Frage zur Reiseroute im November für 3 Wochen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Frage zur Reiseroute im November für 3 Wochen

Beitragvon cabof » Sa 17. Sep 2016, 16:39

schaue mal auf die Seite von "www.busca onibus.com.br" - die Busse fahren sehr oft und wenn Du Zeit gewinnen willst, nimm einen Nachtbus, Leito - kannste pennen.
Tagsüber, um etwas von der Landschaft zu sehen, Geschmacksache, viele Highlights gibt es nicht an der Strecke, evtl. die Basilika Aparecida. Vom Komfort her sind
die Busse okay, unterstreiche hier: x-mal besser als die Holzklasse der Flieger.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Frage zur Reiseroute im November für 3 Wochen

Beitragvon moni2510 » Sa 17. Sep 2016, 16:55

Fahre mit 1001 oder Expresso do Sul, mit denen habe ich immer gute Erfahrungen gemacht. Viel zu sehen gibts nicht, fahr nachts. Fahrzeit ohne Stau sind 6 Stunden, ich hab meistens 7 bis 8 Stunden gebraucht. Die Busse kommen meistens voll in den morgendlichen Berufsverkehr, dafür kommt man aber recht zentral an.

Empfehle mindestens semi leito oder ganz bequem leito.

Hier der Link zum Busbahnhof in Rio http://www.novorio.com.br/, dort gibts auch Fahrplanauskunft und Verlinkung auf die Busgesellschaft zur Vorabbuchung.

Wenn du rechtzeitig buchst und einen FLug vom Santos Dumont nach Congonhas bekommst, dann kann das aber billiger sein als der Bus.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Frage zur Reiseroute im November für 3 Wochen

Beitragvon frankieb66 » Sa 17. Sep 2016, 18:12

MatBec hat geschrieben:Hey.. Ich bin in der Reiseplanung nun schon ziemlich fortgeschrittenen. Was würdet ihr für die Reise von Rio de Janeiro nach Sao Paulo empfehlen. Sollte man Busse vor Ort buchen oder lieber im voraus. Welche comfortstufe würdet ihr empfehlen? Und welches busunternehmen soll gut

Ich wuerde einen Nachtbus empfehlen, also Abfahrt ca. 23-24 Uhr ... Und wenn keine Feiertage/Ferien anstehen muss man da auch nicht vorab reservieren, einen Platz bekommt man eigentlich immer, vielleicht aber nicht den Wunschplatz ...

Busse verkehren zwischen Rio und SP zu dieser Uhrzeit im 5-10-Minuten-Takt ...

Als Unternehmen empfehle ich 1001, und als Komfortklasse Semi-Leio bzw. Executivo (sind identisch was den Komfort angeht) das reicht vollkommen aus fuer die relativ kurze Strecke ... Am besten den Doppeldecker und Sitzplatz im Oberdeck in der 1. Reihe (daher evtl. Reservierung). Kostenpunkt ca. 130 R$. Nach SP (CGH) zu fliegen waere auch eine Alternative fuer tagsueber, aber CGH hat z.B. keinen Metroanschluss wenn man diesen brauchte, und fuer sparsam Reisende spart man sich mit dem Bus 1 Uebernachtung ..
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]