Frage zu Importverbot

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Re: Frage zu Importverbot

Beitragvon GatoBahia » So 5. Nov 2017, 16:44

Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Die Brasies wählen doch immer nach der Farbe der jeweiligen Partei, die Inhalte und Kandidaten sind dabei völlig uninteressant :shock: Totale politische Analphabeten :evil: :twisted: :P

Versuchs mal mit Topfschlagen auf dem Balkon, vielleicht klappts dann mit der Rente. :mrgreen:

Da ich schon in der Klapper bin brauch ich mich nicht mehr anstrengen [-X =D> #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Frage zu Importverbot

Beitragvon Colono » So 5. Nov 2017, 20:15

BeHarry hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Versuchs mal mit Topfschlagen auf dem Balkon, vielleicht klappts dann mit der Rente. :mrgreen:


Sankt-Martins Singen? - gibt es eigentlich so etwas ähnliches bei den Gützenanbetern ?


Ich kenne einige vergessene chr. Traditionen: Teeren und Federn; Laternenmasten; den Pranger; die Bäckerschupfen; das Rädern, Sieden, Köpfen, Hängen, Vierteilen usw...
Also besser Weihnachtslieder singen, damit wir nicht auf dumme Gedanken kommen.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Frage zu Importverbot

Beitragvon Itacare » So 5. Nov 2017, 20:52

José Datrino hat geschrieben:Wenn der Ladrão mit seinen neun Fingern nicht weggesperrt wird kann ich dir den Wahlausgang schon heute prophezeien! Leider ist das brasilianische Volk vergesslich und zu ignorant um nach Alternativen zu suchen oder sich zu informieren! Solange bleibt der Neunfinger aus dem Nordosten immer noch Staatsheld! Wir können es nicht ändern! Also schauen wir mal was bis dahin noch so alles passiert! :idea:
Es bleibt sicherlich spannend in dieser Novela.


Das erinnert mich an die Geschichten mit den Eisbären in Alaska, die in den Wohngebieten auf Nahrungssuche gingen. Man fing sie ein, verpflegte und verhätschelte sie über Wochen und wilderte sie danach wieder aus. Sie kamen bald zurück- warum wohl. :mrgreen:
Danach änderte man die Taktik. Sperrte sie über Wochen ein, ohne einen Bissen zu essen und wilderte sie wieder aus. Die kamen nicht mehr zurück.
An den Neunfinger sind positive Erinnerungen geknüpft. Dass dies ein Verdienst von FHC war, ist den PT - Wählern unbekannt. Dass seitens PT versäumt wurde, für Nachhaltigkeit zu sorgen, auch. Dafür gibt es den Sündenbock Dilma.
Ja, ich zweifle nicht daran, die große Masse ist blöd genug und wählt ihn wieder.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Frage zu Importverbot

Beitragvon Colono » So 5. Nov 2017, 23:19

Itacare hat geschrieben:An den Neunfinger sind positive Erinnerungen geknüpft. Dass dies ein Verdienst von FHC war, ist den PT - Wählern unbekannt. Dass seitens PT versäumt wurde, für Nachhaltigkeit zu sorgen, auch. Dafür gibt es den Sündenbock Dilma.
Ja, ich zweifle nicht daran, die große Masse ist blöd genug und wählt ihn wieder.
[-X

Aber nicht doch, weshalb bist du so voreingenommen Itacare? Selbst FHC möchte ihn mit dabei haben. Bestimmt ist er ihm lieber als alles was Brasilien wieder dahin bringt wo er damals angefangen hat.

https://www.brasil247.com/pt/247/poder/325792/FHC-pede-PSDB-fora-da-pinguela-Temer-e-diz-que-Lula-deve-ser-candidato.htm

Arrolado pela defesa, FHC falou sobre os incentivos fiscais dados à indústria automobilística durante o seu governo ... - Veja mais em

https://noticias.uol.com.br/politica/ultimas-noticias/2017/09/12/depoimentos-de-fhc-e-malan-provam-inocencia-de-lula-diz-defesa.htm?cmpid=copiaecola
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Urs

Re: Frage zu Importverbot

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 7. Nov 2017, 22:05

grandãozinho hat geschrieben:In Brasilien wurde 1990 unter Collor de Mello ein Importverbot aufgehoben.

- Galt dieses Importverbot nur für Autos?
- Wann und warum wurde es eingeführt?

Leider können mir weder das Netz noch die Suchfunktion des Forums diese Fragen beantworten.

Grüße


Es ist für Privatpersonen verboten Autos einzuführen. Firmen dürfen dies aber die Steuer liegt bei ca 100%. Pi mal Daumen. Ich habe selbst vom Finanzamt in Brasilien keine Antwort bekommen, wie es mit gebrauchten Autos aussieht. Welcher Wert wird berechnet. Neuwert oder tatsächlicher Wert? Mir war es auch bisher zu mühsam alles durchzulesen. Aber es steht alles im Netz. Bei http://www.fazenda.gov.br/. Nur suchen. In Campina Grande kenne ich einen Italo-Brasileiro der sein Auto von Italien nach Brasilien per Container eingeführt hatte. Wie ist mir bis heute schleierhaft. Hab auch nicht gefragt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Vorherige

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]