Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon Annett » Di 10. Okt 2017, 17:58

Wir wollen Ende Januar bis Mitte Februar unseren Urlaub in Brasilien verbringen, konkret irgendwo um Rio. Ich habe so viel hier gelesen, dass ich mir nun unsicher bin, ob Mietwagen die beste Idee ist. Wir möchten die Strecke von Sao Paulo über Ilhabella, Paraty, Ilha Grande (oder reicht eine der Inseln?)nach Rio nehmen. Das finde ich aber für die Zeit etwas zu wenig. Daher habe ich die Idee, von Rio dann diese Tour zu machen: Teresopolis - Nova Friburgo - Macae - Armaco dos Buzios - Cabo Frio - Rio, da ich auch gern in die Berge würde.
Ist das zu schaffen, überhaupt empfehlenswert und wie ist es mit dem Auto fahren in dieser Gegend?
Sollten wir (4 Personen) vielleicht von Sao Paulo mit dem Bus bis Rio und dann dort erst ein Auto holen? Oder lieber alles mit dem Auto?
Und ist in Rio ein Guide empfehlenswert oder kann man das alleine schaffen? (Zuckerhut, Christus, Stadion...)
Ich bin euch für eure Hilfe sehr sehr dankbar!!
Benutzeravatar
Annett
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 10. Okt 2017, 17:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon Itacare » Do 12. Okt 2017, 19:14

Oi Annett,
um die Anzahl der möglichen Antworten etwas zu dezimieren: kennt einer von euch Brasilien, war schon mal dort, spricht die Sprache?
Von der Gesamtstrecke her ist es jedenfalls locker drin.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5361
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 913 mal
Danke erhalten: 1406 mal in 971 Posts

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon GatoBahia » Do 12. Okt 2017, 21:07

Annett hat geschrieben:Wir wollen Ende Januar bis Mitte Februar unseren Urlaub in Brasilien verbringen, konkret irgendwo um Rio. Ich habe so viel hier gelesen, dass ich mir nun unsicher bin, ob Mietwagen die beste Idee ist. Wir möchten die Strecke von Sao Paulo über Ilhabella, Paraty, Ilha Grande (oder reicht eine der Inseln?)nach Rio nehmen. Das finde ich aber für die Zeit etwas zu wenig. Daher habe ich die Idee, von Rio dann diese Tour zu machen: Teresopolis - Nova Friburgo - Macae - Armaco dos Buzios - Cabo Frio - Rio, da ich auch gern in die Berge würde.
Ist das zu schaffen, überhaupt empfehlenswert und wie ist es mit dem Auto fahren in dieser Gegend?
Sollten wir (4 Personen) vielleicht von Sao Paulo mit dem Bus bis Rio und dann dort erst ein Auto holen? Oder lieber alles mit dem Auto?
Und ist in Rio ein Guide empfehlenswert oder kann man das alleine schaffen? (Zuckerhut, Christus, Stadion...)
Ich bin euch für eure Hilfe sehr sehr dankbar!!

Oi, bom dia! Wilkommen im einzigen Brasilienforum das keine Fragen offenlässt :idea:

Die Rio Tour hab ich mit einem kleinen Reiseunternehmen in einer Gruppe von ca. 8 Leuten gemacht, der Vorteil ist das man nirgens lange anstehen muss weil die Eintrittskarten überall vorbestellt und hinterlegt waren :cool: Wurde direkt von meinem Hotel vermittelt :roll: Viel Spaß =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon BeHarry » Fr 13. Okt 2017, 00:51

Für Rio und Sao Paulo benötigt Ihr keinen Wagen. Stört dort eher (Parkplatz).

Genauso, wenn Ihr auf Inseln wollt: der Wagen schwimmt da ja nicht rüber.

Aber an der Küstengegend ist ein Wagen schon toll - man ist flexibel, es gibt viele Nettes anzuschauen unterwegs.
Für die Bergorte sicherlich auch ein Vorteil (aber in denen war ich nie).

Also: ich würde entweder alles mit dem Auto machen - und ein paar der Inseln "kappen". Max. dann eine - und dann nur so 2 tage.
Oder von Sao Paulo direkt nach Rio mit dem Bus. Dort meine 2-3 Tage rumtrödeln - und den Wagen am letzten Rio Tag mieten.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 939
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 108 mal in 87 Posts

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon LitoralNorte » Fr 13. Okt 2017, 01:52

Hallo Annett,

um flexibel zu sein ist mit Sicherheit der Mietwagen die beste Wahl.
Wenn ihr unbedingt mit dem Bus von Sao Paulo nach Rio fahren wollt, dürft ihr auf keinen Fall direkt, sprich durch das Landesinnere fahren.
Ihr solltet auf alle Fälle entlang der Küste fahren.Dauert zwar länger, ist aber viel schöner!
Ob es jetzt gleich am Anfang der Tour die Ilhabella sein muß, find ich eher nicht. Ein Stück weiter oben ist Ubatuba, das ist landschaftlich genauso wie die Ilhabella, nur dass ihr hier eine viel größere Auswahl an Ständen habt.
Wir haben hier 2 Ferienhäuser zu vermieten.(Links dazu am Schluss der Mail)

50km weiter nördlich seit ihr dann schon in Paraty.Ist schon sehenswert, aber nichts wo man sich mehrere Tage aufhalten braucht.

Die Ilha Grande ist schon was besonderes, rein schon deshalb weil dort Autos verboten sind.

Wegen Rio: die üblichen Verdächtigen (Zuckerhut,Christus,Stadion...) findet ihr auch ohne Guide und ohne portugiesisch Kenntnisse...

Die Gegend um Teresópolis finde ich auch sehr reizend. Bin da letztes Jahr auf dem Weg nach Bahia daran enlang gefahren und hab mich später geärgert, dass ich nicht einen Tag dort geblieben bin. Hat mich sofort an Südtirol erinnert...

Also dann. Gute Reise!

www.casaferias.com.br/imovel/111640
http://casa.mercadolivre.com.br/MLB-894846379-alugo-casa-com-1-suite-sala-lavabo-cozinha-e-varanda-grande-_JM
Adoro a Costa Verde!
Benutzeravatar
LitoralNorte
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 23:47
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 8 mal in 5 Posts

Folgende User haben sich bei LitoralNorte bedankt:
BeHarry

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon BeHarry » Fr 13. Okt 2017, 02:53

LitoralNorte hat geschrieben:Die Gegend um Teresópolis.... Hat mich sofort an Südtirol erinnert...


also Südtirol ist gut - kann ich auch nur empfehlen.

LitoralNorte, wenn Du mal wieder hinkommst, bitte unbedingt aufgeben, wie die Skipisten dort in Teresopolis sind. Vielleicht komme ich dann auch mal im Winter vorbei. :mrgreen: :held:
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 939
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 108 mal in 87 Posts

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon joseba » Fr 13. Okt 2017, 14:09

Wir sind 2015 die Strecke Rio - Ilha Grande - Paraty - Ilha Grande - Sao Paulo mit dem Mietwagen gefahren.

Mietwagen:
Das Mietauto haben wir über den Vermittler "sunnycars" gemietet. Die Mietwagenfirma sollte laut Vertrag "Europcar" sein. Nach 1,5 Stunden Wartezeit am Flughafen Rio tauchte jemand von "Motoriza" auf. Eine Mietwagenfirma, die wir aber nicht kannten. Mietvertrag in der Tiefgarage auf dem Autodach unterschrieben. Ich würde trotzdem wieder über sunnycars gehen: Erstens war eine Rückerstattung der Schadens-Selbstbeteiligung eingeschlossen. Wir bekamen 80 Euro für einen kleinen Schaden zurück. Zweitens eine höhere Haftpflichtdeckung. Drittens wurde uns Wochen später von Motoriza ein Betrag ohne Begründung (auch nach mehreren Anfragen) auf Kreditkarte nachbelastet. Sunnycars hat uns den Betrag zurückerstattet.

Autofahren ist in Rio und Sao Paulo ein bisschen chaotisch (unbedingt Navi und dieses vorher testen), ansonsten okay. Die Strecke geht auch gut mit Omnibus. Mit dem Auto kannst du halt spontan Strände unterwegs erkunden.

Ilha Grande: kein Trubel, keine Autos. Tipp: den Pico do Papagaio besteigen. Es gibt Führer, kann man aber locker auch alleine machen.
Paraty: ein Tag reicht.
Ilhabela: Wanderung nach Praia do Bonete. Ca. 3 - 4 Stunden. Ausreichend Wasser mitnehmen. Dort gibt es auch Pousadas.
Auch sehr schön: Pousada (Hotel) Ana Doce in São Sebastião gegenüber Ilhabela.

Viel Spass!!
Benutzeravatar
joseba
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 20. Jul 2010, 20:42
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 13 mal in 10 Posts

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon Colono » Fr 13. Okt 2017, 14:51

Annett hat geschrieben:.... da ich auch gern in die Berge würde.



In Paraiba do Sul würde ich unbedingt noch vorbeischauen. Empfehlenswert!

https://www.tripadvisor.de/Attractions-g2346612-Activities-Paraiba_Do_Sul_State_of_Rio_de_Janeiro.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2338
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 647 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon Annett » Fr 13. Okt 2017, 16:33

Ich danke euch erst mal sehr für die Tipps und werde sie in meine Pläne integrieren. Dann werde ich mich sicher noch mal melden.
Benutzeravatar
Annett
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 10. Okt 2017, 17:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Fragen zur Route im Februar 3,5 Wochen

Beitragvon José Datrino » Fr 13. Okt 2017, 18:47

joseba hat geschrieben:
Mietwagen:
Das Mietauto haben wir über den Vermittler "sunnycars" gemietet. Die Mietwagenfirma sollte laut Vertrag "Europcar" sein. Nach 1,5 Stunden Wartezeit am Flughafen Rio tauchte jemand von "Motoriza" auf. Eine Mietwagenfirma, die wir aber nicht kannten. Mietvertrag in der Tiefgarage auf dem Autodach unterschrieben. Ich würde trotzdem wieder über sunnycars gehen: Erstens war eine Rückerstattung der Schadens-Selbstbeteiligung eingeschlossen. Wir bekamen 80 Euro für einen kleinen Schaden zurück. Zweitens eine höhere Haftpflichtdeckung. Drittens wurde uns Wochen später von Motoriza ein Betrag ohne Begründung (auch nach mehreren Anfragen) auf Kreditkarte nachbelastet. Sunnycars hat uns den Betrag zurückerstattet.

Autofahren ist in Rio und Sao Paulo ein bisschen chaotisch (unbedingt Navi und dieses vorher testen), ansonsten okay. Die Strecke geht auch gut mit Omnibus. Mit dem Auto kannst du halt spontan Strände unterwegs erkunden.

Ilha Grande: kein Trubel, keine Autos. Tipp: den Pico do Papagaio besteigen. Es gibt Führer, kann man aber locker auch alleine machen.
Paraty: ein Tag reicht.
Ilhabela: Wanderung nach Praia do Bonete. Ca. 3 - 4 Stunden. Ausreichend Wasser mitnehmen. Dort gibt es auch Pousadas.
Auch sehr schön: Pousada (Hotel) Ana Doce in São Sebastião gegenüber Ilhabela.

Viel Spass!!


Die Mietwagenfirma heißt "Localiza" und wenn du zu blöd bist den Telefonhörer am Schalter in die Hand zu nehmen und des portugiesischem nicht mächtig bist dann bist du selbst schuld! Die Nummer kann auch ein Gringo wählen und du wirst sogar abgeholt! =D> Fahren in Rio ist weitaus angenehmer als in Paris oder Barcelona... man muss aber auch Autofahren können! Also ich weiß nicht was für dich hier kompliziert sein soll? Oder bist du Renter wie Gato und Cabof mit Hut und hast die Häkelklorolle auf der Ablage? :mrgreen:

Für den Fragesteller: Nimm einen klimatitisierten Bus und fahr die BR-101 São Paulo > Rio hoch! Bis nach Parati und bleib dort 2 Tage. Dann fährst du mit dem Bus weiter nach Angra dos Reis und nimmst dir ein Flexboat (Angraflex) nach Villa Abraão! Dauer ca. 35 Miinuten..,, bleib da für 3-4 Tage und nimm Angraflex zurück. Danach zum Busbahnhof..., 10 min. Fußweg und ab mit dem Bus "Costa Verde" nach Rio (klimatisiert). Am Busbahnhof Novo Rio gibt es Anschlussbusse nach Copacabana etc. Für nen Mietwagen zahlst du horrende Preise wenn du ihn nicht dort abgibst wo du angemietet hast (Taxa de Caralho!) Viel Spass und berichte mal. Wenn du mehr infos brauchst über Unterkunft etc. dann PN. :lol:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 39 mal in 29 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]