Fragen über Fragen-Ich hoffe auf antworten!;)

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Fragen über Fragen-Ich hoffe auf antworten!;)

Beitragvon cathi » Do 31. Mai 2007, 08:29

Ich fliege im Juli mit einer freundin nach cuiaba....

1. wer war schon mal dort, oder weiß was man dort so sehen kann bzw. wie das wetter um diese jahrezeit so is, wei teuer die hotels sind und wie sicher es dort is etc...??

2. WICHTIG!!
wir wollen dann von cuiaba über st.cruz und sucre nach la paz... wer weiß, wie teur das mit dem bus in etwa wird bzw. WIE LANGE MAN DA UNGEFÄHR braucht und ob es für zwei frauen sicher is?? oder is es besser man fliegt? wir hätten ca. eine woche zeit.... und sehen würden wir schon gerne was

3. zum wetter: wie ist es im juli in la paz, in den anden, lima, quitto?

4. allgemein wissenswertes über cuiaba, st. cruz, sudre, la paz, lima.... sehenswürdigkeiten, was man unbedingt sehen sollte; sicherheit, essen, leute usw.


würd mich echt über antworten freuen!
danke im voraus!
Benutzeravatar
cathi
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 21:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Martin » Do 31. Mai 2007, 19:22

hallo cathi

sind wirklich Fragen über Fragen :-)

zu 1) Cuiaba ist mit eine der heisesten Städte Brasiliens, was aber nicht bedeutet, daß es nicht auch mal frisch werden kann. Letzte Woche wars mal nachts 12 Grad. Das ist aber die Ausnahme und da ihr ja sowieso nach La Paz (und da wird es saukalt) wollt, solltet ihr unbedingt wärmende Kleidung im Gepäck haben.
Zu sehen gibst in Cuiaba nix :-). Abhängig von eurer Aufenthaltsdauer könnt ihr ins Pantanal fahren (2 Tage) und einen Ausflug nach Chapada machen (1 Tag). Eventuell noch einen Tagesausflug nach Nobres. Ist alles mit einem Mietwagen zu machen. Organisierte Touren sind recht teuer.
Hotels gibts in jeder Preisklasse auch im Stadtzentrum.
Cuiaba liegt in der Kriminalitätsstatistik Brasiliens ziemlich weit oben, aber Touristen geschieht in der Regel nix:-), da sich diese selten in Gegenden mit etwas angespannterer Sicherheitslage, insbesondere nach Anbruch der Dunkelheit, verlaufen.

zu 2) Noch gibt es keine direkte Busverbindung von Cuiaba nach Sta. Cruz de la Sierra. Man kann von Cuiaba nach Caceres und von dort bis zur bolivianischen Grenze und von dort weiter über San Matias e San Ignacio de Velasco nach Sta. Cruz. Leider kann ich euch ab Grenze nicht sagen ob es wirklich klappt. Ist bestimmt abenteuerlich da die Straßenverhältnisse im bolivianischen Tiefland eher bescheiden sind.
eine Alternative wäre über Campo Grande nach Corumba, dort über die Grenze nach Porto Suarez und mit dem Zug nach Sta. Cruz de la Sierra. Auch abenteuerlich ist aber in einer Woche zu schaffen. Ich empfehle einen Flug wenn er denn ins Budget passt.

zu 3 + 4 ) es ist jetzt Winter auf der Südhalbkugel und in den Anden wird es empfindlich kalt. In Boliven auf keinen Fall den Titicacasee auslassen und wenn ihr es irgendwie hinkriegt mit dem Zug runter nach Peru an den Pazifk. Ich sag nur atemberaubend. Die spektakulärste Eisenbahnfahrt die ich je gemacht habe.
Solltet ihr speziell noch Fragen zu Cuiaba haben könnt ihr euch gerne melden :-)

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck/Cuiaba
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]