Frage zu Lodge in Manaus

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon marcus.b » Fr 4. Feb 2011, 21:49

nach einigem herumsuchen im netz und hier erscheinen mir die meisten lodges mehr oder weniger ähnlich zu sein bzgl programm, unterkunft usw.
es wäre schön wenn besucher von verschieden lodges mal ihre eindrücke beschreiben würden.

ariau erscheint mir, trotz der 5 sterne beschreibung nicht das zu bieten was angepriesen wird.
auf den fotos sieht alles recht heruntergekommen zu sein. bzw auch gar nicht schön bzw wenn der ausdruck erlaubt ist "liebevoll" gestaltet.

juma ist auf den fotos sehr reizvoll. die anfahrt wird bereits als erlebnis verkauft usw.
der preis ist exorbitant. juma hat mir per mail mehr als 700 euro für zwei nächte im august im dz pro person angeboten.
kann man das auch bei drittanbietern buchen, günstiger?

wer war wo und kann was dazu sagen?
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 65 mal in 37 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: frage lodge manaus

Beitragvon ManausTip » Fr 4. Feb 2011, 23:00

Vielleicht gefällt es dir ja auch auf dem Boot zu verschiedenen Punkten zu reisen dann kannst du dir mal die Seite von Wolfgang anschauen.
Wolfgang ist derjenige wo auch mit Rüdiger Nieberg unterwegs war.
Wenn du das Abenteuer mehr liebst mit einem gesunden Mix Nachtleben dann schau mal in meine Seite.
Als Lodge kann ich Antonios Lodge empfehlen er hat ein gutes Preis Leistungsverhältnis hat aber nur Englisch sprechende Guides.
Meine Videos
http://www.youtube.com/watch?v=RcVWkXQLLT0
http://www.youtube.com/watch?v=mj3KtxBjQGs
http://www.youtube.com/watch?v=qP2NN169tkg


Wolfgangs Seite

http://www.amazonasreisen.de/

Antonios Seite

http://www.antonio-jungletours.com

Gruß Jürgen
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon frankieb66 » Fr 4. Feb 2011, 23:08

marcus.b hat geschrieben:nach einigem herumsuchen im netz und hier erscheinen mir die meisten lodges mehr oder weniger ähnlich zu sein bzgl programm, unterkunft usw.
es wäre schön wenn besucher von verschieden lodges mal ihre eindrücke beschreiben würden.

ariau erscheint mir, trotz der 5 sterne beschreibung nicht das zu bieten was angepriesen wird.
auf den fotos sieht alles recht heruntergekommen zu sein. bzw auch gar nicht schön bzw wenn der ausdruck erlaubt ist "liebevoll" gestaltet.

juma ist auf den fotos sehr reizvoll. die anfahrt wird bereits als erlebnis verkauft usw.
der preis ist exorbitant. juma hat mir per mail mehr als 700 euro für zwei nächte im august im dz pro person angeboten.
kann man das auch bei drittanbietern buchen, günstiger?

wer war wo und kann was dazu sagen?


Tja, du bist ein zeimlich großer Schnösel... und arrogant dazu auch noch ... viel Spaß in AM ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon ManausTip » Fr 4. Feb 2011, 23:21

Wer ist da der Schnösel ?
Für mich war das eine ganz normale Frage. Wenn ich das von jemand denken würde dann würde ich das sicher nicht als Antwort schreiben. [-X
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon frankieb66 » Sa 5. Feb 2011, 00:02

ManausTip hat geschrieben:Wer ist da der Schnösel ?
Für mich war das eine ganz normale Frage. Wenn ich das von jemand denken würde dann würde ich das sicher nicht als Antwort schreiben. [-X

aha .. 350 R$ pro Person pro Nacht sind für dich also normal? Ok, ich verkehre nicht in deinen Kreisen ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon marcus.b » Sa 5. Feb 2011, 00:57

danke!
dem hinweis zu antonio werde ich nachgehen, sieht cool aus. ist sicher ein erlebnis dort.

und: in keinem anderen brasilienforum wird man ständig wenn man etwas postet so angemacht.
leute die einen nicht kennen werden beleidigend.
wenn ich einige antworten hier im forum nachlese muss ich oft den kopf schütteln und frage mich was das soll. sachlichkeit ist für einige selbsternannte weltversteher und besonders für die neunmalklugen brasilienkenner hier ein fremdwort.

wie wäre es mal mit ein wenig mehr freundlichkeit!?

und wenn derjenige richtig gelesen hätte, dann schrieb auch ich von exorbitanten preisen.
zweitens nicht mal real sondern euro.
drittens wenn ein reisender so weit fährt, viel geld ausgiebt um die welt kennenzulernen, dies plant, dann ist ein derartiges forum die erste anlaufstelle. wenn aber nach jeder frage erst mal derartiger unsinn kommt der nichts mit der sache zu tun hat, nur von minderwertigkeitskomplexen desjenigen zeugt, dann empfinde ich dies als sehr bedauerlich wenn die ops oder admins nicht einschreiten wie es woanders gut funktioniert.
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 65 mal in 37 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon Tuxaua » Sa 5. Feb 2011, 01:17

@marcus.b
Ignoriere einfach das sinnfreie Gestänker bzw. das entsprechende Mitglied.
Setz dich mal mit dem Jürgen direkt in Verbindung, ihr findet sicher das Passende für dich.

PS: ich hatte den Mauszeiger schon über dem Löschknopf, lasse den Mist aber einfach mal stehen. Soll sich doch jeder selber das Armutszeugnis seiner Wahl ausstellen :twisted:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon Frank-Rinkens » Sa 5. Feb 2011, 16:02

@fränkieb66! Hör doch einfach mal auf ständig die Leute an zu machen!!! Danke!
Benutzeravatar
Frank-Rinkens
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 10:04
Wohnort: Deutschland (geilenkirchen)
Bedankt: 82 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei Frank-Rinkens bedankt:
nonato

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon frankieb66 » Sa 5. Feb 2011, 17:04

Frank-Rinkens hat geschrieben:@fränkieb66! Hör doch einfach mal auf ständig die Leute an zu machen!!! Danke!

Hab ich dich jemals angemacht? Nicht dass ich wüsste.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Frage zu Lodge in Manaus

Beitragvon karlnapp » Sa 5. Feb 2011, 22:37

PS: ich hatte den Mauszeiger schon über dem Löschknopf, lasse den Mist aber einfach mal stehen. Soll sich doch jeder selber das Armutszeugnis seiner Wahl ausstellen

Ja, die Löschtaste wäre die falsche Antwort, der Betroffene käme sich nur ungerecht behandelt vor, sich im Recht seiner freien Meinungsäußerung eingeengt und fühlte sich erst recht zum Feixen aufgerufen, Herr Tuxaua!
Meine Methode, solch ewig zu kurz Gekommenen entgegenzutreten ist, einfach mit einer banalen, wahren Begebenheit aufzuwarten, denn die Wahrheit bringt diese Sorte von Zeitgenossen viel mehr zur Weißglut, als 1000 Schimpfworte.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts


Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]