Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub bikini

Beitragvon mikelo » Fr 26. Okt 2007, 18:03

bruno strahm hat geschrieben:mikelo, meine tochter sagt mir, wenn sie mit deinem wunderschoenen bikini in der schweiz im strandbad ist, wird sie hoeflich aufgefordert, etwas anstaendiges anzuziehen. dabei ist es doch sooo schoen.


jaja, in der schweiz ist man schon ein bisschen pruede [-X [-X [-X
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon ralf123 » Fr 26. Okt 2007, 18:20

amarelina hat geschrieben:ich habe ehrlich gesagt, auch schon sehr alte und sehr dicke frauen in Brasilien mit fio dental gesehen...



und viele, sehr viele, leute meinen, die copa sei voll von schoenen maedchen..

dabei ist nur richtig, dass die copa voll ist von frauen mit knappen bis knappsten bikinis - die mehrzahl davon ist aber haesslich (denn das ist einfach eine frage der statistik)

aber, und das gefaellt mir, die frauen in rio (und sicher auch sonstwo in brasilien) stehen zu ihrem aussehen.

in deutschland tun sie das nicht, zumindest nicht in dem masse.
gruesse

ralf
Benutzeravatar
ralf123
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Jun 2007, 11:29
Wohnort: Cartagena/Colombia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon amarelina » Fr 26. Okt 2007, 18:25

ralf123 hat geschrieben:

und viele, sehr viele, leute meinen, die copa sei voll von schoenen maedchen..


ich hab zwar eher gutgebaute, schöne männer gesehen, aber du hast recht, auch die hässlichen strotzen nur so vor selbstbewusstsein....und das ist ja die hauptsache :lol:

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon lol » Fr 26. Okt 2007, 19:19

ralf123 hat geschrieben:...
aber, und das gefaellt mir, die frauen in rio (und sicher auch sonstwo in brasilien) stehen zu ihrem aussehen.
...

Das ist auch der einzige Punkt. Während die Nordeuropäer (und erst recht die Nordamerikaner) mangels Übung
und Erfahrung ob des eigenen halbnackten Körperbaues oft verunsichert sind (dick, dünn, fett, mager, häßlich,
schön, behaart, unbehaart, große Möpse oder kleine, Zelulite ...usw und so fort ..) nehmen es die Brasilianer
einfach als gegeben hin.
Die Natur ist schließlich vielfältig, Gott hat den Strand und die Welt für alle gemacht und das ist auch gut so ... :D
Benutzeravatar
lol
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 9. Dez 2004, 21:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon tinto » Fr 26. Okt 2007, 19:29

Shahya007 hat geschrieben: . Es heißt, dass man unauffällige Kleidung tragen soll. Die meisten meiner Sommershirts sind von T. Hilfiger (günstig in den USA erworben, aber das weiß ja der potenzielle Angreifer nicht). Stellt es ein Risiko dar diese zu tragen? Es ist nur an einer winzig kleinen Flagge über der Brust zu erkennen. Wie groß ist die Gefahr wegen Markenklamotten (es steht nie groß drauf geschrieben) überfallen zu werden?

Das dürfte unproblematisch sein. Und wenns doch einer kennt und haben will: abgeben.

Was trägt Frau in der Regel beim Ausgehen (Bar, Restaurant)? Eher leger Jeans oder besser elegant?

Kommt drauf an wohin ihr geht. In Restaurants der Mittelklasse unbedingt Freizeitkleidung. Gediegen nur bei Geschäftsessen, Familienfeiern, besonderen Anlässen.

Sollte man am Strand einen bras. Bikini tragen? Wäre mein normaler Bikini also zu auffällig?

Das ist total egal. Fio dental trägt auch nicht jede Brasilianerin.
Was bringt man am besten für Gastgeschenke für die Familie und Freunde? Möchte da nicht gleich ins Fettnäpfchen treten, weil ich zu viel oder zu wenig bringe.
Ewiges Porblem. Besprech das mit dem Verlobten. er weiß was erwartet wird.
Wie begrüße ich am besten die Freunde meines Verlobten? Mit Handschlag? Bussi rechts und link? Umarmung?
Schon im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe.
Lass dich begrüßen und mach was die machen...
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon PoisonYvi » Fr 26. Okt 2007, 19:31

Es stimmt zwar, dass die meisten Bikinis ziemlich knapp sind (ich hatte welche für meine Freundinnen hier mitgebracht, und nicht einer hat gepasst. XXl-Bikinis in Brasilien (also GG) sind hier eben trotzdem für die Frauen wie S). Aber so trägt man das eben dort am Strand.

Das gute an den Brasilianerinnen in Brasilien ist, sie sind das komplette Gegenteil der Brasilianerinnen oder deutschen in Europa. Dort interessiert es keinen, ob du Celulite oder ein Bäuchlein hast. Haben die meisten selber. Irgendeinen Makel jedenfalls. Und es schaut keiner. Im Gegenteil. Jeder zeigt alles gerne, und steht dazu.
Segue o teu coração........
Benutzeravatar
PoisonYvi
 
Beiträge: 461
Registriert: Di 14. Jun 2005, 09:33
Wohnort: Nürnberg/Fortaleza
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon dietmar » Sa 27. Okt 2007, 02:59

Fio dental* ist schon seit Jahren eigentlich aus der Mode. Meine Frau sagt, extrem aus der Mode. Wer sowas noch trägt, konnte sich vermutlich bislang nur keinen neuen leisten .... :)

Aber Bilder sagen mehr als Worte. Ein Foto von heute aus Florianopolis, und das sind bestimmt keine Touris:

Bild
Quelle: terra.com.br

* hat noch keiner übersetzt glaube ich: Zahnseide :D
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon mikelo » Sa 27. Okt 2007, 03:20

brasilblog hat geschrieben:
Aber Bilder sagen mehr als Worte.


ein kleines filmchen---noch mehr :cool: :cool: :cool:

o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon dietmar » Sa 27. Okt 2007, 10:54

Genau Mikelo. :wink: Die Frauen laufen hier auch immer wie in der Rio Fashion Week rum. :roll:

Dein Film: Bikinis, wie sie in Australien mit dem "brasilientouch" vermarktet werden. Ob jemand sowas dann in Brasilien anzieht, interessiert niemand. Ist doch wie bei der Musik: die erfolgreichsten Exportprodukte interessieren daheim fast niemand oder haben nur mittelmässigen Erfolg. :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Fragen zum 1. Brasilienurlaub

Beitragvon prisquita » Sa 27. Okt 2007, 19:31

Hallo Shahya007

Mach dir nicht so viele Sorgen wg der Kleidung. Wobei es schon einen Vorteil ist, vor dem Urlaub zu wissen, was frau so trägt...
Pack deinen DE-Bikini ein. Drüben wirst du dann Zeit haben, die Shops nach BRA-Bikinis zu durchstöbern. Hast du normale Körpermassen, findest du auch ein heisses Teil. Würde ich unbedingt kaufen. Ist günstig, ein nettes Souvenir und am Strand machst du nicht so eine biedere Falle. Erschrick aber nicht, womöglich passt dir nur G oder GG! ;-) ...
Für den Ausgang würde ich Minijupes und Tops mitnehmen. Einfach eng sollte es sein. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Kommt aber auch drauf an, in welchen Sachen du dich wohl fühlst, wie alt du bist, wohin ihr in den Ausgang geht....
Und, lass die grauen und schwarzen Kleider zuhause. Ist zu düster für Brasilien....
Frauen in fio dental wie auf dem Bild von mikelo habe ich übrigens (an den wenigen Stränden an denen ich war) keine gesehen.

@mikelo
Obwohl wir Schweizer ja angeblich prüde sind, habe ich mir schon vor fast 10 Jahren einen brasilianischen Bikini gekauft. In Mexico! Und ein fio dental im Strandbad - geht das in DE/AT??
Wie schon erwähnt, ist der fio dental total aus der Mode. Hier, extra für dich gegoogelt:


Fashion Show in Sao Paulo © Reuters

Brasilianische Strandschönheiten werden künftig am Strand deutlich weniger Haut zeigen - zumindest wenn sich jene Bademode durchsetzt, die dieser Tage bei der Modewoche in Sao Paulo vorgestellt wird.
Viele Hersteller von Badeanzügen präsentierten dem Publikum am Wochenende in der brasilianischen Wirtschaftsmetropole ungewöhnlich viel Stoff - für brasilianische Verhältnisse.
Die jahrzehntelang bei uns verpönten Einteiler werden wieder in, und die Korallfarben dominieren“, kommentierten Experten in der „São Paulo Fashion Week“ den neuen Trend.
Falls sie den Vorgaben folgen, werden Sonnenanbeterinnen in der kommenden Saison selbst dann weniger Po zeigen, wenn sie sich für einen Bikini entscheiden. Sogar der in Brasilien sehr beliebte Hersteller mit dem vielsagenden Namen Poko Pano (Wenig Stoff) ließ die meisten Models ungewöhnlich bedeckt auf dem Laufsteg defilieren.
Der String-Tanga war hie und da aber trotzdem zu sehen die Einteiler verdeckten häufig auch nicht recht viel mehr als ein Bikini.


Der Bavaria-Beer Spot in deinem Clip ist cool....
:mrgreen:
Benutzeravatar
prisquita
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 17:24
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]