Frage zu Zoll in Europa

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Frage zu Zoll in Europa

Beitragvon Gerhard » Mo 21. Mai 2007, 10:27

Meine Freundin wird im August für 6 Wochen zu mir nach Deutschland kommen. Die Einreiseformalitäten sind schon geklärt (Krankenversicherung, Einladungsschreiben, Ticket etc.).
Allerdings habe ich vor mit ihr 2 Wochen Urlaub in Kroatien zu machen.
Wegen Kroatien habe ich mich bereits informiert (sie braucht lediglich einen gültigen Reisepass), allerdings weiß ich nicht ob ich bezüglich der Durchreise durch Österreich und Slowenien noch irgendwas beachten müsste. Hat jemand Erfahrung damit?
Danke im Voraus.
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 08:34
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Keine Sorge

Beitragvon pocoto » Fr 1. Jun 2007, 11:08

Hallo,

lustiger Weise hatte ich mit meiner Freundin eine ähnliche Reise geplant und auch gemacht. Da ich Österreicher bin, hat meine Reise dort begonnene. Ist aber egal ob D oder Ö, EU ist EU! Sind dann über Slovenien nach Kroatien (Krk) gefahren und über Italien wieder back nach Ö. Die Kroaten haben zwar dumm auf den Brasipass geschaut (weil es anscheinend nicht so oft vorkommt das ein Brasi überm Landweg einreist), nach kurzer Rücksprache beim Diensthabenden war aber klar, viva Brasil, bitte passieren. Kroatien hat dann Stunden später gegen Brasilien bei der WM verloren und ist ausgeschieden.

Also kein Stress!

Gruss

Pocoto[/b]
Paz, Justiça e Liberdade
Benutzeravatar
pocoto
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 23:43
Wohnort: mal da Ö - mal dort BRA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gunni » Fr 1. Jun 2007, 12:47

Evtl. kann es zu Problemen kommen mit den Gesundheitsbehörden, sofern ein brasilianischer Pass vorgelegt wird, aber der Einreisestempel nach Europa noch nicht älter ist als 2 Wochen und/oder kein Impfbuch mitgeführt wird - hängt davon ab, wie gerade Brasilien krankheitstechnisch eingestuft wird. - Dann dürfte Sie zwar einreisen, aber doch wieder nicht, wegen der Gesundheitsbestimmungen.

Ideal ist, wenn zwischen Einreise und Urlaub ca. 2 Wochen liegen und die Freundin evtl. ein Impfbuch dabei hat - ansonsten würd ich nochmal schnell die aktuellen Gesundheitsbestimmungen der einzelnen Länder durchgehen und schauen, ob da grad was eingetragen ist für Brasilien.

(ist mir einmal passiert - seitdem pass ich auf :wink: )
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]