Frost in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Kältewelle in Brasilien: Warum?

Ist völlig normal. Mal kälter, mal wärmer!
18
50%
Der Klimawandel ist schuld. Extremwetter häufen sich!
16
44%
Keine Ahnung!
2
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 36

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon dimaew » Do 11. Jun 2009, 20:47

Itacare hat geschrieben:
Vinhedense hat geschrieben:ist es nicht so, das man bei einer Temperatur unter 7° eigentlich die Winterreifen draufziehen müsste??
Geh schonmal auf die Suche :mrgreen:

Mal im ernst, das Wetter ist zur Zeit echt sehr..... :?
Und das doofe ist... 5 oder 10° draussen sind auch 5 oder 10° drinne im Haus :(


Das mit den 7 Grad ist eine Empfehlung der Reifenhersteller, weil der Sommerreifen dann allmählich zu hart wird und ab dieser Temperatur die Mischung der Winterreifen besser haftet. Es ist auch in D nur eine "geeignete" Bereifung vorgeschrieben.

Das mit dem Haus ist wegen fehlender Isolierung in B wohl war - und auch in vielen, zumeist älteren Autos ist keine keine Heizung eingebaut. Bin mal bei 7 Grad Regen in Sao Paulo gefahren... brrrrrr


Wir haben vor zwei Monaten ein fabrikneues Auto gekauft und wurden ganz im Ernst vor die Wahl gestellt, eins ohne Warmluft zu kaufen oder mit. Mit Warmluft war natürlich (etwas) teurer :mrgreen:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 11. Jun 2009, 22:52

Das gibt es also immer noch! Verrückt genug, denn vermutlich fahren von der Besiedlungsdichte her in Brasilien die meisten Autos doch dort, wo es die geschilderten Temperaturen gibt und nicht in den Tropen….

Reine Geldschneiderei, die paar Teile wegzulassen und als Extra aufzuführen kostet genau so viel wie die Teile wert sind…. Was nehmen die da an Aufpreis?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon cabrunco » Fr 12. Jun 2009, 00:06

Das überaus informative brasilianische TV bringt dann auch die Wetterinfo mit Hinweis auf Sao Joaquim SC , wo eine Reporterin mit Schal und Mütze die schrecklichen Temperaturen erläutert.....

finde ich ungefähr so treffend wie wenn die USA immer den Mount Mc Kinley als Referenzobjekt auswählten.
Benutzeravatar
cabrunco
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 00:00
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon cabrunco » Fr 12. Jun 2009, 00:08

dimaew hat geschrieben: Wir haben vor zwei Monaten ein fabrikneues Auto gekauft und wurden ganz im Ernst vor die Wahl gestellt, eins ohne Warmluft zu kaufen oder mit. Mit Warmluft war natürlich (etwas) teurer :mrgreen:



Schon um den Mief der Klimaanlage ab und zu mal rauszublasen ist eine Heizung eine gute Investition.
Benutzeravatar
cabrunco
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 00:00
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon bruzundanga » Fr 12. Jun 2009, 05:21

do itacare

Im Laufe der letzten paar hundert Mio. Jahre war die Erde mehrmals sowohl völlig in Eis gehüllt als auch komplett eisfrei. Das kleine Fenster, das wir betrachten hat keinerlei Aussagekraft.


Quatsch³. Zu keinem Zeitpunkt während der letzten paar hundert Millionen Jahre war die ERDE völlig mit Eis bedeckt. Die H... einiger vielleicht aber nicht die ERDE.

Man reist ja gerne in die Tropen aber ansonsten gehören sie nicht zur ERDE.

P.S.: Erlaube mir diese Aussagen trotz der Snowball-Earth Hypothese.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon Itacare » Fr 12. Jun 2009, 09:20

bruzundanga hat geschrieben:do itacare

Im Laufe der letzten paar hundert Mio. Jahre war die Erde mehrmals sowohl völlig in Eis gehüllt als auch komplett eisfrei. Das kleine Fenster, das wir betrachten hat keinerlei Aussagekraft.


Quatsch³. Zu keinem Zeitpunkt während der letzten paar hundert Millionen Jahre war die ERDE völlig mit Eis bedeckt. Die H... einiger vielleicht aber nicht die ERDE.

Man reist ja gerne in die Tropen aber ansonsten gehören sie nicht zur ERDE.

P.S.: Erlaube mir diese Aussagen trotz der Snowball-Earth Hypothese.


Bist Du Geologe? Falls nein, solltest Du welche fragen. Das mit den vereisten H.... sollte sich danach relativieren.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Frost in Brasilien

Beitragvon dimaew » Fr 12. Jun 2009, 14:00

cabrunco hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben: Wir haben vor zwei Monaten ein fabrikneues Auto gekauft und wurden ganz im Ernst vor die Wahl gestellt, eins ohne Warmluft zu kaufen oder mit. Mit Warmluft war natürlich (etwas) teurer :mrgreen:



Schon um den Mief der Klimaanlage ab und zu mal rauszublasen ist eine Heizung eine gute Investition.


Das Auto (Fiasko ääh Fiesta) hat keine Klimaanlage. Ich hab die Preise jetzt nicht mehr 100%ig im Kopf, aber es gab das Basismodell (vier Reifen, vier Türen, Lenkrad, nur Kaltluft, hinten fixe! Sicherheitsgurte), das tatsächlich im Verkaufsraum stand und dann das Modell "Basis Plus" (Begriff von mir, weil mir der richtige Name nicht einfällt) mit Warmluft und flexiblen Sicherheitsgurten hinten aund Heckscheibenwischer, das ungefähr 1.000 Reias teurer war. Klimaanlage, die meine Frau und die Kinder ablehnen hätte nochmal um die 1.500 Reais extra gekostet.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]