Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon ana_klaus » Sa 3. Okt 2009, 08:52

oi tinto

warum so sarkastisch ?

Welchen Wert die Austragung der Olympischen Spiele für einen Staat hat, sah man doch an den Aktivitäten von Obama. In den USA scheitert der "Heilsbringer" an allen Ecken und Kanten. Er wollte sein Image aufpolieren, ohne Erfolg. Nun lass den Lula sich doch freuen. Für Brasilien ist es eine Chance aus der Schmuddelecke heraus zu kommen, zu beweisen das es der Politik ernst ist mit Bildung, Infrastruktur, Bekämpfung der Kriminalität. Die Welt wird verstärkt ein Auge darauf werfen. Gut so, geben wir ihnen doch wenigstens die Chance anstatt im Vorfeld alles zu negieren.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon Takeo » Sa 3. Okt 2009, 15:00

tinto hat geschrieben:In den von takeo geliebten deutschen Medien ist es gestern und heute das absolute Top Thema. Es wird berichtet, was das Zeug hält.
(...)
Na, komm, Takeo, jetzt bejubel doch endlich mal die Europafraktion (für die Loblieder in den Berichten, die Entscheidung und die Zustimmung)!!!
Gib dir mal den Ruck!

Noch lange vor Erdbeben, Tsunami, EU-Referendum in Irland und Bundestagswahlnachlese (alles mitsamt Topthemen heute) steht Rio derzeit unangefochten auf Platz 1 bei der Berichterstattung.



Der Spiegel, FAZ, die Welt, Süddeutsche... das sind alles Blätter, denen ich noch eine gewisse reflektierte Berichterstattung zutraue... jetzt ist man im Riofieber, na und...

mich wundert nur, dass Du den 'Fall Zelaya' nicht mitaufgezählt hast... wir das in deutschen Medien etwa ignoriert: der abgesezte President einer Bananrepublik verschanzt sich in der Botschaft einer anderen Bananrepublik... kennt man ja...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon Pipoca » Sa 3. Okt 2009, 15:08

ana_klaus hat geschrieben:oi tinto

warum so sarkastisch ?

Welchen Wert die Austragung der Olympischen Spiele für einen Staat hat, sah man doch an den Aktivitäten von Obama. In den USA scheitert der "Heilsbringer" an allen Ecken und Kanten. Er wollte sein Image aufpolieren, ohne Erfolg. Nun lass den Lula sich doch freuen. Für Brasilien ist es eine Chance aus der Schmuddelecke heraus zu kommen, zu beweisen das es der Politik ernst ist mit Bildung, Infrastruktur, Bekämpfung der Kriminalität. Die Welt wird verstärkt ein Auge darauf werfen. Gut so, geben wir ihnen doch wenigstens die Chance anstatt im Vorfeld alles zu negieren.

klaus
http://www.pension-brasilien.de


Lula wird bis 2016 nicht mehr bekannt sein. Die Welt wird nichts machen oder sehen. 7 Jahre sind viel zu kurz, um diese Saustadt in Ordnung zu bringen. Aber das interessiert den Funktionären nicht. Das Hirn wird bei der Hitze weiter unten sitzen :mrgreen:
Benutzeravatar
Pipoca
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 27. Aug 2009, 15:08
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon dietmar » Sa 3. Okt 2009, 15:18

Hier einmal 4 Grafiken und ein kurzes Video, wie (sich) Rio die Spiele so vorstellt ....


Dateianhänge
olympia4.jpg
olympia3.jpg
olympia2.jpg
olympia1.jpg
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon Admin » So 4. Okt 2009, 17:48

Noch ein Video über die geplanten Standorte in Rio

Check und Flieg


Weitere 45 Fotos/Computergrafiken bzgl. der Spielstätten, Olympischer Park und Olympisches Dorf findet man hier:
http://brasilienmagazin.net/sport/10407 ... eberblick/
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon Jacare » So 4. Okt 2009, 19:26

14 Milliarden US-Dollar soll Olympia kosten. Sicher könnte man damit eine Menge anderer Sache anstellen, doch bin auch der Meinung, daß sich diese Investition lohnen wird. Und wenn´s die Leutchen auf dem Hügel auch noch rechtzeitig kapieren dann ist doch alles ok. :mrgreen:

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon tinto » Di 6. Okt 2009, 18:19

ana_klaus hat geschrieben:oi tinto

warum so sarkastisch ?

..


Warum nicht?

Sonst moniert der takeo wieder, unsere Medien und wir würden es Brasilien nicht gönnen.

Soll er mal zur Kenntnis nehmen, wie man sich hier für Brasilien freut!

Jetzt sind alle der Erwartung, dass in Brasilien alles noch besser wird, als es ohnehin schon ist.

...und natürlich hat takeo wieder seine geliebte Bildzeitung vergessen, zu loben! Hier noch mal deren Internetauftritt zu Thema mit allen Sportstätten, den Mädels und dem samba und allem, was man sonst noch Rio nachsagt:
http://www.bild.de/BILD/lifestyle/reise ... erhut.html

No he can't...
http://www.bild.de/BILD/sport/2009/10/0 ... erlor.html

Ach ja, Bild zeigte die Sportstätten vor Dietmar...wieso sind die eigentlich immer schneller :-)
http://www.bild.de/BILD/sport/2009/09/2 ... g-vor.html

So - jetzt bitte noch ein statement, takeo!!
Oder hast du wieder was vom helfersyndrom-Mitleid-Neid der Europafraktion entdeckt??? :wink:
Zuletzt geändert von tinto am Di 6. Okt 2009, 18:30, insgesamt 2-mal geändert.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon ana_klaus » Di 6. Okt 2009, 18:25

oi tinto

Dein Zitat ist ein wenig unlauter, oder ? Wenn schon richtig, und nicht nur das was Du für Deine Argumentation verwenden kannst.

Gruss
klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon tinto » Di 6. Okt 2009, 18:53

tinto hat geschrieben:
ana_klaus hat geschrieben:oi tinto

warum so sarkastisch ?

..


Warum nicht?

Sonst moniert der takeo wieder, unsere Medien und wir würden es Brasilien nicht gönnen.

Soll er mal zur Kenntnis nehmen, wie man sich hier für Brasilien freut!

Jetzt sind alle der Erwartung, dass in Brasilien alles noch besser wird, als es ohnehin schon ist.

...und natürlich hat takeo wieder seine geliebte Bildzeitung vergessen, zu loben! Hier noch mal deren Internetauftritt zu Thema mit allen Sportstätten, den Mädels und dem samba und allem, was man sonst noch Rio nachsagt:
http://www.bild.de/BILD/lifestyle/reise ... erhut.html

No he can't...
http://www.bild.de/BILD/sport/2009/10/0 ... erlor.html

Ach ja, Bild zeigte die Sportstätten vor Dietmar...wieso sind die eigentlich immer schneller :-)
http://www.bild.de/BILD/sport/2009/09/2 ... g-vor.html

So - jetzt bitte noch ein statement, takeo!!
Oder hast du wieder was vom helfersyndrom-Mitleid-Neid der Europafraktion entdeckt??? :wink:


Na, Klaus, was ist denn daran unlauter?

Du kannst ja gern weiter die Zitate verwenden, die Deine Argumentation zerstören.

Aber sonst bedient man sich nunmal der Zitate zur Unterstützung der eigenen Argumentation!! Zitate werden eben zum Beleg der eigenen Argumente verwendet.

Jeder Politiker, jeder Richter, jeder Anwalt, jeder Staatsanwalt, jeder Mediziner, jeder Verkäufer, jeder Produzent und jeder Journalist würde beruflichen Selbstmord begehen, wenn er anders handeln würde...

Nimm mal Deine Pension, du würdest doch auch nur die Reisezeitschrift zitieren, die sie lobt und nicht deren Passagen, die sie in Grund und Boden stampfen. Oder?

Also, was genau kritisierst du?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Freitag: Olympia 2016 in Rio ?

Beitragvon ana_klaus » Di 6. Okt 2009, 19:02

oi tinto

wenn Du mit Takeo, wie ersichtlich, ein Problem hast, dann halte mich da bitte raus. Ich finde es nur nicht korrekt, ich will mich nicht wiederholen, das Du mich stückweise, ohne Zusammenhang zitierst, um einen falschen Eindruck zu erwecken

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]