Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon kumalo » Mi 15. Okt 2014, 11:04

Hallo Forengemeinde,

ich Reise im November für 1 Monat in Brasilien und habe eine Frage, nachdem ich mich hier ein wenig durch das Forum gelesen habe. Ich bin Naturfotograf und müßte u.a. von Aiprort Salvador zum PN Chapada Diamantina und von Airport Cuiaba nach Pocone. Ich möchte dieses mit dem Auto machen, da ich vor Ort etwas rumfahren muss um bestimmte Dinge zu suchen und zu fotografieren.
Obwohl ich eigentlich in fast ganz Südamerika unterwegs war und mir nie írgendwas passiert ist, wurde mir hier beim Lesen des Forums schon etwas anders... ich habe Ausrüstung im Wert von einigen tausend Euro dabei.

Kann man vom Airport Cuiaba resp. Salvador tagsüber sicher in die von mir angegeben Ziele fahren oder muss ich mich auf carjacking etc. pp einstellen ?

Falls jemand weiss, wo man im Pantanal bei Notwendigkeit ausser in Cuiaba einen Geldautomaten findet, der möge bitte berichten.

Vielen Dank,
Philipp
Benutzeravatar
kumalo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 10:48
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon cabof » Do 16. Okt 2014, 21:18

Hallo Philipp - willkommen im Forum.

Viele im Forum sind schon unbeschadet mit dem PKW durch Brasilien gegurkt. Tagsüber überfallen zu werden . das Risiko ist gering, nur
nicht die Wertsachen im Fahrerraum unterbringen oder liegenlassen. Klar.

Sorge dürfte der Straßenverkehr bereiten - da geht es drunter und drüber - mal beim ADAC oder sonstwo nach einer Zusatzversicherung
inkl. juristischem Beistand fragen, da die br. Versicherungen nicht allzuviel abdecken.

Faustregel - nur bei Tageslicht fahren - wird es dunkel MOTEL/HOTEL anfahren - da Du auf der Straße liegst empfiehlt sich ein MOTEL;
nicht in Städten rumkurven und ein Hotel suchen - vielleicht noch nicht mal eine Garage....

Warte die Antworten ab. Viel Glück und eine tolle Reise, berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9976
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon pedrinho2405 » Do 16. Okt 2014, 22:28

cabof hat geschrieben:Hallo Philipp - willkommen im Forum.

Sorge dürfte der Straßenverkehr bereiten - da geht es drunter und drüber - mal beim ADAC oder sonstwo nach einer Zusatzversicherung
inkl. juristischem Beistand fragen, da die br. Versicherungen nicht allzuviel abdecken.

Faustregel - nur bei Tageslicht fahren - wird es dunkel MOTEL/HOTEL anfahren - da Du auf der Straße liegst empfiehlt sich ein MOTEL;
nicht in Städten rumkurven und ein Hotel suchen - vielleicht noch nicht mal eine Garage....



Hallo Philipp,
auch vom mir ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich schließe mich cabof an und denke außerdem auch, das die Versicherung eine Sache ist, über die Du dich genauer informieren solltest.

Hast Du den Mietwagen von Deutschland aus, zu deutschen Versicherungsbedingungen gemietet, oder mietest Du dort dann am Flughafen in Brasilien ?

Ich hatte selber ein Auto und mir wurden für mein Fahrzeug Versicherungen angeboten, da kannst nur mit dem Kopf schütteln, Deckungssumme von 50 000 Reais, alles was höher ist bei einem Schaden, zahlt man schön selber.

Ich weiss allerdings nicht genau, ob das bei Anmietung eines Mietwagens auch so ist.

Was cabo angesprochen hat, ist sehr sinnvoll, sich über Zusatzvers. zu infomieren. Ich persönlich habe bei der Sparkassenversicherung eine gute Haftpflicht. Diese Haftpflicht beinhaltet die sogenannte Mallorca-Deckung. Die Mallorca-Deckung deckt KFZ-Haftpflichtschäden von Mietwägen im Ausland ab. Das heisst wenn Du einen Unfall hast und die Deckungssumme Deines Mietwagens die Höhe der Unfallsumme nicht abdeckt, kommt dafür diese Mallorca-Deckung auf. Außerdem deckt meine bis zu 1000 Euro der Selbstbeteiligung, der Vollkasko ab.

Viel Spaß und berichte evtl, mal

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon cabof » Fr 17. Okt 2014, 20:07

irgendwo gelesen, die Mallorca (resp. ähniche Übersee Kfz Versicherung) Police kommt nur dann zum tragen, wenn zuerst und auch und besonders der Miet/Leihwagen eine nationale Versicherung hat - bei den int. Anbietern dürfte das der Fall sein, ein billiger Jakob an
der Ecke... na ja, Gottvertrauen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9976
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon pedrinho2405 » Fr 17. Okt 2014, 20:31

cabof hat geschrieben:irgendwo gelesen, die Mallorca (resp. ähniche Übersee Kfz Versicherung) Police kommt nur dann zum tragen, wenn zuerst und auch und besonders der Miet/Leihwagen eine nationale Versicherung hat - bei den int. Anbietern dürfte das der Fall sein, ein billiger Jakob an
der Ecke... na ja, Gottvertrauen.



müßte ich mich auch erst erkundigen, macht aber Sinn was Du schreibst.

Aber bei solchen Dingen wie Mietwagen, würde ich eh net irgendeinen Hintergaragenvermieter nehmen, sondern ein paar Euronen mehr ausgeben, um auf der sicheren Seite zu sein.

Aber gibt es in Brasilien die hundert prozentig sichere Seite ????????????? :mrgreen:

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon cabof » Fr 17. Okt 2014, 20:41

Ich habe da keine Erfahrung - er müßte mal hören, wenn er in DE den Wagen für BR anmietet - dann hat er ja die Bedingungen auf deutsch und kann auch nachfragen wie es mit der Versicherung aussieht, evtl. bieten die auch eine Zusatzversicherung an. Viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9976
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon Itacare » Fr 17. Okt 2014, 21:02

Das hatten Trem und andere schon in einem anderen Thread eruiert, dass die bras. Plichtversicherung so gut wie nix deckt.
Anständige Vermieter bieten, gegen entsprechenden Aufpreis natürlich, umfangreiche Deckungen an, aber wer garantiert, dass die sich tatsächlich rückversichern und nicht nur die Mäuse einschieben.
Bleibt eine umsichtige Fahrweise, nicht provozieren lassen, das ist die beste Versicherung.
Zur Strecke selbst kann ich wenig sagen, da ich sie nur zum Teil befahren habe. Tagsüber dürfte das aber fast überall unkritisch sein, Streckenabschnitte immer so planen, dass man 1-2 Stunden vor Einbruch der Dunkelheit sein Ziel erreicht.
Wenn es für die Naturaufnahmen mit teurer Ausrüstung in die Prärie geht, ist es für einen Brasilienneuling vermutlich kein rausgeschmissenes Geld, sich im Hotel / Pousada nach einem vertrauenswürdigen Führer zu erkundigen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
pedrinho2405

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon pedrinho2405 » Di 21. Okt 2014, 12:18

Ola minha gente,

hab mich nochmal schlau gemacht, wegen der von mir oben angesprochenen Mallorca-Deckung.

Diese haftet leider nur für Mietwägen im europäischen Ausland, also Brasilien rutscht da ganz knapp dran vorbei :mrgreen:

Sorry erstmal für die Irreführung durch meine Wenigkeit

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Frage zu Sicherheit für Fahrten mit dem Mietwagen

Beitragvon cabof » Di 21. Okt 2014, 16:53

Traveller Police für Reisen außerhalb Europas

Geht es im Urlaub allerdings in die USA oder ein anderes Land, das nicht zum Geltungsbereich der Mallorca-Police gehört, bedarf es einer sogenannten Traveller Police. Sie bietet einen beinahe weltweiten Schutz. Beinahe deshalb, weil die meisten Versicherungsgesellschaften in den Bedingungen für den Vertrag Ausnahmen nennen. Das sind in der Regel Entwicklungsländer oder auch Krisengebiete. Um ganz sicher zu sein, ob die Traveller Police auch am Reiseziel gilt, muss diese Frage vorab geklärt werden.

Das Prinzip ähnelt dem der Mallorca Police. Die Versicherung deckt Haftpflichtschäden, die im Ausland mit einem Mietwagen verursacht wurden. Ein Kaskoschutz ist nicht enthalten. Das heißt, Schäden am eigenen Auto müssen selbst beglichen werden. Wenn das Leihfahrzeug mit einer Kreditkarte bezahlt wurde – insbesondere den Gold-Varianten – besteht zum Teil bereits ein Versicherungsschutz. Ob dem so ist und in welcher Höhe, gehört ebenfalls zu den Punkten, die frühzeitig abgehakt werden müssen. QUELLE ADAC

vielleicht gibt es auch Anbieter die auch einen Kaskoschutz anbieten
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9976
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
pedrinho2405


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]