informativ.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon Brazil53 » Do 7. Mai 2015, 08:25

Vor ein paar Tagen ist auch hier ein link zu einer äußerst informativen Seite eingestellt worden.
Dort sind alle Möglichkeiten sehr gut beschrieben.

top-insidertipps-fuer-die-wasserfaelle-von-iguazu-t19426.html

der direkte link:

http://vaguss.com/6-insidertipps-wasserfaelle-von-iguazu-karte-anreise/
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
aecmichl

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon aecmichl » Do 7. Mai 2015, 10:50

Heyho,

vielen Dank für die Antworten. Habe mal alles überflogen und ich denke das wird was ;)

Beste Grüße
Benutzeravatar
aecmichl
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mai 2015, 05:20
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon cabof » Do 7. Mai 2015, 12:33

Ja, das war der Bericht. Habe ihn nochmals gelesen - es fällt mir auf, das es keine Beschreibung gibt wie man zu den argent. Wasserfällen kommt - beim öffentlichen Bus kann man lange an der Grenze hängenbleiben, ich habe gute und preiswerte Erfahrung mit
den org. Kleinbussen gemacht, der Guide sammelt die Pässe ein und nach einem kurzen Stopp geht es weiter, gezahlt wird in Real und
sofern ich weiß, kann man den argent. Eintritt nur mit Pesos bezahlen... im Park selbst nimmt man auch Real bzw. Dollars usw.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
aecmichl, GatoBahia

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon guelk » Mo 11. Mai 2015, 17:05

cabof hat geschrieben:Ja, das war der Bericht. Habe ihn nochmals gelesen - es fällt mir auf, das es keine Beschreibung gibt wie man zu den argent. Wasserfällen kommt - beim öffentlichen Bus kann man lange an der Grenze hängenbleiben, ich habe gute und preiswerte Erfahrung mit
den org. Kleinbussen gemacht, der Guide sammelt die Pässe ein und nach einem kurzen Stopp geht es weiter, gezahlt wird in Real und
sofern ich weiß, kann man den argent. Eintritt nur mit Pesos bezahlen... im Park selbst nimmt man auch Real bzw. Dollars usw.


Stimmt, in den Park kommt man nur mit Pesos, kein Plastik oder Reais. Aber, im Park gibt es Geldautomaten, und wenn Du fragst lassen die Dich rein und dort Pesos holen.

Ich nehme meist einen Mietwagen, mit dem kann man auch gut Itaipu mitnehmen und nach Argentinien.
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Folgende User haben sich bei guelk bedankt:
GatoBahia

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon GatoBahia » Mo 11. Mai 2015, 17:32

Ich würde ja gerne mit meiner Familie da hin fahren wenns nicht so kalt wäre, wir haben keine Winterklamotten #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4839
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 555 mal in 447 Posts

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon cabof » Mo 11. Mai 2015, 18:29

Hi Guelk . interessant das mit dem Leihwagen - mit einem Privat PKW mußte ich eine recht teure Tagesversicherung (grüne Karte) abschliessen, das war das einzige Dokument was den Grenzer interessierte - darf man mit einem Leihwagen ins Ausland?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Foz do Iguaçu

Beitragvon guelk » Mi 13. Mai 2015, 15:02

cabof hat geschrieben:Hi Guelk . interessant das mit dem Leihwagen - mit einem Privat PKW mußte ich eine recht teure Tagesversicherung (grüne Karte) abschliessen, das war das einzige Dokument was den Grenzer interessierte - darf man mit einem Leihwagen ins Ausland?


Nicht Ausland, aber Argentinien. Früher hat es nichts gekostet, Du hast in Foz einfach einen Zettel vom Autovermieter bekommen. In Curitiba habe ich den Zettel auf Nachfrage auch bekommen. Inzwischen zahlst Du einen Aufschlag für das Papier, aber Du kannst ganz offiziell nach Argentinien. Mich haben die Grenzer noch nie nach dem Zettel gefragt, nur nach den Pässen... Und bei Mietwagen ist die Versicherungsfrage ja iR klar.

Paraguay geht nicht, selbst Leute, die in Foz wohnen, vermeiden das.
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]